Fachverfahren

Bis zu 100 Fachverfahren kommen in Kommunen zum Einsatz, etwa für Melde-, Kfz- oder Gewerbewesen, Bauämter, Jugend- und Sozialhilfe, Vollstreckung oder Wahlen.
Fachverfahren

Kreis Konstanz:
Modellprozess digitale Kfz-Zulassung


[12.9.2019] Das Landratsamt Konstanz hat zusammen mit dem Kehler Institut für Angewandte Forschung den Modellprozess einer digitalen Kfz-Zulassung entwickelt. Er könnte den bestehenden iKfz-Prozess des Bundesverkehrsministeriums zu einem ganzheitlichen Ansatz weiterentwickeln.

Schneller zulassen als Probefahren – so lautet die Devise des neuen Modellprozesses einer digitalen Kfz-Zulassung, den jetzt das Landratsamt Konstanz vorgestellt hat. Als Digitale Zukunftskommune@bw (wir berichteten) hat der Kreis laut eigenen Angaben gemeinsam mit einem Forschungsteam des Kehler Instituts für Angewandte Forschung (KIAF) einen ganzheitlichen, medienbruchfreien Prozess einer elektronischen Kraftfahrzeugzulassung entwickelt. Das Forschungsteam habe dazu europaweite... mehr...
ekom21

 Anzeige


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
Zeiterfassung: Abläufe vereinfacht Bericht
[11.9.2019] In Holzgerlingen erfassen die Mitarbeiter des Bauhofs und des Rathauses ihre Arbeitszeiten mithilfe der Software AIDA. Gegenüber der papierbasierten Abwicklung bringt das enorme Erleichterungen für alle Beteiligten mit sich. mehr...
Mobile Arbeitszeiterfassung spart viel Aufwand.
Feuchtwangen: Echter Mehrwert Bericht
[29.8.2019] In Feuchtwangen kommt seit Anfang dieses Jahres die Kitaplatz-Bedarfsanmeldung der AKDB zum Einsatz – und spart seitdem allen Beteiligten viel Zeit. mehr...
Feuchtwangen: Zufrieden mit Kita-Platz-Vergabe.
Sozialwesen: Weg aus dem Dschungel finden Bericht
[28.8.2019] Mit der Reform der Eingliederungshilfe im Bundesteilhabegesetz steht ein Paradigmenwechsel an, der die Kommunen vor organisatorische, finanzielle und personelle Herausforderungen stellt. Modellkommunen zeigen, wie die Umsetzung gelingen kann. mehr...
Eingliederungshilfe: Neue Regeln effektiv umsetzen.
Grevenbroich: Infoma-Lösung für Stadtbetriebe
[27.8.2019] Die Lösung Infoma newsystem Kommunale Betriebe kommt künftig bei den Stadtbetrieben Grevenbroich zum Einsatz. mehr...
i-Kfz 3: Was lange währt... Bericht
[22.8.2019] Ab Oktober steht eines der meist genutzten Verwaltungsverfahren mit erweitertem Service zur Verfügung: Mit Stufe 3 der internetbasierten Fahrzeugzulassung (i-Kfz) können Bürger ihr Fahrzeug dann bezirksunabhängig online an-, ab- oder ummelden. mehr...
Die Kfz-Zulassung zählt zu den am häufigsten genutzten Verwaltungsverfahren.
Kita-Lösungen: KIVAN überzeugt Bericht
[21.8.2019] Nah am Kunden entwickelt Lecos seit über zehn Jahren das Kita-Management-System KIVAN. Für das Unternehmen ist klar, dass nur so ein Produkt entsteht, das die Anforderungen bei der Verwaltung von Betreuungsplätzen erfüllen kann. mehr...
Harsewinkel: KIVAN erleichtert Planung.
Axians Infoma: Update forciert digitale Abläufe
[19.8.2019] Mit zahlreichen Neuerungen wartet das Update 19.1 für die integrierte Gesamtlösung Infoma newsystem auf. Axians Infoma unterstützt damit die Kommunen auf ihrem Weg zu vollständig digitalen Abläufen. mehr...
Lage: Mobiler, papierloser Bauhof
[16.8.2019] Einen papierlosen Arbeitsplatz bietet der Bauhof der Stadt Lage seinen Mitarbeitern an. Dank der Spezial-Software mpsARES erfolgen Auftrags- und Leistungserfassung komplett digital, eine App ermöglicht den Einsatz von mobilen Geräten. mehr...
Haben dafür gesorgt, dass die Mitarbeiter im Bauhof Lage jetzt mobil arbeiten:
Zollernalbkreis: Online-Anhörung eingeführt
[14.8.2019] Das Landratsamt Zollernalbkreis erweitert seinen Bürgerservice: Die Anhörung der Bußgeldstelle ist ab sofort auch online möglich. mehr...
Wilken: Smarte Kita Welt
[12.8.2019] Die Smarte Kita Welt (SmaKiWe), eine Lösung der Wilken Software Group, kann den Alltag in Kitas für Eltern ebenso erleichtern wie den der Mitarbeiter in den jeweiligen Einrichtungen. Die Eltern erhalten via App beispielsweise wichtige Informationen der Kita, können aber auch mit der Kita Kontakt aufnehmen oder mit anderen Eltern kommunizieren. mehr...
EDV Ermtraud: Gewerbemeldungen an Portale anbinden
[6.8.2019] Mit dem geplanten Portalverbund rückt auch die Online-Erfassung von Gewerbemeldungen in ein neues Licht. In einem mehrstufigen Prozess wird sie dazu an die Gewerbeservice-Portale der Länder angebunden. mehr...
AMTSHILFE.net: Wilhelmshaven und Oldenburg sind KDO-Pilotkunden
[1.8.2019] Wilhelmshaven und Oldenburg testen als Pilotkunden der Kommunalen Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) die Vollstreckungshilfeplattform AMTSHILFE.net. mehr...
Wilhelmshaven und Oldenburg pilotieren für die Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) die Vollstreckungshilfeplattform AMTSHILFE.net.
Vollstreckung: Zukunftssichere Lösungen Bericht
[30.7.2019] Die Grundlagen für eine zukunftssichere Digitalisierung im Bereich der Vollstreckung zu schaffen, war dem Fachbereich Finanzen der Stadt Mülheim an der Ruhr wichtig. Als Pilotkunde konnte er sich in den Entwicklungsprozess eines Insolvenzmoduls einbringen. mehr...
Mülheim an der Ruhr nutzt GES-Lösung.
AKDB: Schnittstelle zwischen Bauhof und Personalwesen
[29.7.2019] Die Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) bietet eine neue Schnittstelle zwischen ihrer Software für das Personalwesen und ihrem Bauhofprogramm an. mehr...
Ladbergen: VOIS|MESO kommt
[26.7.2019] Die Gemeinde Ladbergen führt die Software VOIS|MESO fürs Meldewesen ein. ab-data unterstützt die Kommune dabei als Generalunternehmer. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Advantic

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 9/2019
Heft 9/2019 (Septemberausgabe)

Arbeitswelt von morgen
Was steckt hinter New Work?
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Fachverfahren:
Kommunix GmbH
59425 Unna
Kommunix GmbH
AKDN-sozial
33100 Paderborn
AKDN-sozial
KID Magdeburg GmbH
39104 Magdeburg
KID Magdeburg GmbH

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 5/2019
7/8 2019
(Juli / August)

Fernwärme als Zentralheizung
Die Umstellung von KWK-Anlagen auf erneuerbare Energien bietet einen großen Hebel bei der Dekarbonisierung der Wärmeversorgung.