Braunschweig:
Tablets für die Feuerwehr


[23.2.2024] Mit moderner Technik sind jetzt die Ortsfeuerwehren in Braunschweig ausgestattet. Mithilfe der neuen Tablets können die Einsatzkräfte unter anderem schneller und präziser zu Einsatzorten navigieren.

Braunschweigs Oberbürgermeister Thorsten Kornblum (links) übergibt Tablets an die Feuerwehr. Zur technischen Aufwertung ihrer Ausrüstung hat Braunschweigs Oberbürgermeister Thorsten Kornblum jetzt 30 Tablets im Gesamtwert von 25.000 Euro an die Freiwillige Feuerwehr der Stadt übergeben. Künftig ist damit jede der 30 Ortsfeuerwehren mit einem digitalen Endgerät ausgestattet.
„Diese Investition unterstreicht das Engagement von Rat und Verwaltung für die Sicherheit und Effektivität der Feuerwehr und zeigt, dass modernste Technologie in der Gefahrenabwehr eine wichtige Rolle spielt“, sagte der OB. „Mit den Tablets sind alle Ortsfeuerwehren in der Lage, auf digitalisierte Informationen zurückgreifen und sie zu verarbeiten.“
Wie die Stadt Braunschweig berichtet, bieten die beschafften Tablets den Einsatzkräften durch die installierten Datenkarten eine Vielzahl von Funktionen. Neben Navigations- und Mailsoftware sei auch die Alarmierungs- und Unterstützungssoftware DIVERA installiert. Die künftig effizientere und präzisere Navigation zu Einsatzorten ermögliche eine schnellere Reaktionszeit. Die Software ist so konstruiert, dass die einzelnen Ortsfeuerwehren sie individuell und bedarfsgerecht erweitern können. Auch die Löschfahrzeuge der Berufsfeuerwehr wurden entsprechend ausgestattet. (bw)

https://www.braunschweig.de

Stichwörter: Panorama, Braunschweig, Katastrophenschutz, Feuerwehr

Bildquelle: Feuerwehr Braunschweig

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Betzdorf-Gebhardshain: Förderung für digitale Projekte
[15.4.2024] Für die Fortsetzung des Projekts Netzwerk Digitale Dörfer Rheinland-Pfalz hat Innenminister Michael Ebling der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain einen Förderbescheid über 250.000 Euro überreicht. mehr...
Kreis Kassel: Integreat-App kommt
[15.4.2024] Der Landkreis Kassel arbeitet an der Einführung der App Integreat, die Zugewanderten die Ankunft in der Region erleichtern soll. Nach den Sommerferien soll die Anwendung verfügbar sein. mehr...
Kreis Kassel: In kleinen Gruppen überlegten sich Akteure der Integrationsarbeit, welche Informationen in die Integreat-App aufgenommen werden sollen.
Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen: Bürger-App für 20 Ortsgemeinden
[12.4.2024] Die Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen und 20 Ortsgemeinden nutzen die Kommunal-App von Communi für die Information und Kommunikation. Das Baukastensystem erlaubt es, die App an die individuellen Anforderungen der Gemeinden anzupassen. mehr...
20 Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen setzen auf die Kommunikationslösung Communi.
Vomatec: Verwaltungssoftware für Feuerwehren
[12.4.2024] Der Software-Anbieter Vomatec hat eine cloudbasierte Lösung entwickelt, die den Verwaltungsaufwand bei Feuerwehren reduzieren soll. Die in Deutschland gehostete Software dient als zentrale Plattform für alle Verwaltungsaufgaben, darunter Personal- und Materialverwaltung, Schulungs- sowie Einsatzdokumentation. mehr...
Die Cloud-Lösung Arigon Next flow hilft bei Verwaltungsaufgaben der Feuerwehr. Eine begleitende App macht die Nutzung noch flexibler.
Oldenburg: DokBox kommt an
[11.4.2024] Die Möglichkeit, Reisepässe über eine Dokumentenausgabebox abzuholen, kommt in Oldenburg gut an: Mehr als 1.500 Reisepässe wurden seit Start des Angebots vor rund einem Jahr automatisiert ausgegeben. mehr...
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
JCC Software GmbH
48149 Münster
JCC Software GmbH
Telecomputer GmbH
10829 Berlin
Telecomputer GmbH
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
Aktuelle Meldungen