Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
ekom21
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
AKDB: Kooperation für waldwasser-Software
[12.6.2019] Eine Kooperation zum Vertrieb der Software waldwasser für Wasserversorger sind die AKDB und der Zweckverband Wasserversorgung Bayerischer Wald eingegangen. mehr...
Zweckverband Wasserversorgung Bayerischer Wald und AKDB kooperieren beim Vertrieb der Software waldwasser.
Spiegelau-Frauenau: Digitales Dorf Bericht
[19.2.2019] Mit einem ganzheitlichen Ansatz begegnet das „Digitale Dorf Spiegelau-Frauenau“ den Herausforderungen der Digitalisierung. Und ist dabei so erfolgreich, dass das von der Baye­rischen Staatsregierung geförderte Projekt um zwei Jahre verlängert werden soll. mehr...
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier informiert sich über digitale Pioniere.
Kreis Ravensburg: Künftig warnt NINA
[11.1.2019] Bei Gefahrenlagen kann der Kreis Ravensburg seine Bürger nun auch mobil warnen. Zum Einsatz kommt die Notfall-Informations- und Nachrichten-App NINA. mehr...
Kreis Ravensburg installiert Warn-App NINA.
Kreis Rottweil: Warn-App eingeführt
[3.8.2018] Die Bürger-Informations- und Warn-App BIWAPP hat der Kreis Rottweil eingeführt. mehr...
Kreis Rottweil informiert Bürger künftig via App über Schadenslagen.
Baden-Württemberg: Tiefbauprojekte mit aRES transformieren
[1.6.2018] Das Landesvermessungsamt in Baden-Württemberg stellt Daten der Liegenschaftskataster nur noch im Koordinatenreferenzsystem ETRS89/UTM zur Verfügung. Etwa bei Tiefbauprojekten müssen die Beteiligten deshalb ebenfalls in dem System arbeiten. Bei der Transformation dorthin unterstützt Software des Unternehmens aRES. mehr...
Ronnenberg: ab-data liefert BI-Lösung
[12.1.2018] Die Stadt Ronnenberg in der Region Hannover hat sich dazu entschlossen, eine Business-Intelligence-Lösung einzuführen. Die Wahl fiel auf die Lösung Web KomPASS von Anbieter ab-data. mehr...
GDI-DE: NSGI-Umsetzung ist wirksam
[2.6.2017] Nach einem entsprechenden Beschluss des Lenkungsgremiums Geodateninfrastruktur Deutschland (GDI-DE) ist die Nationale Geoinformations-Strategie (NGIS) jetzt wirksam. mehr...
Main-Kinzig-Kreis: Auf dem Weg in die Gigabitgesellschaft
[6.3.2017] Die Geschichte des Breitband-Ausbaus im Main-Kinzig-Kreis begann bereits im Jahr 2007. Mit dem Förderbescheid, der im Rahmen der Roadshow „Unterwegs für Deutschlands digitale Zukunft“ übergeben wurde, können nun die letzten Gebiete erschlossen werden. mehr...
Die Roadshow ist in Namen der Digitalisierung in ganz Deutschland unterwegs.
Zeiterfassung: ZEUS schafft Freiräume Bericht
[28.9.2016] Die Zeiterfassungslösung ZEUS soll Personalsachbearbeiter in Kommunen von Routineaufgaben entlasten. Zum Umfang gehören Module für die Zutrittssicherung, die Personaleinsatzplanung sowie die Kosten- und Leistungserfassung. mehr...
Hochsicher: Biometrisches Fingerprint Terminal von ISGUS.
Anliegen-Management: Eine App im Wandel Bericht
[11.7.2016] Der Software-Hersteller Softplan Informatik hat das Anregungs- und Ereignis-Management, eine Melde-App für Bürger, weiterentwickelt. Sachbearbeiter in Verwaltungen und Behörden können diese jetzt auch für die Kartierung im Gelände nutzen. mehr...
Grünschnitt-Maßnahmen können mit dem AEM einfach erfasst werden.

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige

Advantic

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 6/2019
Heft 6/2019 (Juniausgabe)

Digitale Infrastruktur
Anschluss an das Gigabit-Netz

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 4/2019
Sonderheft Juni

Digitale Daseinsvorsorge
Die Infrastruktur für die Digitalisierung aller Lebensbereiche wird auch von kommunalen Unternehmen errichtet.