Sie befinden sich hier: Startseite

Bremerhaven:
Bürgernahes Aushängeschild im Web


Portal der Seestadt Bremerhaven soll Bürger und Touristen ansprechen. [30.3.2017] Einen gründlichen Frühjahrsputz hat der Web-Auftritt der Stadt Bremerhaven hinter sich: Das Portal besticht durch eine übersichtliche Navigation, ein auf allen Endgeräten automatisch angepasstes Design, Emotionalität und mehr Bürgerservice. So wurden etwa ein Verwaltungsassistent und ein Schadenmelder neu in die Website integriert.

Die Seestadt Bremerhaven hat ihren Internet-Auftritt überarbeitet. Ziel war es, ein Stadtportal zu schaffen, welches die Hauptzielgruppen Bürger und Touristen individuell anspricht. Umgesetzt wurde dies von der Firma b.i.t. Bremerhaven, technische Basis ist das Content-Management-System SixCMS der Firma Six; Konzept und Design der neuen Bremerhaven-Website stammen von der Agentur init aus Berlin. „Wir wollten mit der gründlichen Überarbeitung der Internet-Präsenz den Bürgerservice, die... mehr...
ekom21
Aktuelle Meldungen und Beiträge
BSI: Mobile AusweisApp2 zertifiziert
[30.3.2017] Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die AusweisApp2 für die mobile Nutzung der Online-Ausweisfunktion des Personalausweises zertifiziert. Sie steht ab sofort im Google Play Store zum Download bereit. mehr...
AusweisApp2 erhält Zertifikat des BSI.
Lampertheim: Crowdmapping zum Stadtumbau
[30.3.2017] Ihre Ideen zum Umbau der Stadt Lampertheim können die Bürger jetzt auf einem neuen Bürgerbeteiligungsportal einreichen. mehr...
Lampertheim: Ideen zum Stadtumbau können online in eine Karte eingetragen werden.
HSH: VOIS im ITEBO-Portfolio
[30.3.2017] Die ITEBO-Unternehmensgruppe hat die neue Fachverfahrenslösung VOIS von Anbieter HSH in ihr Portfolio aufgenommen. mehr...
Software-Anbieter HSH und die ITEBO-Unternehmensgruppe intensivieren ihre bestehende Zusammenarbeit.
Moers: Standesamt startet Urkundenportal
[30.3.2017] Geburtsurkunden und Bescheinigungen können Bürger der Stadt Moers ab sofort im neuen Online-Portal des Standesamts beantragen. mehr...
Europa: Bundesbürger fordern mehr E-Government
[29.3.2017] Mehr E-Government seitens der EU-Verwaltungen fordern deutsche Bundesbürger in einer Befragung. Sie erhoffen sich dabei Vereinfachungen beispielsweise bei der Jobsuche oder eine verbesserte Sicherheit in der Union. mehr...
Deutsche Bundesbürger wünschen sich mehr E-Government-Angebote seitens der Europäischen Union.
Nordrhein-Westfalen: Tablets und Digitalkameras für Kitas
[29.3.2017] In Nordrhein-Westfalen ist ein Modellversuch zum Einsatz digitaler Medien in der frühkindlichen Bildung gestartet. Dazu haben ausgewählte Kindertagesstätten Tablets und Digitalkameras erhalten und werden von Medienpädagogen bei der Arbeit begleitet. mehr...
BSI: iPhones und iPads sicher nutzen
[29.3.2017] Die finale Zulassung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die Sicherheitslösung SecurePIM erhalten. Sie ermöglicht Verwaltungen auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene sowie Unternehmen im Bereich kritischer Infrastrukturen den sicheren Einsatz von iPhones und iPads. mehr...
Die BSI-zertifizierte Lösung SecurePIM Government des Herstellers Virtual Solution ermöglicht eine sichere mobile Kommunikation.
Bruchsal: Bürgerservice via 115
[29.3.2017] Die Stadt Bruchsal bietet mit der Behördennummer 115 jetzt einen zusätzlichen Bürgerservice an. mehr...
Landrat Dr. Christoph Schnaudigel und Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick unterzeichnen die 115-Charta.
mps public solutions: Anwender gestalten mit Bericht
[29.3.2017] In vielen Branchen ist es längst normal, dass Verbraucher in die Entwicklung von Produkten einbezogen werden. Die Firma mps public solutions geht nun erstmals diesen Weg und wendet sich direkt an Verwaltungsmitarbeiter. mehr...
In den Innovationskreisen dürfen die Anwender mitreden.
Suchen...

 Anzeige

Advantic

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 3/2017
Heft 3/2017 (Märzausgabe)

Finanz-Management
Digitales Rechnungswesen

Follow us on twitter

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 2/2017
3/4 2017
(März / April)

Aufwind für neue Speicherkonzepte
Das EEG 2017 befreit Energiespeicher von der Doppelbelastung als Verbraucher und Erzeuger, stellt aber neue Hürden auf.

Heftarchiv

Aus dem Kommune21 Kalender