Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Marburg: Handlungsfähig im Homeoffice Bericht
[20.1.2022] Die E-Akte von Anbieter d.velop hilft der Universitätsstadt Marburg in der Corona-Zeit. Aber auch über die Pandemie hinaus soll die elektronische Vorgangsbearbeitung sicherstellen, dass Beschäftigte in den Fachdiensten medienbruchfrei digital arbeiten können. mehr...
Marburg: Dank E-Akte ein guter Standort auch für Telearbeit.
ITEBO / BITE: Bewerber-Management leicht gemacht
[14.11.2017] Damit Kommunen Bewerbungen medienbruchfrei verarbeiten und Bewerbern jederzeit Auskunft über den aktuellen Status geben können, kooperiert die ITEBO-Unternehmensgruppe jetzt mit der Firma BITE. mehr...
Onlinezugangsverbesserungsgesetz: Chance für moderne Verwaltungsangebote
[19.1.2017] Das neue Onlinezugangsverbesserungsgesetz (OZG) soll einen einheitlichen Zugang zu digitalen Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung schaffen. Das Unternehmen cit befürwortet die Entwicklung und rät, zügig mit der Umsetzung eigener und vor allem nutzerfreundlicher Angebote zu beginnen. mehr...
cit sieht im neuen Onlinezugangsverbesserungsgesetz (OZG) eine Chance für mehr moderne Verwaltungsangebote.
Gewerbewesen: Staffelstab wird übergeben Bericht
[15.12.2016] Das BMWi und der IT-Dienstleister init übergeben die Betriebsverantwortung für den IT-Standard XGewerbeanzeige zum Jahreswechsel an den Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) und die Koordinierungsstelle für IT-Standards (KoSIT). mehr...
Empfangsbereitschaft für XGewerbeanzeige auf Landesebene
Berlin: Änderungsantrag zum EGovG
[19.4.2016] In Berlin haben die Koalitionsfraktionen einen Änderungsantrag zum Berliner E-Government-Gesetz (EGovG) eingebracht. Zu den Kernpunkten zählt die Zentralisierung der fachlichen und finanziellen Verantwortung in der Funktion eines neuen IT-Staatssekretärs. mehr...
Berlin soll eines der stringentesten und wegweisendsten E-Government-Gesetze erhalten.
Interview: Stuttgart ist gut aufgestellt Interview
[3.6.2014] Hans-Henning Hall ist neuer Leiter der Abteilung eGovernment in Stuttgart. Über nächste Schritte, langfristige Ziele und Vorteile der baden-württembergischen Landeshauptstadt spricht er im Interview mit Kommune21. mehr...
Hans-Henning Hall treibt die Entwicklung der E-Government-Angebote in Stuttgart voran.
Mecklenburg-Vorpommern: Fall-Management von inubit
[8.1.2010] Das im Rahmen der Umsetzung der EU-DLR geforderte Fall-Management ist in Mecklenburg-Vorpommern fristgerecht gestartet. Zum Einsatz kommt Software der Firma inubit. mehr...
EU-Dienstleistungsrichtlinie: Vitako begrüßt jüngste Entwicklung
[15.5.2007] Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister, Vitako, befürwortet die jüngste Entwicklung bei der elektronischen Umsetzung der EU-Dienstleistungsrichtlinie. Der Vitako-Vorstandsvorsitzende, Matthias Kammer, hofft auf eine schnelle Festlegung der noch fehlenden Rahmenbedingungen für Deutschland und fordert eine bundeseinheitliche IT-Strategie. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 11/2022
Kommune21, Ausgabe 10/2022
Kommune21, Ausgabe 09/2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 11/2022
Heft 11/2022 (Novemberausgabe)

Open Data
Der Mehrwert offener Daten

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 6/2022
11/12 2022
(November/Dezember)

Grünes Gas
Aufgrund der aktuellen geopolitischen Ereignisse gilt Wasserstoff als einer der maßgeblichen Energieträger der Zukunft.