IT-Consult Halle:
Personalwirtschaftssystem für Dresden


[17.8.2017] Der IT-Dienstleiser IT-Consult Halle gewinnt die Ausschreibung der Landeshauptstadt Dresden zur Einführung des Personalwirtschaftssystems SAP HCM.

Dresden hat nach einem mehrstufigen Verhandlungsverfahren die IT-Consult Halle (ITC Halle) mit der Einführung eines integrierten Personal-Management-Systems auf Basis SAP HCM beauftragt. Wie IT-Consult Halle mitteilt, ist als Implementierungspartner die SAP SE vorgesehen. Ziel der sächsischen Landeshauptstadt sei es, die vielfältigen Personalprozesse für die rund 10.000 Beschäftigten der Stadtverwaltung, ihrer Eigenbetriebe und Kultureinrichtungen auf einem gemeinsamen System abzubilden und die bisher genutzten Altsysteme abzulösen. In Phase eins sollen zunächst die Module Organisations-Management, Personal-Management, Personalabrechnung und Personalzeitwirtschaft umgestellt sowie ein Dokumenten-Management-System eingeführt werden. Danach folgen in der zweiten Phase eine Reihe weiterer Module wie Personalbeschaffung, Workflow-Management und Reise-Management. Als zertifiziertes SAP-Kompetenzzentrum und IT-Dienstleister der Stadt und Stadtwerke Halle sowie weiterer öffentlicher Auftraggeber hat die ITC Halle nach eigenen Angaben langjährige Erfahrung in der Implementierung und Betreuung von SAP-Systemen im öffentlichen Dienst. (sav)

itc-halle.de
www.sap.com

Stichwörter: Personalwesen, IT-Consult Halle, SAP, Dresden



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Personalwesen
ITEBO: Kommunen auf der Payroll
[29.11.2017] Mit dem Payroll Service bietet die ITEBO-Unternehmensgruppe Kommunen eine neue Dienstleistung im Bereich Personalabrechnung an. mehr...
ITEBO / BITE: Bewerber-Management leicht gemacht
[14.11.2017] Damit Kommunen Bewerbungen medienbruchfrei verarbeiten und Bewerbern jederzeit Auskunft über den aktuellen Status geben können, kooperiert die ITEBO-Unternehmensgruppe jetzt mit der Firma BITE. mehr...
GfOP-Anwendertag: Erfolg motiviert zur Ausweitung
[26.10.2017] Auf einen erfolgreichen Anwendertag rund um das Personalwesen blickt GfOP zurück. Das Unternehmen plant vor diesem Hintergrund, das Konzept der regionalen Anwendertage bundesweit auszurollen. mehr...
Regine Entmayr begrüßt die Teilnehmer zum Tag der offenen Tür 2017 bei GfOP.
Bewerber-Management: Wer schnell ist, gewinnt Bericht
[28.9.2017] Der War for Talents ist längst in der öffentlichen Verwaltung angekommen. Daher hat sich die Stadt Solingen für das Bewerber-Management von Haufe entschieden – denn für die Stadt war klar, nur wer schnell ist, kann die besten Bewerber für sich gewinnen. mehr...
Solingen ist für den Kampf um die Talente gerüstet.
P&I / KDO: P&I Ökosystem auf einer Plattform
[14.9.2017] Mit der neuen Plattform P&I LogaAll-In bietet das Unternehmen P&I eine vollständige Plattform des P&I Ökosystems an. Die Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) hat sich die Nutzung als erster kommunaler IT-Dienstleister gesichert. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Personalwesen:
IT-Guide PlusDATEV eG
90429 Nürnberg
DATEV eG
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
GKD Recklinghausen - Zweckverband
45665 Recklinghausen
GKD Recklinghausen - Zweckverband
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
Aktuelle Meldungen