Breitband

Der Anschluss an die Datenautobahn wird für den ländlichen Raum immer mehr zum Standortfaktor. Für eine flächendeckende Versorgung mit schnellem Internet ist eine Zusammenarbeit alle Infrastrukturinhaber notwendig.
Breitband

Breitband:
Satellit trifft Glasfaser


Zentraler Einspeisepunkt für die Glasfaser-/Satellit-Kombilösung. [24.2.2017] Viele kleine Kommunen fühlen sich beim Breitband-Ausbau abgehängt. Dabei gibt es technische Alternativen für den ländlichen Raum. Eine davon ist der Betrieb eines lokalen FTTH-Netzes durch einen Satellitenbetreiber. Auch Eigeninitiative ist gefragt.

Der digitale Graben in Deutschland wächst. Während es in den Metro-polen ein Überangebot an schnellen Breitband-Diensten gibt, herrscht bei Kommunen, Unternehmen und Millionen Haushalten im ländlichen Raum nur noch das Prinzip Hoffnung. Dem wirtschaftlich und gesellschaftlich dringend benötigten flächendeckenden Glasfaserausbau fehlen nach der Vectoring-Entscheidung der Bundesnetzagentur (BNetzA) und der aktuellen Förderpraxis des Bundes schlicht die Perspektiven.
So haben laut... mehr...
Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband
Bayern: Breitband-Ausbau läuft auf Hochtouren
[23.2.2017] Das bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat zieht Bilanz in Sachen Breitband-Ausbau und stellt einen neuen Höfebonus sowie die Gigabit-Initiative für Gewerbegebiete vor. mehr...
Breitband-Ausbau: Bundesweite Roadshow gestartet
[23.2.2017] Das Infomobil der Initiative Breitband@Mittelstand startete seine bundesweite Roadshow im oberbayerischen Weilheim. Die Initiative informiert über den Breitband-Ausbau und die Möglichkeiten der Digitalisierung. mehr...
Unterwegs für Deutschlands digitale Zukunft: Das Informationsmobil der Roadshow Breitband@Mittelstand.
Thüringen: Letzte Förderrunde für Breitband-Projekte
[21.2.2017] Der Breitband-Ausbau in Thüringen geht zügig voran. Um die Vorgaben aus der Landes- wie Bundesstrategie vollständig erfüllen zu können, rät Thüringen den Kommunen, die letzte Ausschreibungsrunde für die Bundesbreitband-Förderung zu nutzen. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Münster bekommt Breitband-Koordinator
[17.2.2017] Im Rahmen des Breitband-Förderprogramms des Landes Nordrhein-Westfalen wird in Münster eine Breitband-Koordinationsstelle eingerichtet. Mit ihr soll unter anderem der Ausbau der Digitalen Stadt Münster vorangetrieben werden. mehr...
Nordrhein-Westfalens Wirtschaftsminister Garrelt Duin (links) überreicht Frank Helmer von der citeq den Zuwendungsbescheid des Landes Nordrhein-Westfalen.
Nordrhein-Westfalen: Zwei Millionen für Breitband-Koordinatoren
[14.2.2017] Das Land Nordrhein-Westfalen stellt fast zwei Millionen Euro für die Breitband-Koordination in 13 Kommunen zur Verfügung. Durch den Einsatz von hauptamtlichen Ansprechpartnern soll der Breitband-Ausbau optimiert werden. mehr...
Für den Kreis Recklinghausen nahm Landrat Cay Süberkrüb den Bescheid in Höhe von 150.000 Euro entgegen.
Rödermark: Mehr Tempo im Netz
[13.2.2017] Rund 15.000 Haushalte und Unternehmensstandorte im hessischen Rödermark erhalten ab Ende 2017 schnelles Internet mit Bandbreiten bis zu 100 Megabit pro Sekunde. Für ihr schnelles Netz entsteht der Stadt ein wesentlich geringerer finanzieller Aufwand, als ursprünglich erwartet. mehr...
