Sachsen:
Optimierte Projektkommunikation


[17.12.2020] In Sachsen wurde die Rolle klarer, zielgerichteter Kommunikation bei der Umsetzung komplexer Projekte erkannt und ein Kommunikationskonzept zur Umsetzung des OZG und des Masterplans Digitale Verwaltung entwickelt.

Anspruchsvolle Projekte mit vielen Beteiligten brauchen für ihr Gelingen auch eine klare Kommunikation nach innen und nach außen. Je komplexer ein Projekt, desto höher sind die Ansprüche an die Kommunikation. Wird zu unstrukturiert oder zu wenig kommuniziert, kann der Erfolg des Projekts in Gefahr geraten. In Sachsen stellten die am Vorhaben Digitale Verwaltung Sachsen (DVSN) und die an der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) Beteiligten fest, dass in beiden Projekten klare Kommunikationsstrukturen fehlten. Wie die Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung (SAKD) in ihrem Newsletter berichtet, wird die aktuelle Kommunikation von den Beteiligten eher als Sprachgewirr mit vielen Quellen charakterisiert, jeder spreche mit jedem. Dies behindere die Projektarbeit und den Projektfortschritt, schaffe Verärgerung, Unverständnis und Mehraufwand.
Um diese Situation grundlegend zu verbessern, haben Vertreter von Kommunen, Spitzenverbänden, IT-Dienstleistern und der Sächsischen Staatskanzlei die Projekt-Arbeitsgruppe Kommunikation gegründet. Deren Ziel ist es, im Projekt DVSN und im OZG-Programm eine kontinuierliche strukturierte und zielgruppengenaue Kommunikation zu etablieren. Die AG hat nun ein umfassendes Kommunikationskonzept für das Gesamtvorhaben DVSN und das OZG-Programm des Landes Sachsen entwickelt und veröffentlicht. Wichtige Elemente des Konzepts sind laut SAKD eine Stakeholder-Analyse, die alle Beteiligten berücksichtigt, eine Kommunikationsmatrix, die allen Beteiligten als Kommunikationskompass dienen soll sowie praxisnahe Anwendungsbeispiele und Use Cases. (sib)

Kommunikationskonzept zum Download (PDF, 1,7 MB) (Deep Link)

Stichwörter: Panorama, Digitale Verwaltung Sachsen (DVSN), OZG



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Bremen: Räume für gute Zusammenarbeit
[27.5.2024] Der Innovationscampus für Verwaltungsdigitalisierung in Bremen ist offiziell eröffnet. Dort sollen künftig Beschäftigte des Finanzressorts und des IT-Dienstleisters Dataport in enger räumlicher Nähe arbeiten. Zudem bietet die bremische Verwaltung damit ihren Beschäftigten neue Arbeitsmodelle. mehr...
Der Innovationscampus der öffentlichen Verwaltung in Bremen wurde offiziell eingeweiht.
Berlin: Hauptstadt-Verwaltung ohne Chatbot
[22.5.2024] Der altbewährte Berliner Verwaltungschatbot Bobbi wird zum Jahresende abgeschaltet, obwohl die Nutzerzahlen in den vergangenen Jahren zugenommen haben. Ein Nachfolger ist noch nicht bestimmt – derzeit laufen Recherchen nach einem geeigneten System. mehr...
OWL-IT: Petershagen nutzt Unterlagen-App
[21.5.2024] Die Unterlagen-App Ula erleichtert das digitale Einreichen von Unterlagen bei einer Behörde. Mit der Stadt Petershagen führt eine weitere Verbandskommune im Zweckverband Ostwestfalen-Lippe-IT (OWL-IT) die Lösung ein. Neues Lernmaterial für Anwender wird ebenfalls erstellt. mehr...
OWL-IT entwickelt nicht nur die Unterlagen-App Ula weiter, sondern auch die Art und Weise, wie Nutzenden erforderliches Know-how vermittelt wird: Einsprechen der Learning Nuggets.
Sachsen-Anhalt: CIO-Innovationspreis verliehen
[17.5.2024] Der CIO-Innovationswettbewerb des Landes Sachsen-Anhalt zeichnet Start-ups und junge Unternehmen aus, die digitale Lösungen für die Landesverwaltung entwickeln. Mit dem Preisgeld – für die drei Erstplatzierten in Form eines Entwicklungsauftrags – soll die Entwicklung innovativer Ideen, Demonstratoren und Prototypen unterstützt werden. mehr...
Deutscher Landkreistag: Nachfolge für Reinhard Sager
[14.5.2024] Im Herbst steht die Ablösung von Reinhard Sager an der Spitze des Deutschen Landkreistages an. Nun hat das Präsidium seiner Mitgliederversammlung einstimmig empfohlen, den Landrat des Neckar-Odenwald-Kreises in Baden-Württemberg, Achim Brötel, als neuen Präsidenten einzusetzen. mehr...
Der Jurist, Kommunalpolitiker und Verwaltungsfachmann Achim Brötel soll auf Reinhard Sager an der DLT-Spitze folgen.
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
Telecomputer GmbH
10829 Berlin
Telecomputer GmbH
JCC Software GmbH
48149 Münster
JCC Software GmbH
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
Aktuelle Meldungen