115

Eine Nummer für alle Anliegen. Der Pilotbetrieb des einheitlichen Behördenrufs ist 2009 gestartet. Seither steigt die Zahl der Teilnehmer an dem ebenenübergreifenden Projekt stetig.
115

Geseke:
Telefonservice mit Kreis Soest


Stadt Geseke wird Kooperationspartner beim gemeinsamen telefonischen Bürgerservice von Kreis und Stadt Soest. [18.1.2018] Vom gemeinsamen telefonischen Bürgerservice von Kreis und Stadt Soest profitiert ab Februar auch die Stadt Geseke. Eine entsprechende Vereinbarung wurde jetzt unterzeichnet.

Ab Februar 2018 wird die Stadt Geseke Kooperationspartner beim gemeinsamen telefonischen Bürgerservice von Kreis und Stadt Soest. Eine entsprechende öffentlich-rechtliche Vereinbarung haben Kreisdirektor Dirk Lönnecke und Bürgermeister Remco van der Velden unterzeichnet.
„Das interkommunale telefonische Service-Center beim Kreis Soest bündelt die Aufgaben der ehemaligen Telefonzentralen und optimiert den telefonischen Kundenservice der teilnehmenden Städte und des Kreises Soest“, so... mehr...
Advantic

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich 115
Kreis Groß-Gerau: 115-Kooperation mit Frankfurt
[17.1.2018] Für den Kreis Groß-Gerau sowie neun kreisangehörige Städte steht jetzt der 115-Service zur Verfügung. Der Kreis kooperiert dafür mit dem Service-Center in Frankfurt am Main. mehr...
Mit neun Kommunen kooperiert der Kreis Groß-Gerau mit dem 115-Service-Center in Frankfurt am Main.
Kreis Altenkirchen/Kreis Bernkastel-Wittlich: Cochem-Zell wird zum Multi-Center
[11.1.2018] Um ihren Bürgern den 115-Service anbieten zu können, kooperieren die Kreise Altenkirchen und Bernkastel-Wittlich mit dem 115-Service-Center des Kreises Cochem-Zell. Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt die Kommunen beim Start der Behördennummer. mehr...
Im 115-Service-Center des Kreises Cochem-Zell werden auch die Anrufe aus dem Kreis Altenkirchen angenommen.
Quickborn: 115-Service via Pinneberg
[9.1.2018] Wählen Bürger in Quickborn die 115, erreichen sie das Service-Center des Kreises Pinneberg. In einem Vorlauf wurden die neuen Abläufe der Kooperation getestet. mehr...
Dank einer Kooperation mit dem Service-Center des Kreises Pinneberg, steht den Bürgern in Quickborn jetzt der 115-Service zur Verfügung.
115-Lenkungsausschuss: Jan Schneider im Vorsitz
[7.12.2017] Zum stellvertretenden Vorsitzenden des 115-Lenkungsausschusses ist Jan Schneider, Stadtrat in Frankfurt am Main, gewählt worden. mehr...
Wilhelmshaven: 115 in Kooperation
[1.11.2017] Zum 1. November ist die Kooperation der Stadt Wilhelmshaven mit dem 115-Servicecenter der Stadt Oldenburg gestartet. mehr...
Stadt Wilhelmshaven tritt dem 115-Verbund bei.
115: Antworten rund um die Pflege
[24.10.2017] Informationen rund um das Thema Pflege erhalten Betroffene und Angehörige jetzt auch über die Behördennummer 115. mehr...
Kreis Vorpommern-Rügen: 115 steigert Erreichbarkeit
[13.10.2017] Das Amt Recknitz-Trebeltal erweitert in Vorpommern-Rügen den Kreis der Kommunen, die sich der einheitlichen Behördenrufnummer 115 angeschlossen haben. mehr...
Kreis Groß-Gerau: Mehr als ein neues 115-Mitglied
[2.10.2017] Der Kreis Groß-Gerau ist als neues Mitglied dem 115-Verbund beigetreten. Bis zum Jahresende sollen außerdem kreisangehörige Kommunen integriert werden. mehr...
Magdeburg: 115 für alle BürgerBüros
[29.9.2017] Statt über eine je eigene Rufnummer sind die BürgerBüros der Stadt Magdeburg ab Oktober telefonisch nur noch über die einheitliche Behördenrufnummer 115 zu erreichen. mehr...
Serie: Kommunen wählen 115 Bericht
[18.9.2017] Von der ebenenübergreifenden Zusammenarbeit über die Unterstützung neuer 115-Teilnehmer bis hin zur wirksamen Öffentlichkeitsarbeit: Kommunen tragen vielfältig zur Etablierung der einheitlichen Behördenrufnummer bei. Teil 3 der Kommune21-Serie. mehr...
115-Flaggen vor dem Braunschweiger Rathaus.
Bremen: Werbung fürs Bürgertelefon
[8.9.2017] Die Hansestadt Bremen hat eine Werbekampagne für ihr 115-Bürgertelefon gestartet. Zudem soll der Service der telefonischen Terminvergabe ausgeweitet werden. mehr...
Ein Jahr lang wirbt eine Straßenbahn für das Bremer Bürgertelefon.
Serie: Über die Zukunft der 115 Bericht
[7.8.2017] Wie es derzeit um die einheitliche Behördenrufnummer 115 steht und wie sie gegenüber den aktuellen Herausforderungen gerüstet werden sollte, wurde auf der 115-Teilnehmerkonferenz diskutiert. Dabei fand erstmals auch ein Alumnitreffen statt. mehr...
In der Kölner Flora wurde 115-Bilanz gezogen.
Baden-Baden: 115 via Karlsruhe
[7.7.2017] In Baden-Baden erhalten die Bürger nun ebenfalls Auskunft über die einheitliche Behördenrufnummer 115. Die Stadt kooperiert dafür mit dem Service-Center in Karlsruhe. mehr...
Der Beitritt Baden-Badens zum 115-Verbund ist besiegelt.
Serie: 115 bleibt zeitgemäß Interview
[30.6.2017] Die Digitalisierung macht das Telefon nicht überflüssig. Zum Auftakt einer Serie über die Behördenrufnummer 115, spricht Staatssekretär Klaus Vitt, Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik, über den Sachstand und Perspektiven. mehr...
Staatssekretär Klaus Vitt, Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik
Potsdam: Vier Jahre Service-Center 115
[17.5.2017] Seit dem Jahr 2013 nimmt die Stadt Potsdam Fragen der Bürger unter der einheitlichen Behördennummer 115 entgegen. Das Anrufaufkommen ist seitdem konstant gestiegen. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 2/2018
Heft 2/2018 (Februarausgabe)

Künstliche Intelligenz in der Verwaltung
KI ist keine Utopie
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich 115:
brain-SCC GmbH
06217 Merseburg
brain-SCC GmbH
TSA - Teleport GmbH
06108 Halle (Saale)
TSA - Teleport GmbH

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 1/2018
1/2 2018
(Januar / Februar)

Vorteile der Kraft-Wärme- Kopplung
Die kommunalen KWK-Anlagen tragen zu einer ressourcenschonenden Energieversorgung bei und helfen, die Klimaziele zu erreichen.