E-Signatur:
Vielfältig im Einsatz


Im Ordnungs- und Straßenverkehrsamt nutzt der Kreis Leer die Vorteile der E-Signatur. [19.7.2019] Die elektronische Signatur lässt sich im kommunalen Alltag vielseitig und rechtssicher nutzen. Der Bodenseekreis, der Kreis Leer, die Stadt Bochum und die Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach haben diese Vorteile erkannt.

Ob Stadtbücherei, Abfallwirtschaft, Kfz-Zulassungsstelle oder internes Anordnungswesen, sie alle können mit der elektronischen Signatur Aufwand und Material einsparen. Viele Verwaltungen nutzen dafür die Software signoSign/2 von Anbieter signotec. Sie umfasst eine Vielzahl an Funktionen, um Dokumente digital und automatisiert zu verarbeiten und zu unterschreiben. Dabei erfüllt sie alle Anforderungen an die ISO-Standards sowie die Vorgaben aus der eIDAS-Verordnung.
Auch die in den... mehr...
Advantic
Aktuelle Meldungen und Beiträge
Thüringen: Datenaustauschplattform ist der Renner
[19.7.2019] Die Thüringer Datenaustauschplattform (ThDAP) verzeichnete in den vergangenen zwölf Monaten einen rasanten Nutzeranstieg und eine hohe Nutzungsfrequenz. Das Angebot steht Landes- und Kommunalverwaltungen zur Verfügung. mehr...
Advantic: Neuer Partner, neue Website
[19.7.2019] CMS-Anbieter Advantic arbeitet künftig mit der Schweriner IT- und Servicegesellschaft (SIS) zusammen. Außerdem hat das Unternehmen die eigene Website überarbeitet. mehr...
Advantic zeigt neue Seiten im Internet.
Hellenthal: Pilotkunde für newsystem 19.1
[19.7.2019] Als erste Verwaltung in Deutschland testet die Gemeinde Hellenthal die neue Version 19.1 der Finanz-Software Infoma newsystem. Begleitet wird die Pilotierung von der Kommunalen Datenverarbeitungszentrale (kdvz) Rhein-Erft-Rur. mehr...
Bremerhaven: Bewerbung auch via Smartphone
[18.7.2019] Mit einem neu gestalteten Karriereportal geht die Stadt Bremerhaven neue Wege bei der Personalgewinnung. Die Online-Bewerbung wurde komfortabler gestaltet und ist ab sofort auch mit Smartphone möglich. mehr...
Bremerhaven erleichtert Online-Bewerbung im Karriereportal.
Augsburg / München / Nürnberg: Digitalisierung in Kooperation
[18.7.2019] Um die Herausforderungen der Digitalisierung trotz Fachkräftemangel und begrenzter finanzieller Spielräume erfolgreich gestalten zu können, werden die Städte Augsburg, Nürnberg und München künftig kooperieren und sich gegenseitig unterstützen. mehr...
Das Memorandum of Understanding zur Kooperation im kommunalen IT-Bereich zwischen Augsburg, München und Nürnberg ist unterzeichnet.
Essen: Dokumenten-Scanner im Test
[18.7.2019] Ihre digitalen Serviceangebote will die Stadt Essen nun um Dokumenten-Scanner ergänzen. Ein vorheriger Test im Amt für Soziales und Wohnen verlief erfolgreich. mehr...
Das Essener Amt für Soziales und Wohnen hat vier Wochen lang einen Dokumenten-Scanner getestet.
Gießen: Portal wird mobil
[18.7.2019] Im responsiven Design erscheint jetzt das Stadtportal von Gießen. Im Zuge künftiger Weiterentwicklungen soll ein Newsroom eine hervorgehobene Stellung einnehmen. mehr...
Internet-Präsenz der Stadt Gießen ist jetzt für den Aufruf mit mobilen Endgeräten optimiert.
OZG: Dataport und init kooperieren