Breitband: Digitales Nadelöhr Bericht
[6.2.2017] Die Digitalisierung nimmt Fahrt auf, was mit großen Zukunftschancen verbunden ist. Scheitern oder deutlich verlangsamt werden könnte der Aufbruch in die digitale Zukunft überall dort, wo das Fundament fehlt: eine leistungsfähige Breitband-Versorgung. mehr...
Der Breitband-Ausbau wird zum Nadelöhr der Digitalisierung.
Berlin: E-Verfahren beschleunigt Breitband-Ausbau
[3.2.2017] Mit der Einführung eines neuen elektronischen Antragsverfahrens will Berlin für eine Beschleunigung des Breitband-Ausbaus sorgen. Bis Mai dieses Jahres soll es in allen Bezirken freigeschaltet werden. mehr...
inexio: Für Breitband-Engagement gewürdigt
[27.1.2017] Für sein Engagement zur Förderung moderner Breitband-Infrastrukturen wurde David Zimmer, Gründer und CEO des Unternehmens inexio, jetzt von der saarländischen Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer mit dem Titel eines Technologierats gewürdigt. mehr...
Saarlands Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer verlieh den Titel eines Technologierats an Unternehmer David Zimmer, CEO von inexio.
Nordrhein-Westfalen: Bündnis soll Gigabit-Strategie ankurbeln
[26.1.2017] Um den Ausbau des Glasfasernetzes voranzutreiben, hat die nordrhein-westfälische Landesregierung jetzt das Aktionsbündnis Gigabit initiiert. Es bringt Vertreter von Telekommunikationsunternehmen, Branchen- und kommunalen Spitzenverbänden zusammen. mehr...
Würselen: Kostenloses Surfen in der Innenstadt
[24.1.2017] Touristen, Geschäftsreisende und Bürger können ab sofort das öffentliche WLAN im Stadtzentrum von Würselen nutzen. Möglich macht dies die Hotspot-Lösung free-key. mehr...
Ab sofort kann in der Innenstadt von Würselen kostenlos gesurft werden.
Sachsen: Kommunen bei Digitalisierung unterstützen
[16.1.2017] Sachsen hat im Rahmen der Strategie Sachsen Digital – unter Federführung des Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr – im vergangenen Jahr zwei Förderrichtlinien verabschiedet. Darüber hinaus wurde ein Breitband-Kompetenzzentrum zur Beratung sächsischer Kommunen gegründet. mehr...
Sachsen treibt mit der Strategie „Digitale Offensive Sachsen“ den Breitband-Ausbau voran.
Sachsen-Anhalt: Backbone für Landesdatennetz steht
[10.1.2017] Mit Inbetriebnahme des Backbones hat Sachsen-Anhalt jetzt eine wichtige Etappe beim Aufbau seines neuen Landesdatennetzes abgeschlossen. mehr...
Kreis Bamberg: Erfolgreicher Start fürs BürgerNet
[23.12.2016] Im Landkreis Bamberg wird ein kommunales Glasfasernetz gebaut. Jetzt wurden die ersten Kunden an die Datenautobahn angeschlossen. mehr...
Das erste kommunale Glasfasernetz im Landkreis Bamberg ist gestartet.
Bonn: Auf dem Amt kostenfrei surfen
[23.12.2016] Die Bundesstadt Bonn baut ihr WLAN-Angebot aus: Bürger können jetzt auch in vielen Gebäuden der Stadtverwaltung kostenfrei ins Internet gehen. mehr...
Hanau: Surfen auf dem Weihnachtsmarkt
[22.12.2016] Auf dem Weihnachtsmarkt in Hanau können die Besucher ein kostenloses WLAN nutzen. Das Angebot kommt an, weitere Hotspots sind geplant. mehr...
Auf dem Weihnachtsmarkt in Hanau können die Besucher kostenlos per WLAN im Internet surfen.
