Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
ekom21

 Anzeige

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
115: 7. Teilnehmerkonferenz in Halle
[23.5.2019] Um Erfolge aber auch aktuelle und künftige Herausforderungen rund um die 115 ging es bei der 7. Teilnehmerkonferenz zu der einheitlichen Behördenrufnummer. Vertreter aus Bund, Ländern und Kommunen sind dazu in der Stadt Halle (Saale) zusammengekommen. mehr...
Die siebte 115-Teilnehmerkonferenz hat im Stadthaus der Stadt Halle (Saale) stattgefunden.
Ludwigshafen: Mängelmelder startet
[1.4.2019] Mit der heutigen Freischaltung ihres Mängelmelders macht die Stadt Ludwigshafen Bürgern ein neues Angebot der Beteiligung. mehr...
Ludwigshafen: procilon nimmt IT-Sicherheit unter die Lupe
[5.12.2018] Für die Stadt Ludwigshafen hat das Unternehmen procilon die Sicherheit der bestehenden IT-Infrastruktur untersucht und ein Gutachten zum weiteren Vorgehen erstellt. mehr...
115: Grenzen überwunden
[2.11.2018] Als neue Teilnehmer sind die Gemeinde Niestetal und die Stadt Dieburg dem 115-Verbund beigetreten und kooperieren dafür mit bereits bestehenden 115-Service-Centern. Aber auch aus dem Ausland kann die Behördennummer nun gewählt werden. mehr...
Kassel und Niestetal kooperieren für die Behördennummer 115.
Ludwigshafen: Hol die Oberbürgermeisterin
[18.10.2018] Inspiriert von der Stadt Heidelberg startet die Stadt Ludwigshafen die Aktion #HolDieOberbürgermeisterin. Auf einer eigens dafür eingerichteten Internet-Seite können Bürger Projekte vorschlagen, die, bei entsprechender Zustimmung anderer Bürger, von der Oberbürgermeisterin besucht werden. mehr...
Welche Projekte die Oberbürgermeisterin der Stadt Ludwigshafen einmal besuchen sollte, können die Bürger via Internet öffentlich anregen.
Rheinland-Pfalz: 115 flächendeckend erreichbar
[19.4.2018] Die Behördennummer 115 ist in Rheinland-Pfalz jetzt flächendeckend verfügbar. mehr...
Digital-Gipfel: Kooperation ist entscheidend
[14.6.2017] Auf dem erstmals so genannten Digital-Gipfel der Bundesregierung diskutierten die Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft, Gewerkschaften, Wissenschaft und Gesellschaft Chancen und Herausforderungen rund um die Digitalisierung. Die Zusammenarbeit spielt demnach eine zentrale Rolle für die digitale Zukunft. mehr...
Beim ersten so genannten Digital-Gipfel der Bundesregierung wurde die Bedeutung der Zusammenarbeit für eine digitale Zukunft betont.
Deutscher Städtetag: Positionspapier zur digitalen Bildung
[2.5.2017] In einem Positionspapier zum Lehren und Lernen im digitalen Zeitalter formuliert der Deutsche Städtetag kommunale Positionen mit Blick auf die Weiterentwicklung der digitalen Bildung. Unter anderem richtet er Forderungen an Bund und Länder und gibt Empfehlungen an die Städte. mehr...
Digitale Agenda: Bilanz der Bundesregierung
[27.4.2017] Die Bundesregierung zieht eine positive Bilanz zur Digitalen Agenda. In den zurückliegenden drei Jahren seien Meilensteine gesetzt worden, beispielsweise hinsichtlich der IT-Sicherheit oder des Breitband-Ausbaus. Auf den Lorbeerblättern ausruhen dürfe man sich dennoch nicht. mehr...
Ziehen eine positive Bilanz mit Blick auf die Digitale Agenda:
Metropolregion Rhein-Neckar: Digitale Zukunft gestalten
[9.2.2017] In der Metropolregion Rhein-Neckar sollen in den kommenden Jahren innovative, sektorenübergreifende Digitalisierungsprojekte in den Bereichen Bildung, Energie, Gesundheit, Verkehr und Verwaltung entwickelt werden. Das Vorhaben wird vom Bund finanziell gefördert. mehr...
Metropolregion Rhein-Neckar will zur Modellregion für Digitalisierung werden.

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige

Advantic

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 5/2019
Heft 5/2019 (Maiausgabe)

E-Akte
Arbeiten ohne Medienbruch

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 3/2019
5/6 2019
(Mai / Juni)

Zukunft der Kraft- Wärme-Kopplung
KWK-Anlagen tragen zur klimaschonenden Wärmeerzeugung bei. Vorschläge für die Novellierung des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes.

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de