[18.7.2019] Bei der OZG-Umsetzung arbeiten Dataport und init künftig zusammen. init baut ein Beratungsteam für die Digitalisierungsplattform Online-Service-Infrastruktur (OSI) von Dataport auf. Zudem wird das Service-Framework AntOn von init in die OSI integriert. mehr...
Fotofix: Fotokabinen für Behörden
[18.7.2019] Das Unternehmen Fotofix bietet neben den klassischen Fotoautomaten nun auch solche an, die speziell Ansprüche der öffentlichen Hand erfüllen und mit Signatur-Tablet und Fingerabdruck-Scanner ausgestattet sind. mehr...
Fotoautomaten speziell für die Belange von Behörden bietet das Unternehmen Fotofix an.
Darmstadt: Erstes Service-Terminal aktiv
[17.7.2019] Im Bürger- und Ordnungsamt bietet die Stadt Darmstadt jetzt ihr erstes Bürgerservice-Terminal an. Es informiert nicht nur über die Online-Ausweisfunktion des Personalausweises, Bürger können mit der eID auch direkt Leistungen in Anspruch nehmen. mehr...
Das erste Bürgerservice-Terminal in Darmstadt ist in Betrieb.
Interview: Routine durch Praxis Interview
[17.7.2019] Vor dem Gesamtabschluss müssen Kommunen keine Angst haben, sagt Matthias Breitenfelder, Geschäftsführer des Software-Herstellers hallobtf! im Kommune21-Interview. Etwas Übung und die richtige Orientierung führen zum Erfolg. mehr...
Matthias Breitenfelder, Geschäftsführer von hallobtf!
Thüringen: Datenschutzbeauftragte online melden
[17.7.2019] Das Meldeportal für betriebliche und behördliche Datenschutzbeauftragte ist nun in Thüringen online gegangen. mehr...
Werder (Havel): E-Rechnungen kommen an
[17.7.2019] Den elektronischen Rechnungsworkflow hat die Stadt Werder (Havel) eingeführt. Damit können jegliche Rechnungen, einschließlich E-Rechnungen, digital in allen Verwaltungsbereichen bearbeitet und revisionssicher abgelegt werden. mehr...
Bremen: Schweb.NET im Versorgungsamt
[17.7.2019] Die Software Schweb.NET soll künftig im Amt für Versorgung und Integration Bremen (AVIB) für optimierte Abläufe sorgen. mehr...
Smart Cities: Der Weg ist das Ziel
[16.7.2019] Unter den 13 vom Bundesinnenministerium ausgewählten Modellprojekten Smart Cities finden sich auch die Vorhaben der Städte Arnsberg und Ulm. Mönchengladbach hat sich im Wettbewerb zwar nicht durchsetzen können, sieht in der Absage aber eine Motivation, die Smart-City-Bestrebungen zu intensivieren. mehr...
Von Smart-City-Vorreitern können auch andere Städte profitieren.
Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 7/2019
Heft 7/2019 (Juliausgabe)

Elektronisches Beschaffungswesen
Interne Prozesse digitalisieren
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Digitale Identität:
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen

Follow us on twitter

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Heftarchiv

Aus dem Kommune21 Kalender

brain-SCC Anwendertag
21. - 22. August 2019, Merseburg
brain-SCC Anwendertag
ÖV-Symposium NRW
10. September 2019, Düsseldorf
ÖV-Symposium NRW
E-Vergabe für Unternehmen
10. September 2019, Köln
E-Vergabe für Unternehmen
IP SYSCON NRW 2019
10. - 12. September 2019, Essen
IP SYSCON NRW 2019

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 5/2019
7/8 2019
(Juli / August)

Fernwärme als Zentralheizung
Die Umstellung von KWK-Anlagen auf erneuerbare Energien bietet einen großen Hebel bei der Dekarbonisierung der Wärmeversorgung.