Facility Management

Professionelle Software unterstützt Kommunen bei der Verwaltung von Gebäuden und Liegenschaften sowie bei einem effizienten Flächen- und Energie-Management.
Facility Management

Löhne:
Gebäude werden professionell gewartet


[22.9.2017] Für das Instandhaltungs- und Wartungsmanagement der städtischen Gebäude kommt im nordrhein-westfälischen Löhne künftig die Lösung IMSWARE zum Einsatz. Begleitet wird das Projekt vom Kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz).

Computergestütztes Gebäude-Management (CAFM) ist in der nordrhein-westfälischen Stadt Löhne schon lange ein fester Bestandteil der Verwaltungsarbeit rund um die städtischen Gebäude und Liegenschaften. Bisher nutzten die Mitarbeiter der Stadtverwaltung für das Instandhaltungs- und Wartungsmanagement die Anwendung FMOnline. Zum Jahreswechsel wird die Kommune nun auf die Software IMSWARE umsteigen. Bei Migration und Umsetzung des Projekts wird die Stadt Löhne vom Kommunalen Rechenzentrum... mehr...
Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Facility Management
Meschede: Ablöse im Gebäude-Management
[17.5.2017] Die Facility-Management-Lösung FM-Tools hat die Stadt Meschede durch das Liegenschafts- und Gebäude-Management-Modul von Axians Infoma abgelöst. mehr...
CAFM: krz setzt auf IMSWARE
[5.5.2017] Für das Computer Aided Facility Management (CAFM) setzt das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) IMSWARE, die Software des Anbieters IMS, ein. mehr...
Altena: Auf dem Weg zum integrierten Arbeiten
[3.5.2017] Die Stadt Altena hat ihre bisherige Facility Management Software durch eine Lösung von Axians Infoma abgelöst. Im Laufe dieses Jahres sollen weitere Module des Anbieters eingeführt werden. mehr...
Interview: Bestand im Blick Interview
[16.2.2017] Über die speziellen Anforderungen von Kommunen an ein CAFM-System (Computer Aided Facility Management) sprach Kommune21 mit Thomas Dietrich, Geschäftsführer der Firma Kolibri software & systems. mehr...
Thomas Dietrich
Magdeburg: Unterkünfte leichter verwalten Bericht
[13.2.2017] Für das Belegungsmanagement nutzt das Sozial- und Wohnungsamt der Stadt Magdeburg seit dem vergangenen Jahr die Software-Lösung SPARTACUS Facility Management. Zum Einsatz kommt die Anwendung bei der Unterbringung von schutzbedürftigen Personen. mehr...
IT erleichtert der Stadt Magdeburg die Unterbringung Schutzbedürftiger.
Kreis Lippe: Gebäude elektronisch verwaltet
[25.1.2017] Im Kreis Lippe kommt seit Kurzem die Software IMSWARE.CAFM für die Verwaltung der kreiseigenen Gebäude zum Einsatz. Für die Module Budget- und Bauauftragsmanagement fungiert die Kommune als Pilotanwender. mehr...
Facility Management: CAFM ist ein Muss Bericht
[13.12.2016] Die Aufgaben des Facility Managements können ohne technische Hilfsmittel kaum noch strukturiert realisiert und verantwortet werden. Bei der Wahl einer geeigneten CAFM-Lösung sollten Kommunen sich unter anderem auf die Referenzprojekte der Anbieter stützen. mehr...
Energie-Management: Lösung ProOffice ist BAFA-förderfähig
[21.11.2016] Die Software ProOffice Energie ist vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) als förderfähige Energie-Management-Software anerkannt worden. mehr...
IMS: CAFM-Lösung mit Messenger
[12.10.2016] Um ein Messenger-Modul für die Nachrichtenweitergabe hat das Unternehmen IMS seine Facility-Management-Lösung IMSWARE.GO! erweitert. mehr...
Offenbach an der Queich: Mit Energie zum Gebäude-Management
[10.6.2016] Offenbach an der Queich nutzt künftig die Facility-Management-Lösung COMMUNALFM. Eingeführt wird die Software zunächst für den Bereich Energie-Management. mehr...
KID Magdeburg: Rahmenvertrag mit Archikart
[6.6.2016] KID Magdeburg bietet das Liegenschaftsinformationssystem von Archikart an. Eine entsprechende Rahmenvereinbarung haben die beiden Unternehmen jetzt abgeschlossen. mehr...
KID Magdeburg und Archikart kooperieren beim Liegenschaftsinformationssystem.
Oberkirch: Gut gerüstetes Gebäude-Management
[13.5.2016] Dank zeitgemäßer digitaler Pläne kann die Stadt Oberkirch nun Informationen und Flächenauswertungen zu Gebäuden aus sämtlichen Ortsteilen zeitsparend per Knopfdruck ausgeben. mehr...
Dessau-Roßlau: Liegenschaften neu im Blick
[4.4.2016] Mit der CAFM-Lösung von IMS hat die Stadt Dessau-Roßlau künftig ihre Liegenschaften im Blick. Der Echteinsatz soll im Herbst starten. mehr...
