Smart City

Immer mehr Kommunen machen sich auf den Weg zur Smart City – und statten ihre Verwaltung, aber auch Bereiche wie Mobilität, Energie, Gesundheit und Bildung mit neuesten, intelligenten Technologien aus.
Smart City

Bad Hersfeld:
Auszeichnung für Smart City


Bad Hersfeld gewinnt den „The Innovation in Politics Awards“ in der Kategorie Lebensqualität. [21.1.2020] Die Smart-City-Projekte der Stadt Bad Hersfeld wurden im Rahmen der europaweiten „Innovation in Politics Awards“ ausgezeichnet. In der Kategorie Lebensqualität konnte die hessische Kreisstadt den Sieg davontragen.

Bad Hersfeld hat sich im europaweiten Wettbewerb „Innovation in Politics Awards“ als Sieger in der Kategorie Lebensqualität durchgesetzt. Als eine von acht deutschen Städten hatte es die hessische Kreisstadt dafür unter 80 Finalisten aus 20 verschiedenen Ländern gebracht. Nach Angaben der Kommune bewertete die Jury dabei sehr positiv, dass die Smart-City-Projekte der Stadt den konkreten Nutzen für die Bürger bewusst in den Vordergrund stellen.
Bad Hersfelds Bürgermeister Thomas... mehr...
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Smart City
München: Freiraum für digitale Zukunft
[7.1.2020] Mit dem Innovation-Center (IC) will die Stadt München Freiraum für Digitalisierung und Modernisierung schaffen. Das Center dient unter anderem der Modernisierung der Stadtverwaltung, auch Mitarbeiterschulungen werden dort durchgeführt. mehr...
Dr. Alexander Dietrich und Thomas Bönig mit Roboter Pepper aus dem Innovation-Center des IT-Referats der Stadt München.
Hennef: Smart-City-Karte erweitert Bericht
[18.12.2019] Von der Auslastung von Parkplätzen oder E-Ladestationen über Luftqualitätsdaten in der Stadt bis hin zum Wasserstand des Flusses Sieg reichen die Echtzeitdaten, welche Hennef auf einer Smart-City-Karte digital veröffentlicht. Sensoren liefern die Daten über ein LoRaWAN. mehr...
Luftqualität wird in Hennef vor dem historischen Rathaus gemessen.
Herrenberg: Schluss mit der Parkplatzsuche
[16.12.2019] Auf zwei Parkflächen in Herrenberg erleichtern ab sofort Sensoren die Suche nach freien Parkplätzen. Die Daten sollen auch für eine städtische Verkehrsplattform sowie ein Parkleitsystem verwendet werden. mehr...
Fiberdays20: Aufruf zur Smart City Challenge
[25.11.2019] Städte, Gemeinden und Start-ups können sich jetzt für die Smart City Challenge bewerben, die im kommenden Frühjahr im Rahmen der Glasfasermesse Fiberdays20 stattfindet. mehr...
Smart City: Emden zählt zu den Vorreitern
[22.11.2019] Emden platziert sich erneut unter den Top 20 im Smart City Ranking „Digitales Deutschland“ des Unternehmens Haselhorst Associates. Punkten konnte die ostfriesische Hafenstadt beispielsweise mit dem Ausbau des Glasfasernetzes und mit smarten Projekten zu den Themen Elektromobilität, intelligenter Energieverbrauch und Stadt-App. mehr...
Rheinland-Pfalz: Erfolgreiche Digitale Dörfer
[18.11.2019] Seit 2015 konnten verschiedene Gemeinden in Rheinland-Pfalz als Digitale Dörfer neue elektronische Lösungen für Bürger und Verwaltung testen. Aufgrund der positiven Projektbilanz werden die Digitalen Dörfer weiter unterstützt, die Anwendungen sollen deutschlandweit verfügbar werden. mehr...
Herne: 300. Mitglied der FIWARE Foundation
[7.11.2019] Als 300. Kommune ist die Stadt Herne der FIWARE Foundation beigetreten, einem Netzwerk, das die Entwicklung smarter Lösungen vorantreibt. mehr...
Herne tritt dem Smart-City-Netzwerk FIWARE Foundation bei.
Smart City: Schlaue Lösungen im Trend Bericht
