GEVE 4:
OGW-zertifiziert


[29.5.2019] Die Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung (SAKD) hat das Gewerbefachverfahren GEVE 4 von Hersteller EDV Ermtraud vollständig für die Anbindung an den Online-Gewerbedienst (OGW) zertifiziert.

Das Gewerberegister GEVE 4 von Hersteller EDV Ermtraud hat von der Sächsischen Anstalt für kommunale Datenverarbeitung (SAKD) die vollständige Zertifizierung für die Anbindung an den Online-Gewerbedienst (OGW) erhalten. Damit ist laut Unternehmensangaben die elektronische Entgegennahme (aus Sicht des Melders) und die medienbruchfreie Verarbeitung von Gewerbean-, -um- und -abmeldungen (aus Perspektive der zuständigen Behörden) im Sinne des Onlinezugangsgesetzes (OZG) möglich.
Die neueste Version der OGW-Komponente wurde sowohl für die Gewerbe-Software GEVE 4 als auch für die Nachfolgeversion GEVE 5 entwickelt und wird auch bei OZG-Projekten anderer Bundesländer zum Tragen kommen, teilt EDV Ermtraud mit. GEVE 5 trage insbesondere den komplexen Anforderungen der Digitalisierung im Ordnungs- und Gewerbewesen Rechnung, die künftig nur ein spezialisiertes Gewerbefachverfahren optimal abbilde.
Von der Zertifizierung profitieren nach Angaben von EDV Ermtraud insbesondere mehr als 50 kommunale Anwender des Zweckverbandes KISA, der GEVE 4 im Rechenzentrum für seine Mitglieder hostet und mit EDV Ermtraud partnerschaftlich zusammenarbeitet. (ba)

http://www.edv-ermtraud.de
Informationen zur Zertifizierung der SAKD (Deep Link)
https://www.kisa.it

Stichwörter: Fachverfahren, Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung (SAKD), EDV Ermtraud, Gewerbewesen, GEVE4, OGW, KISA



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
Düsseldorf: Online-Verfahren für Beherbergungssteuer
[22.4.2024] Seit Jahresanfang müssen Düsseldorfer Beherbergungsbetriebe eine Beherbergungssteuer abführen. Ein Online-Verfahren vereinfacht diese neue Meldepflicht. Umgesetzt wurde dieses vom Zweckverband ITK Rheinland, der dazu ein SAP-Modul modifiziert hat. mehr...
Pro Nacht und Gast muss in Düsseldorf Beherbergungssteuer abgeführt werden. Ein neues Online-Verfahren erleichtert diese Aufgabe.
Düsseldorf: eWA startet in den Roll-out
[18.4.2024] Smartphone statt Bürgeramt – in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf startet der landesweite Roll-out der elektronischen Wohnsitzanmeldung (eWA). Weitere Pilotkommunen befinden sich in den Startlöchern. mehr...
Weimar: Online-Kitaplatzvergabe startet
[17.4.2024] Mit dem Start des Kita-Portals KIVAN erhalten Eltern ab sofort einen schnellen Überblick über alle Betreuungsangebote in Weimar, können zielgerichtet nach passenden Betreuungsplätzen suchen und sich online für einen Platz anmelden. mehr...
Essen/Darmstadt/Wien: Planen und bauen mit smino
[11.4.2024] Die Städte Essen und Darmstadt setzen bei Planungs- und Bauprojekten künftig auf die Software-Lösung smino. Als erste Millionenstadt arbeitet zudem die österreichische Hauptstadt Wien mit dem Tool. mehr...
Ascheberg: Termine online buchen
[8.4.2024] Wer einen Termin oder ein Gespräch im Rathaus der Gemeinde Ascheberg vereinbaren will, kann das seit Kurzem auch online erledigen. Zum Einsatz kommt dafür die Lösung von Anbieter JCC Software. mehr...
Blick in den neu gestalteten Bürgerservice der Gemeinde Ascheberg.