Finanzwesen

Bundes- und Landesbehörden benötigen moderne IT-Systeme für Haushaltsplanung, -bewirtschaftung und Kasse. Wichtig ist auch die die elektronische Abbildung der Rechnungsbearbeitung.
Finanzwesen

Axians Infoma:
Bewerben um den Innovationspreis


[21.6.2017] Zum fünften Mal in Folge hat das Unternehmen Axians Infoma seinen Innovationspreis ausgeschrieben. Kommunen sind eingeladen, sich bis zum 31. August zu bewerben.

Zahlreiche Kommunen arbeiten jeden Tag auf Basis der Lösung Infoma newsystem an neuen Konzepten und spezifischen Umsetzungen, um die Prozesse in Verwaltungen und öffentlichen Einrichtungen neu zu gestalten oder zu optimieren. Eine immer größere Rolle spielt dabei die Prozessgestaltung und somit konkrete Veränderungen. Die Realisierung dieser innovativen Projekte wird auch in diesem Jahr mit dem Axians Infoma Innovationspreis honoriert. Wie das Unternehmen Axians Infoma mitteilt, können... mehr...
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Finanzwesen
Infoma newsystem 17.1: Neue Version im produktiven Einsatz
[16.6.2017] Noch vor dem offiziellen Release haben die Gemeinde Hellenthal und die Stadt Meckenheim die neue Infoma newsystem Version 17.1 erprobt. Zwischenzeitlich arbeiten sie damit produktiv, andere Kommunen nutzen die Beta-Version nun ebenfalls. mehr...
E-Rechnung: Public Sector ist wichtigster Treiber
[6.6.2017] Der Public Sector ist zum wichtigsten Treiber für die Verbreitung digitaler Rechnungsprozesse avanciert. Das zeigt der aktuelle Billentis Report 2017. Trotzdem wird das Potenzial von E-Rechnungen hierzulande weiterhin nur unzureichend genutzt. mehr...
Das Potenzial elektronischer Rechnungen wird bislang noch nicht umfassend genutzt.
Axians Infoma/KIRU: Fusion ändert für Kunden nichts
[31.5.2017] Die geplante Fusion von Rechenzentren in Baden-Württemberg wird keine Auswirkungen auf Kunden der Finanz-Software Infoma newsystem haben. Die abgeschlossenen Verträge bleiben unverändert gültig. mehr...
KDO: Finanzverfahren läuft auf SAP HANA
[24.5.2017] KDO-doppik&more, das Finanzverfahren der Kommunalen Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) läuft auf Basis von SAP HANA. Große Datenmengen lassen sich somit schneller verarbeiten und auswerten. mehr...
Kreis Minden-Lübbecke: Piloteinsatz für Finanz-Workflow
[18.5.2017] Einen neuen Finanz-Workflow führt der Kreis Minden-Lübbecke ein. Die Software des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz) wird zunächst in zwei Pilotämtern zum Einsatz kommen, der flächendeckende Roll-out soll Anfang des kommenden Jahres erfolgen. mehr...
Ellwangen: Einführung der Doppik gemeistert
[15.5.2017] Die Stadt Ellwangen hat Anfang dieses Jahres auf die Doppik umgestellt. Mit einer modernen Business-Intelligence-Lösung sollen nun auch Controlling und Steuerung auf neue Füße gestellt werden. mehr...
IDL: Reporting-Plattform in neuer Version
[12.5.2017] Die neue Version der Reporting-Plattform von IDL rückt nicht nur die Integration mit den SQL Server Integration Services (SSIS) in den Fokus. Mit individualisierbarem App-Startmenü und Neuerungen im Berichtswesen wurde auch die Usability optimiert. mehr...
Lahnstein: ab-data-Lösung eingeführt
[5.5.2017] Die rheinland-pfälzische Stadt Lahnstein setzt nun auf das Business-Intelligence-System des Unternehmens ab-data. Die Anwendung steht als PC-Lösung oder auch als App zur Verfügung. mehr...
naviga: elina-Update bringt neue Funktionen
[28.4.2017] Das Unternehmen naviga präsentiert das Update der Software elina. Die Version 1.42 enthält unter anderem neue Funktionen für die Bearbeitung von Rückforderungen und Offenen Posten. mehr...
Axians Infoma: Beratung für Datensicherheit
[24.4.2017] Für den sicheren Betrieb der Produktfamilie Infoma newsystem unterbreitet Software-Anbieter Axians Infoma jetzt ein ganzheitliches Beratungsangebot. Es deckt die Bereiche Datenschutz, Systemsicherheit und Anwendungssicherheit ab. Pilot war die Stadt Stade. mehr...
Stade hat als Pilotstadt das Beratungsangebot von Axians Infoma zur Datensicherheit für die Produktfamilie Infoma newsystem in Anspruch genommen.
E-Rechnung: Sicher und schnell an Behörden senden
[24.4.2017] Durch die Zusammenführung der elektronischen Rechnungsdienste der Unternehmen TIE Kinetix und Exact können Anwender sicher elektronisch mit der öffentlichen Verwaltung zusammenarbeiten. mehr...
Hohenmölsen: Verwaltung professionell gesteuert
[10.4.2017] Die Business-Intelligence-Lösung ab-data Web KomPASS nutzt künftig die Stadt Hohenmölsen. mehr...
