Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen


Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Staatsanzeiger: Meinung der Kunden ist gefragt
[5.12.2019] Einen Kundenbeirat bezieht jetzt der Staatsanzeiger in die Weiterentwicklung von Diensten und Produkten ein. Der Beirat besteht aus zehn Mitgliedern aus verschiedenen Kommunen und soll sich dreimal pro Jahr mit Vertretern des Unternehmens treffen. mehr...
Kreis Peine: Verbund sorgt für Entlastung Bericht
[3.7.2018] Die Mehrzahl der Gemeinden im Kreis Peine wickelt Vergaben mittlerweile über die Zentrale Vergabestelle der Kreisverwaltung und deren E-Vergabe-System ab. Das sorgt für eine schnellere, effizientere und vor allem rechtssichere Durchführung der Verfahren. mehr...
Gemeinde Lengede wickelt E-Vergaben über Kreis Peine ab.
Kreis Peine: E-Vergabe für Wendeburg
[21.2.2018] Der Kreis Peine wird die Gemeinde Wendeburg künftig bei der Durchführung von elektronischen Vergaben unterstützen. Damit haben sich nun insgesamt vier kreisangehörige Gemeinden der Zentralen Beschaffungsstelle des Landkreises angeschlossen und nutzen deren elektronisches Vergabe-Management-System. mehr...
Kreis Peine und Gemeinde Wendeburg beschließen kommunale Zusammenarbeit bei der E-Vergabe.
Kreis Osnabrück: Rechtssicheres Vergabe-Management
[18.4.2017] Ein Vergabe-Management-System bildet Vergabeverfahren im Kreis Osnabrück zentral in einem System und einer Vergabeakte ab. Möglich machen das Lösungen der Unternehmen ITEBO und cosinex. mehr...
MACH / cosinex: Partnerschaft für E-Vergabe
[15.7.2016] Die Unternehmen MACH und cosinex bündeln ihr Angebot im Bereich der E-Beschaffung und E-Vergabe für öffentliche Verwaltungen. mehr...
Korschenbroich: Stadt präsentiert E-Government-Strategie
[21.6.2016] Bei der Stadt Korschenbroich soll sich einiges ändern. Eine neue E-Government-Strategie sieht unter anderem vor, ein Dokumenten-Management-System einzuführen oder die kommunale Website zu relaunchen. mehr...
E-Procurement: Praxis prescht vor Bericht
[12.1.2016] Die E-Vergabe hat mit dem Gesetzentwurf zur Modernisierung des Vergaberechts an Schwung gewonnen. Unabhängig davon ist die elektronische Beschaffung in etlichen deutschen Vergabestellen bereits seit Jahren Realität – weil sie sinnvoll und wirtschaftlich ist. mehr...
Ab 2018 werden Aufträge in der EU elektronisch vergeben.
MRN: Per Mausklick zum Auftrag
[14.11.2014] Neu gestartet ist die E-Vergabeplattform der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN): Die Wirtschaft profitiert von einem zentralen Zugang und der elektronischen Angebotserstellung, die Verwaltung profitiert von vereinfachten Abläufen. mehr...
Eine neu gestartete E-Vergabeplattform soll in der Metropolregion Rhein-Neckar  für mehr Effizienz im öffentlichen Vergabewesen sorgen.
Metropolregion Rhein-Neckar: Neustart der E-Vergabe
[8.9.2014] Im November soll den Kommunen der Metropolregion Rhein-Neckar eine neue regionale E-Vergabelösung vorgestellt werden. Ergänzt werde die Lösung durch ein in der Region etabliertes Bekanntmachungsportal. mehr...
Dresden: Vergabe mit System
[1.9.2011] Bei der elektronischen Vergabe setzt die sächsische Landeshauptstadt Dresden auf Lösungen der Firma Administration Intelligence. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige



 Anzeige

zk2020

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 3/2020
Kommune21, Ausgabe 4/2020
Kommune21, Ausgabe 5/2020
Kommune21, Ausgabe 6/2020

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 3/2020
5/6 2020
(Mai/Juni)

Grünes Gas
Mit überschüssigem Ökostrom kann klimaneutraler Wasserstoff erzeugt werden. Ist damit das Speicherproblem der Energiewende gelöst?

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 6/2020
Heft 6/2020 (Juniausgabe)

Building Information Modeling
Digitales Planen und Bauen