IP Syscon:
Fachlösung für Abwasserzweckverband


[20.11.2017] Der Abwasserzweckverband Eppelborn stellt sein Geo-Informationssystem auf ein neues Fundament. Zum Einsatz kommen Fachlösungen des Unternehmens IP Syscon.

Im Oktober 2017 gab der Abwasserzweckverband Eppelborn (AWZE) den Startschuss zur Umstellung seiner bisherigen GIS-Lösung im Bereich der Geobasisdaten und Entwässerung. Wie das Unternehmen IP Syscon mitteilt, setzen die Anwender mit der Einführung des Esri Geo-Informationssystems (GIS) auf eine zukunftssichere und standardisierte Basis. Im ersten Schritt sei diese um die Fachlösung von IP Syscon zur ALKIS-Auskunft (IP ALKIS Karte und Buch) und der Entwässerung (IP Kanal) ergänzt worden. Die transparente und flexible Datenhaltung sowie eine effiziente Bedienung der Software seien zentrale Beweggründe für die Entscheidung gewesen. Mit dem leicht zu bedienenden Viewer MapReader auf Basis des Esri ArcReaders richte der Zweckverband in einem weiteren Schritt eine kostengünstige aber ebenso effektive Software-Struktur ein. Sie ermögliche eine hausweite Auskunft zu Liegenschaftsdaten und zum Kanalkataster. Somit sei ein erster Schritt der GIS-Umstellungen auf den Weg gebracht, der mit einer Fachdatenübernahme der Kanaldaten aus dem Altsystem beginnen werde. (ve)

www.ipsyscon.de
www.awze.de

Stichwörter: Geodaten-Management, IP SYSCON, ESRI



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Geodaten-Management
SAKD: Beratung zu Geodaten
[9.2.2018] Mit einem neuen Leistungsangebot wendet sich die Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung (SAKD) an die Kommunen im Freistaat: Serviceberatung zu Geodaten-Infrastruktur und Open-Data-Einsatz. mehr...
Neuss: Internet-Stadtplan von ITK Rheinland
[29.1.2018] Im Internet-Stadtplan der Stadt Neuss können die Bürger nicht nur Points of Interest recherchieren oder sich Detailinformationen zu verschiedenen Punkten anzeigen lassen. Die Lösung von ITK Rheinland ermöglicht auch individuelle Darstellungen. mehr...
Kreis Unna: Neue Luftbilder im Geoservice
[26.1.2018] In seinem Geoservice bietet der Kreis Unna neue Luftbilder an. Die Fachbereiche ziehen einen realen Nutzen aus den Aufnahmen. mehr...
Nicht nur für den Datteln-Hamm-Kanal hat der Kreis Unna jetzt neue Luftbilder veröffentlicht.
Drohnen: Vermessung aus der Luft Bericht
[15.1.2018] Zivile Drohnen oder Unmanned Aerial Vehicle (UAV), wie sie in der Fachsprache heißen, haben die Versuchslabore und Pilotprojekte hinter sich gelassen. Auch im kommunalen Umfeld finden sich bereits praktische Anwendungsfelder. mehr...
Mit Drohnen Daten mobil erfassen.
Nordrhein-Westfalen: Schulsuche erleichtert
[15.1.2018] Eine interaktive Karte ergänzt auf der Internet-Seite des Schulministeriums die Suche nach Schulen in Nordrhein-Westfalen. Die Website ist außerdem für die Nutzung auf mobilen Endgeräten optimiert worden. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Geodaten-Management:
OrgaSoft Kommunal GmbH
66119 Saarbrücken
OrgaSoft Kommunal GmbH
brain-SCC GmbH
06217 Merseburg
brain-SCC GmbH
NOLIS GmbH
31582 Nienburg
NOLIS GmbH
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
Aktuelle Meldungen