Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
Advantic
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Bielefeld/ Kreis Lippe: Breitband-Förderung von Bund und Land
[18.8.2017] Der nordrhein-westfälische Kreis Lippe und die Stadt Bielefeld haben sich erfolgreich bei der dritten Antragswelle des Bundesprogramms zum Breitband-Ausbau beworben. Das Land NRW steuert nun weitere Fördergelder bei. mehr...
Serie: Über die Zukunft der 115 Bericht
[7.8.2017] Wie es derzeit um die einheitliche Behördenrufnummer 115 steht und wie sie gegenüber den aktuellen Herausforderungen gerüstet werden sollte, wurde auf der 115-Teilnehmerkonferenz diskutiert. Dabei fand erstmals auch ein Alumnitreffen statt. mehr...
In der Kölner Flora wurde 115-Bilanz gezogen.
Kreis Recklinghausen: 25 Millionen für den Breitband-Ausbau
[7.8.2017] Mit über 25 Millionen Euro erhält der Kreis Recklinghausen eine der höchsten Fördersummen in Nordrhein-Westfalen für den Ausbau einer flächendeckenden, schnellen Internet-Versorgung. mehr...
Der Breitband-Förderbescheids in Höhe von 25 Millionen Euro aus Bundesmitteln ist an den Kreis Reckinghausen übergeben worden.
Mönchengladbach: Fördergelder für Breitband-Ausbau
[4.8.2017] Die Stadt Mönchengladbach erhält vom Bund und vom Land Nordrhein-Westfalen Fördermittel in Höhe von neun Millionen Euro und kann damit weiße Flecken in der Internet-Versorgung schließen. mehr...
Kreis Heinsberg: Hebammen online finden
[4.8.2017] Mit dem neuen Service der Koordinierungsstelle Frühe Hilfen im Kreis Heinsberg können werdende Mütter online nach einer Hebamme suchen. Bei der begrenzten Anzahl an Hebammen soll das Angebot eine Entlastung für beide Parteien bringen. mehr...
Im Kreis Heinsberg können werdende Eltern per Internet nach einer Hebamme suchen.
Open.NRW: Pilotprojekte starten
[3.8.2017] Die Stadt Kerpen, der Kreis Lippe und die Gemeinde Stemwede gehören zu den Kommunen, die im Rahmen der Strategie Open.NRW gefördert werden. Von ihren Open-Government-Projekten sollen schließlich alle Kommunen in Nordrhein-Westfalen profitieren. mehr...
18. ÖV-Symposium: Verwaltung gemeinsam gestalten
[28.7.2017] Trends, Strategien und Best Practices rund um das Thema E-Government sind wieder Thema des ÖV-Symposiums in Nordrhein-Westfalen. Unter dem Motto Verwaltung gemeinsam gestalten zählen in diesem Jahr etwa die IT-Sicherheit, das Open Government oder die ressortübergreifende Zusammenarbeit von Land und Kommunen zu den Schwerpunktthemen. mehr...
Experten aus Behörden, Wissenschaft und Wirtschaft tauschen sich beim ÖV-Symposium über die digitale Behördenlandschaft in Nordrhein-Westfalen aus.
Bruchsal: Direkt aus den Köpfen Bericht
[27.7.2017] Bruchsal hat ein Pilotprojekt zum Gesamtabschluss gestartet. Das Vorhaben wird vom IT-Dienstleister KIVBF, der Firma hallobtf! sowie der Gemeindeprüfungsanstalt begleitet. mehr...
Das Gesamtabschluss-Team der Stadt Bruchsal.
Oerlinghausen: Finanz-Software umgestellt
[26.7.2017] Mit ihrem Beitritt zum Zweckverband Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) hat die Stadt Oerlinghausen auch auf die Finanz-Software newsystem kommunal von Axians Infoma umgestellt. mehr...
Münster: Open-Government für Familien
[26.7.2017] Als Open.NRW-Kommune macht Münster die lebenswerte digitale Stadt zum Thema. Auf Basis offener Daten soll die Entwicklung praktischer Apps für Familien angeregt werden. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

September 2017
18. ÖV-Symposium
5. September 2017, Dortmund
18. ÖV-Symposium

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 8/2017
Heft 8/2017 (Augustausgabe)

Smart City
Konzepte digitaler Modellstädte

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 5/2017
7/8 2017
(Juli / August)

Langer Atem für bessere Luft
Verschiedene Förderprogramme helfen den Städten, Gemeinden und Kreisen bei der Umsetzung von Klimaschutzprojekten.