Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Kommunales GIS Forum: Lücken schließen
[5.2.2018] Alltags- und Behördenwelt driften immer weiter auseinander, konstatierte DStGB-Sprecher Franz-Reinhard Habbel beim fünften Kommunalen GIS Forum. Mithilfe neuer Instrumente sollten Kommunen diese Lücke schließen. mehr...
Neu-Ulm: Whatsappen mit dem OB
[13.12.2017] Mit dem Oberbürgermeister der Stadt Neu-Ulm können die Bürger jetzt auch per WhatsApp in Kontakt treten. Möglichst schnell will das Stadtoberhaupt hier jedes Anliegen beantworten. mehr...
Neu-Ulmer können WhatsApp-Nachrichten an ihren Oberbürgermeister senden.
Ulm/Neu-Ulm: Allzweck-Marketing von Wilken
[3.5.2017] Die Ulm/Neu-Ulm Touristik setzt die Wilken E-Marketing Suite als zentrales Werkzeug für das Marketing ein. Dank der Profilierungsfunktionen lassen sich beispielsweise Empfänger genau mit den für sie interessanten Informationen versorgen. mehr...
Kommunales GIS-Forum 2016: Fit für die Zukunft
[6.10.2016] Auf dem vierten Kommunalen GIS-Forum werden nicht nur die thematischen, sondern auch die technischen Anwendungsgebiete von Geodaten diskutiert. mehr...
bauhofLeiterFORUM: Infoma präsentiert App
[13.6.2016] Infoma nimmt in diesem Jahr erstmals am bauhofLeiterFORUM teil. Das Unternehmen wird dort seine App für kommunale Betriebe präsentieren. mehr...
Speed Biometrics: Ausweis-Automat erfolgreich im Einsatz
[22.4.2016] Der Ausweis-Automat der Firma Speed Biometrics ist mittlerweile bei 40 Kommunen im Einsatz. Unter anderem können seit Kurzem die Bürger in Neu-Ulm über das Selbstbedienungsterminal biometrische Daten für Ausweispapiere selbstständig erfassen. mehr...
Mit dem Ausweis-Automaten können Bürger biometrische Daten für Ausweispapiere selbstständig erfassen.
Roggenburg: Fördermittel für die Zukunft
[20.1.2015] Schnelles Internet in Roggenburg – das hat das bayrische Förderprogramm für den Breitband-Ausbau möglich gemacht. Bis zum Jahr 2018 soll dank des Programms ganz Bayern ans schnelle Netz angeschlossen sein. mehr...
Infoma: Start einer neuen Version
[13.10.2014] Nicht nur funktionale Neuerungen, sondern auch neue Funktionen zeichnen newsystem kommunal Version 7 aus. In den ersten Verwaltungen ist das optimierte Finanzverfahren laut Hersteller Infoma erfolgreich gestartet. mehr...
Neu-Ulm: Alle Karten auf der Hand Bericht
[9.9.2014] Mit dem Bürgerportal Neu-Ulm lassen sich alle relevanten Geodaten zur Stadt und zum Kreis abfragen. Seit Jahresbeginn 2014 ist auch eine App für Smartphones und Tablet-PCs verfügbar – mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. mehr...
Für den mobilen Einsatz: die Geodaten-App Neu-Ulm.
Ulm: Solarkataster ist online
[6.2.2014] In Ulm können sich die Bürger via Solarkataster im Internet informieren, ob die Dachfläche eines Hauses für die Installation einer Solaranlage geeignet ist. mehr...
Die Stadt Ulm bietet mit einem Solarkataster die Möglichkeit, potenzielle Standorte für Solaranlagen ausfindig zu machen.

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige

ekom21

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 6/2018
Heft 6/2018 (Juniausgabe)

Open Data
Die Daten sind frei

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 4/2018
5/6 2018
(Mai / Juni)

Smart Grid statt Netzausbau
Weil 95 Prozent aller Wind- und Photovoltaikanlagen lokal angeschlossen sind, muss das Verteilnetz intelligent werden.