Kommunale Wasserwerke Leipzig:
Verständliche Rechnungen


[20.12.2012] Die Kommunalen Wasserwerke Leipzig haben die Rechnungen für ihre 73.000 Kunden optimiert. Eine entsprechende Lösung haben die Firmen BTC Business Technology Consulting und perdata umgesetzt.

Die Anzahl der Kundenanfragen zu den Rechnungen, der Aufwand, Klärungsfälle zu bearbeiten sowie steigender Wartungsaufwand zur Abbildung der Tarifvielfalt auf den Rechnungsformularen veranlassten die Kommunalen Wasserwerke Leipzig (KWL), ihre Rechnungen zu optimieren. In Zusammenarbeit mit der Firma perdata hat das Unternehmen BTC Business Technology Consulting bei den KWL eine Lösung umgesetzt, die für Kunden wie Mitarbeiter gleichermaßen transparent ist. Das Ergebnis sind neue Verbrauchsabrechnungen für die etwa 73.000 Kunden der KWL, die mit der Lösung SAP IS-U generiert werden. (rt)

www.wasser-leipzig.de
www.btc-ag.com
www.perdata.de

Stichwörter: Panorama, BTC, Kommunale Wasserwerke Leipzig, KWL, Prozessoptimierung



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
MACH: Innovation Hub eingerichtet
[26.4.2018] Als Forschungsbereich und zentrale Anlaufstelle für Ideen von Kollegen und Kunden hat die Firma MACH einen Innovation Hub geschaffen. mehr...
Teleport: XZufi ist XÖV-konform
[24.4.2018] Die XÖV-Zertifizierungsstelle beim Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) hat die XÖV-Konformität von XZuFi Spezifikation 2.1.0 bestätigt. XZufi erhöht die Interoperabilität von Zuständigkeitsfindern im öffentlichen Bereich. mehr...
Basel-Stadt: Smart City im Aufbau
[20.4.2018] Gemeinsam mit Partnern setzt der Schweizer Kanton Basel-Stadt seine Smart City-Strategie in Basel um. Der Regierungsrat setzt den Schwerpunkt auf den Bereich Smart Government. mehr...
Basel ist auf dem Weg zur Smart City.
Statistisches Bundesamt: E-Government wird nicht gut bewertet
[19.4.2018] Mit den Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung sind die Bürger und Unternehmen in Deutschland überwiegend zufrieden, sehen aber Nachholbedarf beim E-Government. Das ergab eine Befragung des Statistischen Bundesamts. mehr...
Bürger ziehen den persönlichen Besuch bei der Behörde der digitalen Kommunikation vor.
E-Rechnung / E-Akte: Tipps vom Deutschen Landkreistag
[19.4.2018] Praktische Hinweise für die Einführung der E-Rechnung und der E-Akte bietet der Deutsche Landkreistag den Kommunen in speziellen Handreichungen an. mehr...