Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Bad Oeynhausen: Erfolgreicher Relaunch Bericht
[29.11.2022] Um den Anforderungen des OZG gerecht zu werden, hat sich die Stadt Bad Oeynhausen entschieden, alle angebotenen Online-Dienste auf einem Serviceportal zu bündeln. Bei der Umsetzung stand ihr der Dienstleister Südwestfalen-IT zur Seite. mehr...
Projektgruppe der Stadt Bad Oeynhausen zum Website Relaunch.
Braunschweig: Zentrales Serviceportal freigeschaltet
[24.11.2022] Braunschweig hat ein zentrales Serviceportal mit 40 Leistungen online gestellt. Die Stadt verweist auf Digitalisierungshürden seitens des Bundes, die eine vollständige Digitalisierung mancher Services verhindern. mehr...
Braunschweig stellt sein neues Online-Serviceportal vor.
Bayern: Digitaler Bauantrag in vier weiteren Ämtern
[23.11.2022] Die Einführung des digitalen Bauantrags in Bayern kommt voran: Bald soll er in zwei weiteren Landratsämtern und in zwei Städten zur Verfügung stehen. Die Erfahrungen der Behörden, die das Verfahren schon nutzen, sind positiv. Mehr als 4.000 digitale Anträge sind bereits eingegangen. mehr...
Bremen: Verwaltungsportal für das Handwerk
[17.11.2022] Mit dem Online-Portal handwerk:digital können erstmalig alle Formalitäten, die im Lebenszyklus eines Handwerksbetriebs anfallen, online erledigt werden. Entwickelt wurde der EfA-Dienst von der Hansestadt Bremen in enger Zusammenarbeit mit Handwerkskammern und -verbänden. mehr...
Handwerksbetriebe können Verwaltungsformalitäten künftig online erledigen.
KommDIGITALE 2022: cit thematisiert Low-Code-Ansatz
[10.11.2022] Mit Messestand und Vorträgen gestaltet das Unternehmen cit die KommDIGITALE mit. Themen sind unter anderem die OZG-Umsetzung mittels Universalantrag oder die Erstellung von Antragsverfahren mit Low-Code-Plattform und Fertigungsstraße. mehr...
Hamburg: E-Vergabe ausgebaut Bericht
[19.10.2022] Die Hamburg Port Authority (HPA) wickelt jährlich Bauvorhaben zwischen rund 300 und 350 Millionen Euro ab. Dafür nutzt die Anstalt öffentlichen Rechts die E-Vergabe. mehr...
HPA setzt bei Bauvorhaben auf E-Vergabe.
KAAW: Austausch zur Verwaltungsdigitalisierung
[29.9.2022] Auf Einladung der Kommunalen ADV-Anwendergemeinschaft West (KAAW) kam der nordrhein-westfälische Landes-CIO Andreas Meyer-Falcke nach Ibbenbüren, um mit lokalen IT-Praktikern und Vertretern der Kommunen über Herausforderungen bei der Verwaltungsdigitalisierung zu diskutieren. mehr...
Landkreis Fürstenfeldbruck: Digitaler Bauantrag geht online
[29.9.2022] Das Landratsamt Fürstenfeldbruck ist die nächste Untere Baubehörde, bei der Bauanträge nun auch online gestellt werden können. Damit ist das Verfahren in insgesamt 16 Ämtern im Einsatz. Es hat sich bewährt: rund 3.500 digitale Anträge gingen seit der Einführung im März 2021 ein. mehr...
Seitenbau: Zuschlag für Service-Portale erhalten
[28.9.2022] Für die Weiterentwicklung der Portale service-bw und Amt24 des Innenministeriums Baden‐Württemberg und der Sächsischen Staatskanzlei hat das Unternehmen Seitenbau den Zuschlag erhalten. mehr...
Vertragsunterzeichnung für die Weiterentwicklung der Portale service-bw und Amt24.
Espelkamp: Serviceportal mit 220 Diensten online
[27.9.2022] Ob Meldebescheinigung, Gewerbeanmeldung, Hundesteuer, Personenstandsurkunden oder Wohnberechtigungsschein – Bürger der Stadt Espelkamp können bereits viele Verwaltungsdienste online in Anspruch nehmen und das Angebot wird kontinuierlich ausgebaut. mehr...
Bürgermeister Henning Vieker freut sich über das neue Bürgerserviceportal.

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 12/2022
Kommune21, Ausgabe 11/2022
Kommune21, Ausgabe 10/2022
Kommune21, Ausgabe 09/2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 12/2022
Heft 12/2022 (Dezemberausgabe)

Digitale Bildung
DigitalPakt Schule neu denken

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 6/2022
11/12 2022
(November/Dezember)

Grünes Gas
Aufgrund der aktuellen geopolitischen Ereignisse gilt Wasserstoff als einer der maßgeblichen Energieträger der Zukunft.

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de