Facility Management: Erfahrungsbericht für Kommunen
[22.10.2015] Um auch mittleren und kleinen Kommunen die Einführung eines Computer Aided Facility Management (CAFM) zu ermöglichen, bietet das Unternehmen Communal-FM einen kostenlosen Erfahrungsbericht an. mehr...
Aschaffenburg: Richtlinie zur AKS-Umsetzung
[15.10.2015] Für eine sichere und zukunftsorientierte Gebäudeautomation hat die Stadt Aschaffenburg eine Richtlinie zur Umsetzung des Anlagenkennzeichenschlüssels (AKS) abgeschlossen. mehr...
Dinslaken: IT-gestützte Betreiberverantwortung
[10.7.2015] Für das Energie-Management, die Auftragsvergabe und Pflichten im Rahmen der Betreiberverantwortung setzt Dinslaken auf CAFM-Software von Anbieter IMS. mehr...
Infoma: Neue Web-Module
[30.1.2015] Für die vielfältigen Anforderungen im kommunalen Liegenschafts- und Gebäude-Management bietet die Firma Infoma eine Software-Lösung auf Basis von newsystem Version 7 an. Neuerungen werden auf der Messe Facility Management präsentiert. mehr...
Trossingen: Verbräuche im Griff Bericht
[19.12.2014] Die Stadt Trossingen nutzt eine Software-Lösung für das Energie-Management, um Kosten und Energieverbräuche ihrer Liegenschaften zu optimieren. Rund ein Jahr nach der Einführung fällt das Fazit positiv aus. mehr...
Stadt Trossingen behält Energiedaten im Blick.
München: CONET implementiert CAFM
[9.12.2014] In den kommenden vier Jahren unterstützt das Unternehmen CONET Business Consultants die Stadt München bei der Implementierung eines SAP-basierten Computer-Aided-Facility-Management-Systems (CAFM). mehr...
Facility Management: IT schafft Transparenz Bericht
[19.9.2014] Der Berliner Bezirk Treptow-Köpenick überwacht die Mittelverwendung in seiner Serviceeinheit Facility Management mit der webbasierten und haushaltsorientierten Software Servalino. Das erhöht die Transparenz und beschleunigt die Auftragsbearbeitung. mehr...
Im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick überwacht eine webbasierte und haushaltsorientierte Software das Facility Management.
Facility Management: Software neu definiert Bericht
[27.2.2014] Aufgrund der zentralen Bedeutung des kommunalen Gebäudebestands ist es wichtig, eine flexible und zugleich umfassende Software zu haben. Die Firma Kolibri hat daher ihre Lösung komplett neu konzipiert und auf die neueste Technologie umgestellt. mehr...
(Kosten-)Transparenz bei jedem einzelnen Gebäude.
Facility Management: Energie im Konzept Bericht
[10.2.2014] Energie-Management-Systeme spielen bei der Liegenschaftsverwaltung in Zukunft eine immer wichtigere Rolle. Unterstützung bieten hier umfassende IT-Lösungen, welche die Energieeffizienz der Gebäude systematisch und kontinuierlich erhöhen. mehr...
Mit Software den Energieverbrauch kontrollieren.
Infoma: Facility Management im Fokus
[8.1.2014] Mit der neuen Generation des Liegenschafts- und Gebäude-Managements präsentiert sich das Unternehmen Infoma auf der Messe Facility Management, die Ende Februar in Frankfurt am Main stattfindet. mehr...
Fürth/Remscheid: CAD-Pläne mit Daten verbinden
[30.10.2013] Um die Pläne ihrer Liegenschaften zu visualisieren, nutzen die Städte Fürth und Remscheid die CAD-Anbindung und Visualisierung der Firma Infoma. Das Modul verbindet die CAD-Zeichnungen mit den Daten in der Produktfamilie newsystem kommunal. mehr...
Fürth setzt beim Facility Management auf das Modul CAD-Anbindung und Visualisierung der Firma Infoma.
Facility Management: Integriert ist effektiv Bericht
[28.10.2013] Das Liegenschafts- und Gebäude-Management der Firma Infoma verfügt über eine Integrationsanbindung an die Finanz-Software KDO-doppik&more. Zum Einsatz kommt diese Lösung bereits in den Kreisen Goslar und Wesermarsch sowie in der Gemeinde Jork. mehr...
Gemeinde Jork profitiert von Integration.
Suchen...

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 9/2017
Heft 9/2017 (Septemberausgabe)

Kommunale Geodaten
Treiber von Innovationen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Facility Management:
Axians Infoma GmbH
89081 Ulm
Axians Infoma GmbH
ARCHIKART Software AG
01979 Lauchhammer
ARCHIKART Software AG
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 6/2017
9/10 2017
(September / Oktober)

Intelligente Stadt der Zukunft
In Forschungsprojekten werden Lösungen für die Smart City entwickelt, in der Praxis gibt es schon konkrete Umsetzungspläne.