Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

 Anzeige

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Dresden: Per Selbstbedienung schneller zum Ausweis
[20.2.2023] Passfoto, Fingerabdrücke und Unterschrift können die Bürgerinnen und Bürger in Dresden jetzt direkt vor ihrem Termin im Bürgerbüro an Selbstbedienungsterminals erfassen. Fertige Ausweisdokumente können sie später ohne Termin in einer Dokumentenausgabebox abholen. mehr...
Bonn: Drittes Selbstbedienungsterminal
[20.3.2019] Aufgrund der hohen Nachfrage wurde im Bonner Stadthaus jetzt ein drittes Selbstbedienungsterminal zur Erfassung von biometrischen Daten für Ausweisdokumente aufgestellt. mehr...
Bonn: Fingerabdruck selbst erfassen
[24.2.2017] Die Stadt Bonn hat zwei Selbstbedienungsterminals im Stadthaus aufgestellt. Damit können biometrische Daten für Ausweisdokumente erfasst werden. mehr...
Kreis Ravensburg: Ausweisterminal im Landratsamt
[31.1.2017] Wer im Kreis Ravensburg einen Führerschein beantragen will, kann sich künftig den Gang zum Fotografen sparen: Mithilfe eines Ausweisterminals im Bürgerbüro des Landratsamts können ab sofort eigene Passfotos gemacht sowie Fingerabdrücke und Unterschriften erfasst werden. mehr...
Harald Sievers, Landrat des Kreises Ravensburg, testet das neue Führerscheinfoto-Terminal.
Augsburg: Selbstbedienung im Bürgerbüro
[19.5.2016] Ein Selbstbedienungsterminal im Augsburger Bürgerbüro erlaubt es nun den Besuchern, die Daten für Ausweis und Reisepass digital zu erfassen. mehr...
An einem Selbstbedienungsterminal können Bürger in Augsburg die Daten für ihren neuen Ausweis oder Reisepass selbst eingeben.

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 5/2024
Heft 5/2024 (Maiausgabe)

Digitale Zwillinge
Simulation der Stadt

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 3/2024
5/6 2024
(Mai/Juni)

KWK stärker in den Fokus rücken
Trotz der Vorteile der Kraft-Wärme-Kopplung gibt es bei vielen politischen Entscheidungsträgern eine zögerliche Haltung.

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de