Heft 8/2005 Strategien: Wege zur digitalen Verwaltung

Kommune21 Ausgabe 8/2005
Heft 8/2005 (Augustausgabe)
Strategien: Wege zur digitalen Verwaltung
Europas Ehrgeiz gilt der E-Administration mit weniger Bürokratie für Bürger und Unternehmen.

Rationalisierungsgewinne durch Prozessoptimierung auf der einen und neue Formen der demokratischen Partizipation auf der anderen Seite: Das sind zwei Trendlinien des E-Government, die sich auch im internationalen Maßstab abzeichnen. Kommune21 stellt Studien, Initiativen und Praxisbeispiele vor.


Download von einzelnen Artikeln:
eEurope 2005: Europas E-Contest (PDF, 179 KB)
IDABC: Grenzen überschreiten (PDF, 179 KB)
Österreich: Alpine Avantgarde (PDF, 179 KB)

Linktipps:

Die Linktipps zum ausgewählten Heft wurden archiviert und liegen nur noch als PDF-Datei vor. Diese können Sie hier abrufen:

  kommune21_linktipps_2005-08.pdf

Suchen...

 Anzeige

ekom21

Heftarchiv

Follow us on twitter

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 4/2018
5/6 2018
(Mai / Juni)

Smart Grid statt Netzausbau
Weil 95 Prozent aller Wind- und Photovoltaikanlagen lokal angeschlossen sind, muss das Verteilnetz intelligent werden.

Aus dem Kommune21 Kalender

Festival der digitalen Bildung
4. Juli 2018, Heidelberg
Festival der digitalen Bildung
SmartCity Forum „Small but smart city!“
30. August 2018, Bad Hersfeld
SmartCity Forum „Small but smart city!“
19. ÖV-Symposium NRW 2018
6. September 2018, Münster
19. ÖV-Symposium NRW 2018
14. Fachtagung IT-Beschaffung
12. - 13. September 2018, Berlin
14. Fachtagung IT-Beschaffung