Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Südtirol: Besser orientieren dank freier Geodaten
[12.12.2014] In Südtirol wurden die Geodaten von Gemeinden und Landesverwaltung zusammengeführt und stehen nun als offene Daten zur Verfügung. Das Projekt OpenGISData.eu sorgt in der italienischen Provinz unter anderem dafür, dass Navigationssysteme besser funktionieren. mehr...
Freie Geodaten sorgen dafür, dass Navigationssysteme in Südtirol auch in bergigen Gebieten besser funktionieren.
Heidelberg: Offenes 3D-Modell
[21.7.2008] An einem interaktiven 3D-Stadtmodell von Heidelberg, das OpenGIS-Dienste zu einer webbasierten Anwendung verbindet, arbeiten derzeit die Universität Bonn und das Vermessungsamt der Stadt Heidelberg. Eine erste Version wurde jetzt vorgestellt. mehr...
ibR / BT-GIS: Gemeinsam in die ALKIS-Zukunft
[16.6.2003] Mit den beiden Bonner Firmen ibR Geoinformation und BT-GIS Benndorf Technologie für Geoinformationssysteme haben zwei langjährige Mitbewerber eine strategische Kooperation beschlossen. mehr...
Leipzig: GIS-Integration ohne Migration
[28.1.2003] Die Stadt Leipzig wird ihr raumbezogenes Informationssystem um Planungs- und Umweltdaten sowie statistische Informationen erweitern. Dazu integriert die Stadt die Internet-Plattform ArcIMS von ESRI in ihre ämterübergreifende Sicad-Lösung. mehr...
Geobyte Software: METROPOLY-Portfolio erweitert
[22.1.2003] Das Unternehmen Geobyte Software hat sein Portfolio an GIS-Produkten und -Integrationslösungen, die unter dem Markennamen METROPOLY vertrieben werden, erweitert. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige



 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 3/2024
Heft 3/2024 (Märzausgabe)

Smart City
Silos vernetzen

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 1/2024
1/2 2024
(Januar/Februar)

Energie aus der Tiefe
Geothermie ist klimafreundlich, zuverlässig und preisstabil und damit ein wichtiger Baustein der kommunalen Wärmewende.

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de