Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Oberösterreich: Zuverlässigste INSPIRE-Dienste
[14.1.2019] Das Land Oberösterreich stellt über sein Digitales Oberösterreichisches Raum-Informations-System (DORIS) EU-weit die zuverlässigsten INSPIRE-Dienste zur Verfügung. mehr...
Vorarlberg: Mängelmelder setzt sich durch
[18.6.2014] Bereits mehr als 20 Kommunen im österreichischen Vorarlberg nutzen die Lösungen buergermeldungen.com für das Anliegen-Management. mehr...
Österreich: Preis für Mängelmelder
[15.3.2013] Die Anwendung buergermeldungen.com ist mit dem österreichischen Staatspreis Multimedia und e-Business in der Kategorie „E-Government, Bürgerservices und Linked Open Data“ ausgezeichnet worden. mehr...
Prozesse: P23R in der Praxis
[13.12.2011] Mit einer Datenautobahn für Großraum- und Schwertransporte ist die erste praktische Umsetzung des Prinzips Prozess-Daten-Beschleuniger realisiert worden. Das Forschungsprojekt P23R wird damit in einen grenzüberschreitenden Kontext gesetzt. mehr...
Oberösterreich: Gemeinden ans Netz
[29.6.2010] Bis Ende 2010 sollen in Oberösterreich 90 Prozent aller Kommunalverwaltungen über ein schnelles Glasfasernetz ins Internet gehen können. mehr...
Österreich: E-Signatur auf Bank- und Kreditkarten
[2.2.2005] 7,5 Millionen Maestro-Karten und MasterCards werden mit einem Chip für die elektronische Signatur ausgestattet. Damit sei der erste Schritt zu einer flächendeckenden Bürgerkarte getan, wie die Tageszeitung Oberösterreichische Nachrichten in Linz berichtet. mehr...
Österreich: Stadt Ried setzt auf Glasfasernetz von Cisco
[6.6.2003] Der Internet-Service-Provider Infotech errichtet für die oberösterreichische Stadt Ried eine Cisco-Metro-Ethernet-Lösung. Auf Basis der neuen Technologie will die Stadtverwaltung Unternehmen und Privatpersonen Sprach-, Video- und Datendienste über ein IP- und Glasfasernetz anbieten. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 1/2022
Kommune21, Ausgabe 12/2021
Kommune21, Ausgabe 11/2021
Kommune21, Ausgabe 10/2021

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 1/2022
Heft 1/2022 (Januarausgabe)

IT-Security
Wappnen gegen Cyber-Angriffe

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 7/2021
11/12 2021
(November/Dezember)

Grünes Licht für schnelle Netze
Der Bau von Glasfasernetzen hat in Deutschland an Fahrt aufge­nommen. Vorrang sollte jetzt der eigenwirtschaftliche Ausbau haben.

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de