Großbritannien:
Bristol bezieht IT aus der Cloud


[18.9.2014] Ihre Informations- und Kommunikationstechnologie will die britische Stadt Bristol künftig aus der Cloud beziehen. Das soll unter anderem Kosten sparen.

Die südenglische Stadt Bristol plant, ihre IT-Infrastruktur in die Cloud zu verlagern. Der entsprechende Vertrag mit dem IT-Dienstleister Eduserv hat einen Umfang von 1,5 Millionen britischen Pfund (rund 1,9 Millionen Euro) und läuft über zwei Jahre. Der Weg in die Wolke ermögliche es, Kosten zu reduzieren und weiterhin Bürgerservices auf einem hohen Niveau zu erbringen, erklärte dazu Steve Pendleton von der Stadtverwaltung Bristol. Wie auf der Plattform Computing.co.uk weiter zu lesen ist, soll sich in Zukunft immer weniger der benötigten Informations- und Kommunikationstechnologie im Besitz der Kommune befinden. Stattdessen sollen Services je nach Bedarf eingekauft werden. „Unsere IT in die Cloud zu verlagern, eröffnet uns flexiblere und kosteneffizientere Möglichkeiten der Beschaffung, die wir an unsere wechselnden Bedürfnisse anpassen können“, meint Steve Pendleton. (bs)

www.bristol.gov.uk

Stichwörter: IT-Infrastruktur, Bristol, Großbritannien, International



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich IT-Infrastruktur
Consol: Smarte Lösung für Dubai
[23.11.2017] Auf der Prozess- und Kommunikationsplattform des Münchner Unternehmens Consol basiert der nun digitalisierte Gesundheitstest-Prozess in Dubai. mehr...
Den Prozess rund um die für ein Visum erforderlichen Gesundheitstests digitalisiert Dubai mit der Lösung des Münchner Unternehmens Consol.
Cisco: IoT-Plattform für die Smart City
[22.11.2017] Die Plattform Cisco Kinetic for Cities unterstützt Kommunen auf dem Weg zur Smart City. Am Berliner Ernst-Reuter-Platz ist die Lösung bereits im Einsatz: Sie wird dort genutzt, um Muster in der Verkehrs- und Parkplatzauslastung zu erkennen. mehr...
Axians Infoma: Mobiles Arbeiten
[20.11.2017] Mit seinen Apps will das Unternehmen Axians Infoma medienbruchfreie digitale Prozesse in Fachabteilungen und -betrieben von Kommunen unterstützen. mehr...
Deutsche Telekom: Smart City Solutions Center
[17.11.2017] Mit dem neuen Smart City Solutions Center will die Deutsche Telekom Städte rund um Fördermöglichkeiten und die Errichtung von Smart-City-Anwendungen in Europa beraten. mehr...
Oracle: Optimierte IT-Services für Sachsen
[9.11.2017] Der Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste (SID) verbessert mit neuer Oracle Technologie seine IT-Services für die Behörden, Gemeinden und Bürger. Außerdem reduzieren sich dadurch die Lizenz- und Wartungskosten. mehr...
Weitere FirmennewsAnzeige

Netzwerk Digitale Bildung: Wegweiser und Workshops zur Beschaffung digitaler Bildungslösungen
[9.11.2017] Der digitale Wandel ist heute und auch morgen noch die größte Herausforderung für unsere Gesellschaft: Entscheidend ist deshalb, Schüler jetzt für diese „neue Welt“ zu rüsten – mit den Werkzeugen der digitalen Bildung. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich IT-Infrastruktur:
Citrix Systems GmbH
80636 München
Citrix Systems GmbH
TSA - Teleport GmbH
06108 Halle (Saale)
TSA - Teleport GmbH