Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
Advantic
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Schleswig-Holstein: Kiel lädt zur digitalen Leistungsschau
[19.9.2017] Zur ersten Digitalen Woche lädt derzeit die Stadt Kiel ein. In mehr als 260 Veranstaltungen geht es um die Digitalisierung von Wirtschaft, Bildung, Wissenschaft, Gesundheit, Kultur und Politik. Die Stadtverwaltung präsentiert ihre E-Government-Projekte in einem Digitalen Treppenhaus. mehr...
In Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt Kiel steht in dieser Woche die Digitalisierung im Fokus.
Serie: Kommunen wählen 115 Bericht
[18.9.2017] Von der ebenenübergreifenden Zusammenarbeit über die Unterstützung neuer 115-Teilnehmer bis hin zur wirksamen Öffentlichkeitsarbeit: Kommunen tragen vielfältig zur Etablierung der einheitlichen Behördenrufnummer bei. Teil 3 der Kommune21-Serie. mehr...
115-Flaggen vor dem Braunschweiger Rathaus.
Bremen: Werbung fürs Bürgertelefon
[8.9.2017] Die Hansestadt Bremen hat eine Werbekampagne für ihr 115-Bürgertelefon gestartet. Zudem soll der Service der telefonischen Terminvergabe ausgeweitet werden. mehr...
Ein Jahr lang wirbt eine Straßenbahn für das Bremer Bürgertelefon.
Nümbrecht: Glasfaserausbau mit neuen Verfahren
[4.9.2017] Mit zwei neuartigen Verlegemethoden will die Stadt Nümbrecht ihr Glasfasernetz ausbauen. Dabei kann die Kommune bis zu 40 Prozent der Tiefbaukosten einsparen. mehr...
Wirtschafts- und Digitalminister Andreas Pinkwart (zweiter von rechts) übergibt den Förderbescheid Nordrhein-Westfalens an die Stadt Nümbrecht.
Rheinstetten: Vernetzter Online-Bürgerservice
[14.8.2017] Die baden-württembergische Stadt Rheinstetten launcht ihr neues kommunales Serviceportal mit Anbindung an die Plattform service-bw und Behördenruf 115. mehr...
Die Stadt Rheinstetten präsentiert ihr neues Bürgerserviceportal.
Bürgerservice: Chatbot hilft weiter Bericht
[8.8.2017] Viele Fragen an die Verwaltung entstehen nach Feierabend und können auch von digitalen Assistenten beantwortet werden. Eine solche Lösung ist etwa der Behördenbot Govii, der mittels künstlicher Intelligenz mit den Nutzern kommuniziert. mehr...
Der Behördenbot ist rund um die Uhr ansprechbar.
Serie: Über die Zukunft der 115 Bericht
[7.8.2017] Wie es derzeit um die einheitliche Behördenrufnummer 115 steht und wie sie gegenüber den aktuellen Herausforderungen gerüstet werden sollte, wurde auf der 115-Teilnehmerkonferenz diskutiert. Dabei fand erstmals auch ein Alumnitreffen statt. mehr...
In der Kölner Flora wurde 115-Bilanz gezogen.
Baden-Württemberg: Auf dem Weg zur digitalen Leitregion
[19.7.2017] Baden-Württemberg soll bis 2021 zur digitalen Leitregion werden. Dafür will die Landesregierung in den kommenden Jahren rund eine Milliarde Euro investieren. Zu den Schwerpunkten der Strategie digital@bw zählen die Bereiche Mobilität, Wirtschaft 4.0, Bildung, digitale Gesundheit sowie Verwaltung 4.0. mehr...
Baden-Württemberg stellt Eckpunkte seiner Digitalisierungsstrategie vor.
Baden-Baden: 115 via Karlsruhe
[7.7.2017] In Baden-Baden erhalten die Bürger nun ebenfalls Auskunft über die einheitliche Behördenrufnummer 115. Die Stadt kooperiert dafür mit dem Service-Center in Karlsruhe. mehr...
Der Beitritt Baden-Badens zum 115-Verbund ist besiegelt.
Serie: 115 bleibt zeitgemäß Interview
[30.6.2017] Die Digitalisierung macht das Telefon nicht überflüssig. Zum Auftakt einer Serie über die Behördenrufnummer 115, spricht Staatssekretär Klaus Vitt, Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik, über den Sachstand und Perspektiven. mehr...
Staatssekretär Klaus Vitt, Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik
brain-SCC GmbH
06217 Merseburg
brain-SCC GmbH
Form-Solutions e.K.
76137 Karlsruhe
Form-Solutions e.K.
TSA - Teleport GmbH
06108 Halle (Saale)
TSA - Teleport GmbH

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 6/2017
9/10 2017
(September / Oktober)

Intelligente Stadt der Zukunft
In Forschungsprojekten werden Lösungen für die Smart City entwickelt, in der Praxis gibt es schon konkrete Umsetzungspläne.

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 9/2017
Heft 9/2017 (Septemberausgabe)

Kommunale Geodaten
Treiber von Innovationen