Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Recklinghausen: Bürgerservice Online zieht um
[20.12.2013] Der Online-Bürgerservice der Stadt Recklinghausen ist ab sofort wieder über die Website der Stadtverwaltung zu finden. Das im Januar freigeschaltete separate Bürgerservice-Portal wird zum Jahresende eingestellt. mehr...
procilon / dosys: Gemeinsam entwickeln
[26.9.2013] Als Technologiepartner arbeiten die Unternehmen procilon GROUP und dosys künftig zusammen. mehr...
Dortmund: Doppelter Effizienzgewinn Bericht
[30.11.2011] Der IT-Dienstleister der Stadtverwaltung Dortmund hostet für drei kaufmännische Berufskollegs eine umfassende Schullösung. Als Basis der pädagogischen Oberfläche NetMan for Schools der Firma H+H dienen Terminal-Server. mehr...
Dortmunder Berufsschüler arbeiten mit Thin Clients.
Deutschland-Online: Standard für Personenstand
[27.6.2007] Das Deutschland-Online-Teilprojekt „XPersonenstand“ soll ein herstellerunabhängiges Datenaustauschformat für die elektronische Kommunikation unter Standesämtern definieren. In Göttingen traf sich kürzlich die entsprechende Arbeitsgruppe und legte erste Rahmenbedingungen für die Projektarbeit fest. mehr...
Dortmund: E-Government zum Anfassen
[23.11.2006] Dortmunder Bürger können heute die Online-Angebote der städtischen Verwaltung kennen lernen und direkt ausprobieren. Das Dortmunder Systemhaus und das Informationsbüro d-NRW präsentieren das virtuelle Rathaus. mehr...
Nordrhein-Westfalen: E-Meldeauskunft wächst
[24.5.2006] Die elektronische Melderegisterauskunft des Projektes d-NRW hat Zuwachs erhalten. Mit dem Anschluss der KDN nutzen weitere Städte den Service. mehr...
Dortmund: Straßenschäden mit PDA erfassen
[23.5.2006] Das Tiefbauamt Dortmund hat den gesamten Prozess der Straßeninstandhaltung mit Hilfe von SAP NetWeaver Mobile automatisiert und papierlos gestaltet. Dabei werden Straßenschäden mobil mit einem PDA aufgenommen und bereits vor Ort Reparaturaufträge im SAP-System erzeugt. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige



 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 12/2020
Kommune21, Ausgabe 11/2020
Kommune21, Ausgabe 10/2020
Kommune21, Ausgabe 9/2020

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 7/2020
11/12 2020
(November/Dezember)

Marktchancen wahrnehmen
Der Smart Meter Roll-out ist in vollem Gange und bringt wertvolle Erfahrungen für die Gestaltung des intelligenten Messstellenbetriebs.

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 12/2020
Heft 12/2020 (Dezemberausgabe)

Schulen
Digitaler Unterricht fällt aus