Social Media

Wer den Anspruch hat, dialogorientiert zu kommunizieren, sollte die klassische Öffentlichkeitsarbeit um Social-Media-Angebote ergänzen. Aber: Wer auf soziale Netzwerke setzt, öffnet neue Tore und weckt Erwartungen bei den Bürgern.
Social Media

Ludwigsburg:
Infos in der Hosentasche


Die Ludwigsburger Bürger-App informiert auch unterwegs. [21.12.2018] Einen neuen digitalen Helfer hat die Stadt Ludwigsburg vorgestellt: eine App bietet Bürger Service und Informationen über die Kommune.

In Ludwigsburg kann man sich jetzt auch mit dem Smartphone über das Geschehen in der Stadt informieren und Dienstleistungen der Verwaltung in Anspruch zu nehmen. Wie die baden-württembergische Kommune mitteilt, können Bürger mit der App beispielsweise einen Termin mit dem Bürgerbüro vereinbaren, sich erkundigen, ob ihr neuer Personalausweis fertig ist oder sich Pressemitteilungen anzeigen lassen und sie als Push-Meldungen abonnieren. Was in der Stadt los ist, zeigt der... mehr...
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Social Media
Gaggenau: App für Bürger
[14.12.2018] Ihre Bürger-App hat jetzt die Stadt Gaggenau vorgestellt. Der Mehrwert stand bei der Konzeption von Anfang an im Vordergrund. Dafür ist die Kommune vom Land Baden-Württemberg ausgezeichnet worden. mehr...
Bürger-App für Gaggenau.
Siegburg: Sicherer Messenger Bericht
[6.11.2018] In der Kreisstadt Siegburg macht ein Messenger die Kommunikation von Innen- und Außendienst schneller und effizienter. In einem Pilotprojekt testet die Verwaltung jetzt den Einsatz der Lösung als Informationsplattform für die Bürger. mehr...
Siegburg: Kommunikation per Messenger.
Augsburg: One Message, many Voices Bericht
[19.10.2018] Ein finales, für alle Zeiten und Vorkommnisse gültiges Social-Media-Konzept wird es nicht geben. So die Erfahrung der Stadt Augsburg. Und: Die Kommunikation in sozialen Netzwerken muss in eine stimmige Gesamtkommunikation integriert werden. mehr...
Die Hauptabteilung Kommunikation der Stadt Augsburg.
Apps: Moers für die Hosentasche
[12.10.2018] Die App „Mein Moers“ informiert in Echtzeit über freie Parkplätze, liefert Veranstaltungshinweise, erinnert an Müllabfuhrtermine und bietet einen virtuellen Stadtrundgang. Bald soll die App auch für Android-Geräte zur Verfügung stehen. mehr...
App „Mein Moers“ erinnert an Müllabfuhrtermine, zeigt freie Parkplätze an und informiert über aktuelle Veranstaltungen.
Veranstaltung: Sicheres und effizientes Arbeiten 4.0
[11.10.2018] Das Arbeiten 4.0 steht im Fokus einer Veranstaltung, welche die Deutsche Post und Partner am 24. Oktober in Troisdorf ausrichten. mehr...
Im DHL Innovation Center informieren Deutsche Post und Partner übers Arbeiten 4.0.
WhatsApp: Direkter Kanal zum Bürger Bericht
[10.10.2018] Einen unbürokratischen, schnellen und direkten Kommunikationskanal zum Bürger bietet WhatsApp – weswegen immer mehr Kommunen den Nachrichtendienst nutzen. So auch die Städte Arnsberg, Bocholt, Neu-Ulm und Vreden. mehr...
Vredens Bürgermeister Holtwisch: per WhatsApp erreichbar.
Interview: Beim Datenschutz Vorbild sein Bericht
[2.10.2018] Welche datenschutzrechtlichen Fragen Kommunen beim Einsatz von Social Media zu beachten haben, erklärt im Kommune21-Interview Regina Reitenhardt, Geschäftsführerin der GKDS Gesellschaft für kommunalen Datenschutz. mehr...
Regina Reitenhardt, Geschäftsführerin der GKDS Gesellschaft für kommunalen Datenschutz
Wien: Plaudern mit dem Bot Bericht
[20.8.2018] Wenn morgen nur noch Sprachassistenten genutzt werden – sind Sie darauf vorbereitet? Die Antwort der Stadt Wien: ein Chatbot mit Sprachfunktion, der auf die Fragen der Bürger konkrete Antworten gibt. Der Beginn eines radikalen, inhaltlichen Wandels. mehr...
WienBot-App: Sprachfunktion nutzen statt tippen.
Leichlingen: Blütenstadt auf Facebook
[1.8.2018] Aktuelle Informationen aus Leichlingen erhalten Interessenten jetzt auch über die neue Facebook-Seite der Stadtverwaltung. mehr...
Stadt Leichlingen informiert jetzt auch auf Facebook.
Instagram: Kreis Unna ist dabei
[16.7.2018] Aussagekräftige Bilder mit einem kurzen erklärenden Text – darauf setzt jetzt auch der Kreis Unna und hat einen Instagram-Account eröffnet. mehr...
Düsseldorf: App zur Sauberkeit kommt gut an
[13.7.2018] Die App „Düsseldorf bleibt sauber“ ist ein großer Erfolg: Seit dem 12. Juni wurden darüber 566 Meldungen zur Verbesserung der Stadtsauberkeit übermittelt. mehr...
Düsseldorf: Plakatmotiv zur Aktion Stadtsauberkeit.
Social Media: Urheberrecht beachten Bericht
[13.7.2018] Beim Teilen von Medien auf Social-Media-Plattformen kann es zu Urheberrechtsverletzungen mit rechtlichen Folgen kommen. Eine Einwilligung zum Teilen des Werks seitens der Urheber schützt vor Abmahnungen. mehr...
Harburg: Bezirksamt jetzt auf Instagram
[11.7.2018] Mit einem ersten #Instawalk im Rathaus hat der Hamburger Bezirk Harburg seinen Instagram-Kanal gestartet. mehr...
Hamburger Bezirk Harburg nutzt Instagram.
Kreis Borken: Neu bei Instagram
[27.6.2018] Insbesondere die jüngere Zielgruppe will der Kreis Borken mit seinem neuen Account beim Bildnetzwerk Instagram erreichen. mehr...
Insbesondere die jüngere Zielgruppe will der Kreis Borken mit seinem Instagram-Account erreichen.
Kiel: Neuer Mitarbeiter Govii
[6.6.2018] Auf einen neuen Kommunikationskanal setzt die Stadt Kiel: Der Chatbot Govii unterstützt die Verwaltung ab sofort bei der Beantwortung von Bürgeranfragen. mehr...
Kieler Verwaltung wird bei der Beantwortung von Bürgerfragen vom Behördenbot Govii unterstützt.
Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 1/2019
Heft 1/2019 (Januarausgabe)

Digitale Beteiligung
Kommunale Entwicklung gestalten
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Social Media:
Govii UG (haftungsbeschränkt)
06108 Halle (Saale)
Govii UG (haftungsbeschränkt)
GovConnect GmbH
30169 Hannover
GovConnect GmbH
brain-SCC GmbH
06217 Merseburg
brain-SCC GmbH
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 7/2018
11/12 2018
(November / Dezember)

Speicher für jeden Zweck
Der Speichermarkt boomt. Nicht nur die heimische Photovoltaikanlage, auch Kraftwerke werden mit Batterien ausgerüstet.