[24.10.2019] Viele Bereiche der kommunalen Verwaltung und Stadtplanung lassen sich digitalisieren, so etwa die Abfallentsorgung. Das Unternehmen SAP hat unter anderem in Heidelberg, Karlsruhe und Auckland solche smarten Dienste und Bürgerservices realisiert. mehr...
Heidelberg nutzt Smart Waste Management von SAP.
Bitkom: Smart City Index veröffentlicht
[17.10.2019] Der Branchenverband Bitkom hat sein Digital-Ranking der 81 deutschen Großstädte vorgestellt. Die smarteste Stadt ist Hamburg vor Karlsruhe und Stuttgart, Mannheim hat die smarteste Verwaltung und Köln die beste digitale Infrastruktur. mehr...
Hamburg führt das Bitkom-Digital-Ranking der 81 deutschen Großstädte an.
dikomm 2019: Dialogorientiert digitalisieren
[10.10.2019] Die dikomm informiert Anfang November Entscheider aus der öffentlichen Verwaltung zu digitalen Lösungen für Ämter und Behörden. Mehr als 40 Aussteller werden vertreten sein. Auf dem Programm stehen 50 Vorträge sowie fünf Workshops und Dialoginseln. mehr...
Interaktiv und dialogorientiert will die dikomm 2019 Entscheider und Entwickler zusammenbringen.
Bitkom: Digital-Ranking deutscher Großstädte
[8.10.2019] Ein Digital-Ranking der 81 deutschen Großstädte erarbeitet derzeit der Digitalverband Bitkom. In die Top Ten haben es Berlin, Bonn, Darmstadt, Dortmund, Hamburg, Heidelberg, Karlsruhe, Köln, München und Stuttgart geschafft. Der vollständige Index soll Mitte des Monats vorgestellt werden. mehr...
Digitales Duisburg: Masterplan beschlossen
[4.10.2019] Wesentliche Rahmenbedingungen auf dem Weg zur Smart City setzt jetzt ein Masterplan für das digitale Duisburg. Er umfasst sieben Handlungsfelder, 22 Projekte werden in den kommenden beiden Jahren priorisiert. mehr...
Der Masterplan Digitales Duisburg setzt Rahmenbedingungen für den Weg zur Smart City.
Stadt in Bewegung: Smart City im Hightech-Bus
[4.10.2019] Stadt in Bewegung nennt sich eine neue Initiative, die Cisco, Signify, DB Regio Bus, ioki, Cleverciti und avodaq gestartet haben. Ein Hightech-Bus steuert in den kommenden Monaten unterschiedliche Kommunen an und bietet dort Smart-City-Lösungen zum Anfassen. mehr...
Smart City Werkstatt 2019: IoT-Lösungen für Versorger und Kommunen
[1.10.2019] Welche Konzepte stecken hinter dem Begriff Smart City – und wie lassen sie sich umsetzen? Dieser Frage widmet sich die Smart City Werkstatt Ende November. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht ein Workshop rund um IoT-Anwendungen für Kommunen und Versorgungsunternehmen. mehr...
Internet der Dinge: Motor der Smart City Bericht
[23.9.2019] Immer mehr Kommunen verabschieden Digitalisierungs- und Smart-City-Strategien. Mit dem Internet der Dinge und der LoRaWAN-Technologie stehen Werkzeuge zur Verfügung, welche die Umsetzung einfach, wirtschaftlich und mit geringem Risiko ermöglichen. mehr...
Mit IoT Kernaufgaben effizienter lösen.
Suchen...

 Anzeige

zk2020

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 1/2020
Heft 1/2020 (Januarausgabe)

E-Partizipation
Angebote mit Bürgern entwickeln
IT-Guide PlusCeyoniq Technology GmbH
33613 Bielefeld
Ceyoniq Technology GmbH
MACH AG
23558 Lübeck
MACH AG
Form-Solutions GmbH
76137 Karlsruhe
Form-Solutions GmbH
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
brain-SCC GmbH
06217 Merseburg
brain-SCC GmbH

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 7/2019
11/12 2019
(November / Dezember)

Infrastruktur sinnvoll planen
Innovative Planungsmethoden für Energienetze ermöglichen eine integrierte Versorgung durch die Nutzung verschiedener Sparten.