Universität Bamberg: Per BayernWLAN unbegrenzt surfen
[16.12.2016] An der Universität in Bamberg kann ab sofort nicht nur kostenlos gesurft werden, reisende Studierende und Wissenschaftler können sogar auf das Wissenschaftsnetz Eduroam zugreifen. mehr...
Baden-Württemberg: Hochkonjunktur für Breitband-Ausbau
[15.12.2016] Die baden-württembergische Landesregierung hat im Jahr 2016 mit 113 Millionen Euro eine Rekordsumme in den Breitband-Ausbau im Land investiert. mehr...
EWE: Milliarden-Investition in Glasfaser
[9.12.2016] Vorstand und Aufsichtsrat der EWE haben eines der größten Infrastrukturprojekte in der Unternehmensgeschichte beschlossen. Der Oldenburger Versorger investiert über eine Milliarde Euro in den Ausbau von Glasfasernetzen für schnelle Internet-Anschlüsse. mehr...
Verlegung von Glasfaserkabeln: EWE investiert in den kommenden zehn Jahren rund eine Milliarde Euro in den Breitband-Ausbau.
Regensburg: Schnelleres Internet dank Vectoring
[8.12.2016] 5.400 Neutraublinger Haushalte surfen nun mit Höchstgeschwindigkeiten. Das neue Vectoring-Netz der Deutschen Telekom ermöglicht Datenübertragungen bis zu 100 Megabit pro Sekunde. mehr...
Mayen: Kostenloses WLAN in der Innenstadt
[5.12.2016] Beim Bummeln unbegrenzt surfen, während des Shoppings Mails checken und noch schnell die neuesten Nachrichten abfragen: Das geht ohne Registrierung und kostenfrei in der Innenstadt von Mayen. mehr...
30 Router sorgen dafür, dass Bürger und Gäste in Mayen kostenlos surfen können.
Nordrhein-Westfalen: 53 Millionen Euro für den Breitband-Ausbau
[28.11.2016] Das Land Nordrhein-Westfalen fördert 14 Kreise und Kommunen mit insgesamt 53 Millionen Euro. Damit soll der Breitband-Ausbau in NRW vorangetrieben werden. mehr...
Bocholt: Schnelles Internet auch in Randlagen
[17.11.2016] Künftig sollen auch die Bewohner in den Randlagen Bocholts einen schnellen Internet-Anschluss bekommen. Um zu prüfen, welche Maßnahmen dazu notwendig sind, hat die Stadt in Nordrhein-Westfalen jetzt Fördergelder in Höhe von 50.000 Euro erhalten. mehr...
Die Freude über den Förderbescheid vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur ist groß bei der Stadt Bocholt.
Brandenburg: Auch im Spreewald schnell surfen
[15.11.2016] Das Land Brandenburg stellt Fördergelder in Höhe von acht Millionen Euro zur Verfügung, um auch den Spreewald mit schnellem Internet zu versorgen. mehr...
Im Spreewald soll man künftig nicht nur paddeln, sondern auch schnell surfen können.
Schleswig-Holstein: Glasfaser-Strategie wird fortgesetzt
[14.11.2016] Mit seinem Ziel eines flächendeckenden Glasfaserausbaus bis zum Jahr 2030 sieht sich das Land Schleswig-Holstein auf dem richtigen Weg und hat daher nun die Fortschreibung der Breitband-Strategie beschlossen. Neu in den Maßnahmenkatalog aufgenommen wurde die Erstellung eines Landesbackbone-Konzepts. mehr...
Suchen...

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 2/2017
Heft 2/2017 (Februarausgabe)

Cloud Computing
Sichere Dienste aus der Cloud
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 1/2017
1/2 2017
(Januar / Februar)

Die Erde als Energiequelle
Unter Tage schlummert ein großes Potenzial für die Energieerzeugung. Welchen Beitrag kann die Geothermie zur Energiewende leisten?