EDV Ermtraud: Software und Automat sind gute Kombi
[31.3.2017] Die Nutzung einer Gebührenkassen-Software und eines Kassenautomaten muss kein Widerspruch sein. Die Vorteile beider Welten verbindet die Lösung TopCash von Anbieter EDV Ermtraud. mehr...
mps public solutions: Anwender gestalten mit Bericht
[29.3.2017] In vielen Branchen ist es längst normal, dass Verbraucher in die Entwicklung von Produkten einbezogen werden. Die Firma mps public solutions geht nun erstmals diesen Weg und wendet sich direkt an Verwaltungsmitarbeiter. mehr...
In den Innovationskreisen dürfen die Anwender mitreden.
Goslar: BI spart Zeit und Aufwand
[27.3.2017] Dank einer Business-Intelligence-Lösung (BI) kann die Kämmerei der Stadt Goslar auf manuelle Arbeiten mit Excel-Tabellen verzichten. mehr...
Rastede: Kasse ist maximal sicher Bericht
[24.3.2017] Mit der Doppik ist auch die Aufgabe der Kassenaufsicht komplexer geworden. Um Manipulationen und die Veruntreuung von Geldern zu verhindern, hat die Gemeinde Rastede gemeinsam mit der KDO ein Berechtigungskonzept für ihre Finanz-Software entwickelt. mehr...
Kasse in Rastede ist vor Manipulationen geschützt.
Bund / Bremen: Türöffner für die E-Rechnung
[23.3.2017] Ein gemeinsames Architekturkonzept für eine zentrale Rechnungseingangsplattform haben das Bundesinnenministerium und die Freie Hansestadt Bremen jetzt im Rahmen der CeBIT präsentiert. Die Lösung soll künftig in allen Bundesländern und auch in den Kommunen zum Einsatz kommen und so die Einführung der E-Rechnung in Deutschland voranbringen. mehr...
Die E-Rechnung soll künftig in allen Bundesländern und in den Kommunen zum Einsatz kommen.
Barsinghausen: Gesamtabschluss realisiert
[21.3.2017] Ihren ersten konsolidierten Gesamtabschluss hat die Stadt Barsinghausen realisiert. Unterstützt wurde sie dabei von dem Beratungsunternehmen NSI Consult und der Software des Anbieters IDL. mehr...
Barsinghausen hat die erstmalige Aufstellung des kommunalen Gesamtabschlusses erfolgreich bewältigt.
Bodenseekreis: Das Ziel vor Augen Bericht
[10.3.2017] Ganz ohne Papier geht es im Landratsamt Bodenseekreis in Baden-Württemberg noch nicht. Doch die Frist ist gesetzt. Bis Ende des Jahres 2018 soll das Anordnungswesen komplett elektronisch abgewickelt werden können. mehr...
Der Bodenseekreis ist auf dem Weg zu einem papierlosen Anordnungswesen.
ab-data: Pößneck steigt um
[9.3.2017] Die Stadt Pößneck in Thüringen setzt nun auf die Finanz-Software des Velberter Unternehmens ab-data. Bis Mitte 2017 soll die Umstellung abgeschlossen sein. mehr...
Steinen: Umstieg auf die Doppik
[8.3.2017] Die baden-württembergische Gemeinde Steinen hat den Umstieg auf die Doppik vollzogen. mehr...
Gießen: Über den Rechnungsworkflow hinaus
[6.3.2017] Gemeinsam mit den Partnern Kommunales Gebietsrechenzentrum Hessen ekom21 und dem Software-Anbieter Axians Infoma hat die Stadt Gießen den Weg in die digitale Finanzverwaltung vollzogen. mehr...
Axians Infoma: Remscheid gewinnt Innovationspreis 2016
[21.2.2017] Die nordrhein-westfälische Stadt Remscheid ist mit dem Innovationspreis 2016 von Axians Infoma ausgezeichnet worden. Das Unternehmen honoriert damit die Umsetzung von Projekten auf Basis der Finanz-Software newsystem. mehr...
Stadt Remscheid ist Gewinner des Infoma Innovationspreises 2016.
E-Rechnung: Anwender engagieren sich für ZUGFeRD
[20.2.2017] Für eine branchenspezifische und anwenderfreundliche Weiterentwicklung des Formats ZUGFeRD für elektronische Rechnungen hat sich jetzt eine Usergroup gegründet. Mit dabei ist auch das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz). mehr...
ab-data: E-Kontoauszug im Portfolio
[17.2.2017] Die Neuentwicklung Elektronischer Kontoauszug hat jetzt das Unternehmen ab-data vorgestellt. Die Städte Gera und St. Wendel sowie der Kreis Bautzen sind erste Anwender. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Advantic

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 6/2017
Heft 6/2017 (Juniausgabe)

Social Media
Senden auf allen Kanälen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Finanzwesen:
IT-Guide PlusDATEV eG
90429 Nürnberg
DATEV eG
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
KID Magdeburg GmbH
39104 Magdeburg
KID Magdeburg GmbH
Citkomm services GmbH
58675 Hemer
Citkomm services GmbH

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 4/2017
Sonderheft Juni

Digitales Gut
Elektrizität wird durch die Blockchain-Technologie zu einem dinglichen, differenzierbaren Produkt.