Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Vergabeunterlagen: Bei Bereitstellung beachten Bericht
[4.7.2019] In der Vergabeverordnung ist festgelegt, wie Vergabeunterlagen bereitgestellt werden müssen. Diese gesetzlichen Vorgaben sind aber nur vermeintlich eindeutig. Auftraggeber, die eine elektronische Vergabeplattform nutzen, sollten deshalb kritisch mit ihnen umgehen. mehr...
Vergabeunterlagen direkt abrufen.
Staatsanzeiger: Neuer Geschäftsführer
[1.3.2019] Mit Alexander Teutsch hat der Staatsanzeiger für Baden-Württemberg einen neuen Geschäftsführer. Sein Vorgänger, Joachim Ciresa, ist nach 24 Jahren in den Ruhestand gegangen. mehr...
Staatsanzeiger für Baden-Württemberg: Support an erster Stelle Interview
[16.10.2018] Der Staatsanzeiger für Baden-Württemberg weitet seinen Ausschreibungsdienst aus. Kommune21 sprach mit dem Leiter Josef Horn und seinem designierten Nachfolger Oliver Thomas darüber, warum sich die elektronische Vergabe nicht längst durchgesetzt hat. mehr...
Josef Horn und Oliver Thomas vom Staatsanzeiger für Baden-Württemberg
MRN: Per Mausklick zum Auftrag
[14.11.2014] Neu gestartet ist die E-Vergabeplattform der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN): Die Wirtschaft profitiert von einem zentralen Zugang und der elektronischen Angebotserstellung, die Verwaltung profitiert von vereinfachten Abläufen. mehr...
Eine neu gestartete E-Vergabeplattform soll in der Metropolregion Rhein-Neckar  für mehr Effizienz im öffentlichen Vergabewesen sorgen.
Metropolregion Rhein-Neckar: Neustart der E-Vergabe
[8.9.2014] Im November soll den Kommunen der Metropolregion Rhein-Neckar eine neue regionale E-Vergabelösung vorgestellt werden. Ergänzt werde die Lösung durch ein in der Region etabliertes Bekanntmachungsportal. mehr...
Sachsen: Ausschreibungsdienst wird digital
[22.1.2004] Der Sächsische Ausschreibungsdienst hat jetzt die erste öffentliche Ausschreibung veröffentlicht, bei der Bieterfirmen auch ein rechtsverbindliches Angebot auf elektronischem Weg abgeben können. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 8/2020
Kommune21, Ausgabe 7/2020
Kommune21, Ausgabe 6/2020
Kommune21, Ausgabe 5/2020
Kommune21, Ausgabe 4/2020
Kommune21, Ausgabe 3/2020

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 8/2020
Heft 8/2020 (Augustausgabe)

Vernetzte Stadt
Mit digitaler Roadmap zur Smart City

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 5/2020
7/8 2020
(Juli/August)

Grüne Wärme
Kommunen und Stadtwerke leiten die Wärmewende ein und steigern den Anteil erneuerbarer Energien an der Wärmeversorgung.