Heft 8/2005 Strategien: Wege zur digitalen Verwaltung

Kommune21 Ausgabe 8/2005
Heft 8/2005 (Augustausgabe)
Strategien: Wege zur digitalen Verwaltung
Europas Ehrgeiz gilt der E-Administration mit weniger Bürokratie für Bürger und Unternehmen.

Rationalisierungsgewinne durch Prozessoptimierung auf der einen und neue Formen der demokratischen Partizipation auf der anderen Seite: Das sind zwei Trendlinien des E-Government, die sich auch im internationalen Maßstab abzeichnen. Kommune21 stellt Studien, Initiativen und Praxisbeispiele vor.


Download von einzelnen Artikeln:
eEurope 2005: Europas E-Contest (PDF, 179 KB)
IDABC: Grenzen überschreiten (PDF, 179 KB)
Österreich: Alpine Avantgarde (PDF, 179 KB)

Linktipps:

Die Linktipps zum ausgewählten Heft wurden archiviert und liegen nur noch als PDF-Datei vor. Diese können Sie hier abrufen:

  kommune21_linktipps_2005-08.pdf

Suchen...

 Anzeige

Heftarchiv

Follow us on twitter

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aus dem Kommune21 Kalender

18. Kongress Straßenbeleuchtung
20. - 21. Februar 2019, Hamburg
18. Kongress Straßenbeleuchtung
Barcamp U30
1. März 2019, Berlin
Barcamp U30
Kommunale Geoinformationssysteme 2019
6. März 2019, Münster
Kommunale Geoinformationssysteme 2019
7. Fachkongress des IT-Planungsrats
12. - 13. März 2019, Lübeck
7. Fachkongress des IT-Planungsrats

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 1/2019
1/2 2019
(Januar / Februar)

Saubere Stadtluft
Um die Schadstoffbelastung zu reduzieren, setzen Kommunen auf Elektromobilität, autonomes Fahren und Digitalisierung.