Gemeinde Wennigsen:
Neues Kita-Portal freigeschaltet


[8.8.2022] Fünf Jahre nach der Einführung der E-Government-Software NOLIS | Kita-Platz ist nun das neue Kita-Portal der Gemeinde Wennigsen online gegangen. Dieses soll den Anmeldeprozess nochmals vereinfachen.

Die Gemeinde Wennigsen hat ein Kita-Portal freigeschaltet. Wie das Unternehmen NOLIS mitteilt, bietet die niedersächsische Gemeinde bereits seit dem Jahr 2017 Online-Anmeldungen für Kita-Plätze an. Das Online-Anmeldeformular war zunächst in das Kommunalportal integriert. Mit dem neuen Portal sind nun weitere Funktionen verfügbar: Alle Einrichtungen werden an zentraler Stelle übersichtlich präsentiert, umfangreiche Filtermöglichkeiten erleichtern die Suche nach dem passenden Betreuungsangebot, die integrierte Karte und die Umkreissuche ermöglichen die Anzeige günstig gelegener Einrichtungen. Darüber hinaus können auf der Merkliste persönliche Favoriten gespeichert werden. Der Umzug des Anmeldeformulars vom Kommunalportal ins Kita-Portal ist laut NOLIS unkompliziert gewesen: Sämtliche Einstellungen und Daten in NOLIS | Kita-Platz konnten übernommen werden. Dadurch steht den Bestandskunden ohne zusätzlichen Aufwand das identische Anmeldeformular zur Verfügung. Auch bereits vorhandene Daten der Einrichtungen bleiben bestehen und können in wenigen Schritten um Fotos und Beschreibungstexte erweitert werden. Ein nachträgliches Upgrade vom integrierten Anmeldeformular hin zum separaten Kita-Portal ist laut Nolis jederzeit möglich. So können Kommunen flexibel auf veränderte Rahmenbedingungen wie personelle Ressourcen, Budget und Anzahl der Betreuungsangebote reagieren. Die Arbeit in der Software NOLIS | Kita-Platz bleibt davon unberührt, sodass bekannte und etablierte Prozesse unverändert bestehen könnten, meldet der Software-Anbieter. (sav)

https://www.nolis-kitaplatz.de (Deep Link)

Stichwörter: Fachverfahren, NOLIS, Kita-Lösungen, Wennigsen



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
i-Kfz: Verlässliche Partner Interview
[13.6.2024] IT-Dienstleister regio iT konnte pünktlich zum Stichtag mit i-Kfz Stufe 4 starten. Wie die Umsetzung gelang, berichten Raoul Frings, Centerleiter Verkehr und Ordnung bei regio iT, und Andreas Günther, Leiter Strategische Geschäftsentwicklung und CIO von Telecomputer. mehr...
Raoul Frings
Lübeck: Dienste der Ausländerbehörde sind online
[13.6.2024] Die Ausländerbehörde der Hansestadt Lübeck bietet alle ihre Dienstleistungen seit Kurzem auch online an. Das soll den Zugang zu der Behörde erheblich vereinfachen und beschleunigen. mehr...
Würzburg: Bauanträge auch digital möglich
[5.6.2024] Mehr als drei Viertel der bayerischen Bauaufsichtsbehörden haben den digitalen Bauantrag bereits eingeführt oder befinden sich damit im Probebetrieb. Seit Anfang Juni können auch in Würzburg Bauanträge digital eingereicht werden mehr...
Würzburg ist eine der bayerischen Städte, die den digitalen Bauantrag eingeführt haben.
Digitaler Bauantrag: Worms ist vorn dabei
[30.5.2024] In Rheinland-Pfalz hat die zweite Implementierungswelle für den Digitalen Bauantrag begonnen. Die Stadt Worms ist aktiv an dessen Umsetzung und Anwendung beteiligt. mehr...
LÄMMkom LISSA: SocialCard integriert
[28.5.2024] Durch die Integration der SocialCard in das Fachverfahren LÄMMkom LISSA sollen Auszahlungsprozesse beschleunigt und eine Kartenausgabe per Klick ermöglicht werden. mehr...
Suchen...

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
NOLIS GmbH
31582 Nienburg/Weser
NOLIS GmbH
NOLIS GmbH
31582 Nienburg/Weser
NOLIS GmbH
Aktuelle Meldungen