Berlin:
Auf dem Weg zur Digitalen Hauptstadt


Berlin will zur digitalen Hautstadt werden. [24.6.2016] Der Berliner Senat hat einen Bericht zur Digitalisierung beschlossen. Dieser gibt einen ressortübergreifenden Überblick, mit welchen Strategien, Strukturen und Maßnahmen der Senat Berlin zur digitalen Hauptstadt weiterentwickeln will.

Einen Bericht zur Digitalisierung hat der Berliner Senat beschlossen. Der Bericht gibt Einblick, wie Berlin nicht nur die Chancen der Digitalisierung ergreifen, sondern auch Vorreiter für smarte Technologien und eine fortschrittliche digitale Gesellschaft sowie bis zum Jahr 2050 zur klimaneutralen Stadt werden will. Dazu der Regierende Bürgermeister Michael Müller: „Berlin ist auf gutem Weg, zur digitalen Hauptstadt zu werden. Als Berliner Senat mit mir an der Spitze haben wir die... mehr...
Aktuelle Meldungen und Beiträge
Dormagen: Digitale Hilfe für Flüchtlinge Interview
[24.6.2016] Die nordrhein-westfälische Stadt Dormagen setzt auf die Smartphone-App Integreat, um geflüchteten Menschen alle wesentlichen Informationen zur Verfügung zu stellen. Im Interview berichtet Swen Möser, stellvertretender Leiter der Pressestelle, über die ersten Erfahrungen. mehr...
Swen Möser, stellvertretender Leiter der Pressestelle der Stadt Dormagen.
E-Government-Wettbewerb: Sächsische Innovationskommune siegt
[24.6.2016] Als bestes Kooperationsprojekt konnte sich beim diesjährigen E-Government-Wettbewerb von BearingPoint und Cisco der Freistaat Sachsen mit der Innovationskommune Brandis durchsetzen. mehr...
E-Government-Wettbewerb: BMI stellt bestes Digitalisierungsprojekt
[24.6.2016] Als bestes Digitalisierungsprojekt wurde beim diesjährigen E-Government-Wettbewerb von BearingPoint und Cisco das Projekt „Digitalisierung des Asylverfahrens“ des Bundesinnenministeriums ausgezeichnet. mehr...
Tübingen: Raumdatenbank für Kunst und Kultur
[24.6.2016] Über die neue Raumdatenbank für Kunst und Kultur der Stadt Tübingen können Interessierte online den passenden Ort für kulturelle Veranstaltungen und Aktivitäten finden. mehr...
Passende Räume für Veranstaltungen können in Tübingen nun online gefunden werden.
MACH: Anwender verbessern Lösungen
[24.6.2016] Beim Anwenderkongress der Firma MACH ging es unter anderem um die Themen E-Rechnung, E-Vergabe und E-Akte. mehr...
Suchen...

 Anzeige

orca ava

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 6/2016
Heft 6/2016 (Juniausgabe)

IT-Lösungen für das Flüchtlingsmanagement
„Excelt ihr noch?“

Follow us on twitter

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
UplinkIT GmbH
67655 Kaiserslautern
UplinkIT GmbH
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 4/2016
Sonderheft Juni

Smarte Produkte
Die Digitalisierung aller Bereiche der Energiewirtschaft bietet neue Möglichkeiten für wirtschaftliches Wachstum.

Aus dem Kommune21 Kalender

Datenschutz im Personalwesen
27. - 28. Juni 2016, Königswinter-Thomasberg
Datenschutz im Personalwesen
Infotag eGovernment 2016
4. Juli 2016, Kamp-Lintfort
Infotag eGovernment 2016
11. Mobiles GIS-Forum
14. Juli 2016, Augsburg
11. Mobiles GIS-Forum
KGSt-Konferenz für junge Verwaltungskräfte
17. - 18. August 2016, Berlin
KGSt-Konferenz für junge Verwaltungskräfte

Heftarchiv