VertiGIS:
Unternehmen bündeln Know-how


[6.5.2019] Die Fähigkeiten von vier Unternehmen für Geo-Informationssysteme (GIS) vereint jetzt das neue Unternehmen VertiGIS, ein Zusammenschluss von AED-SICAD, Latitude Geographics, Dynamic Design Group sowie Geocom.

Die Unternehmen AED-Sicad mit Niederlassungen in ganz Deutschland, Latitude Geographics mit Sitz in Kanada, die Dynamic Design Group mit Niederlassungen in Österreich, der Schweiz und Australien sowie Geocom mit Niederlassungen in der Schweiz und Deutschland haben sich zu VertiGIS Ltd zusammengeschlossen.
Wie AED-Sicad mitteilt, konzentriert sich VertiGIS auf vertikale GIS-Anwendungen für Kunden aus unterschiedlichen Regionen und Branchen und bietet eine breite Palette an Software-Produkten und Lösungen für die Bereiche Versorgung, Land-Management und Telekommunikation an. Zu diesen zählen derzeit Geocortex, UT für ArcGIS, 3A für ArcGIS, ConnectMaster und GEONIS. Zudem umfasse das Portfolio Tools und Leistungen für die Entwicklung mobiler Anwendungen und das Web-Mapping.
VertiGIS unterstütze weltweit Unternehmen dabei, ihre Geo-Informationssysteme (GIS) optimal einzusetzen. Als Basis setze es dabei auf die ArcGIS-Plattform von Esri. „Die klare Vision von VertiGIS, die Technologie und Partner von Esri zu nutzen, um überzeugende Branchenlösungen anzubieten, ist direkt auf unser Geschäftsmodell abgestimmt”, sagt Robert Laudati, Director of Global Partners & Alliances bei Esri. „Darüber hinaus ermutigt uns das kontinuierliche Engagement von VertiGIS für den Erfolg unserer gemeinsamen Kunden und wir freuen uns darauf, ihr weiteres Wachstum zu unterstützen.”
VertiGIS beschäftigt über 400 Mitarbeiter in Niederlassungen in sechs Ländern und bedient mehr als 1.600 Kunden. Das Unternehmen Battery Ventures unterstütze VertiGIS. (ve)

https://www.vertigis.com
https://www.aed-sicad.de
https://esri.com
https://www.battery.com

Stichwörter: Unternehmen, ESRI, AED-Sicad, VertiGIS, ArcGIS, Latitude Geographics, Dynamic Design Group, Geocom



Druckversion    PDF     Link mailen



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen
Barthauer: Software-Hersteller feiert Jubiläum
[29.11.2021] Das auf Infrastruktur-Management-Software spezialisierte Unternehmen Barthauer besteht seit 30 Jahren. Von einer Ein-Personen-Firma hat sich das Unternehmen zu einer international tätigen Firmengruppe gewandelt. mehr...
Das Barthauer-Leitungsteam im Jubiläumsjahr.
ProVitako: Neuer Vorstand bestellt
[24.11.2021] Der Aufsichtsrat der ProVitako hat Jürgen Abelshauser zum hauptamtlichen Vorstand der Genossenschaft bestellt. Die neu geschaffene Position wird der 58-Jährige zum 1. Januar 2022 antreten. mehr...
Picture: GfV nutzt Prozessplattform
[22.11.2021] Die Gesellschaft für Verwaltungsberatung (GfV) setzt in Zukunft in all ihren Beratungsprojekten auf die Picture-Prozessplattform. Nach der vollständigen Digitalisierung ihres Beratungsansatzes, verwendet sie damit digitale Tools mit einer großen Expertise im Public Sector. mehr...
Gütersloh: Neue Partnerschaft von regio iT und BITel
[15.11.2021] Der City Carrier BITel erhält erneut einen Zuschlag der regio iT. Bestätigt ist er damit als Partner des kommunalen IT-Dienstleisters nun auch im Bereich Telekommunikation für den Raum Gütersloh. mehr...
govdigital: Martin Schallbruch designierter CEO
[18.10.2021] Bei der Genossenschaft govdigital steht ein Wechsel an der Spitze an. Ab Januar 2022 soll Martin Schallbruch die Position als Mitglied des Vorstands und CEO einnehmen. Darüber hinaus plant die bundesweit aktive Technologie-Genossenschaft den Aufbau zusätzlicher Kapazitäten. mehr...
Suchen...

 Anzeige



 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 12/2021
Kommune21, Ausgabe 11/2021
Kommune21, Ausgabe 10/2021
Kommune21, Ausgabe 9/2021

ISGUS GmbH
78054 Villingen-Schwenningen
ISGUS GmbH
Net at Work GmbH
33104 Paderborn
Net at Work GmbH
Kommunix GmbH
59425 Unna
Kommunix GmbH
LogoData ERFURT GmbH
99084 Erfurt
LogoData ERFURT GmbH
Aktuelle Meldungen