Heft 6/2007 Tux im Rathaus

Kommune21 Ausgabe 6/2007
Heft 6/2007 (Juniausgabe)
Tux im Rathaus
Die Bedeutung quelloffener Software

Wenn auch der Einsatz von quelloffener Software im Public Sector kontrovers diskutiert wird, nimmt die Verbreitung von Open Source zu. Obwohl viele beim Thema Linux in der öffentlichen Verwaltung an die Stadt München denken, profitieren gerade auch kleinere Kommunen vom Einsatz Freier Software.


Download von einzelnen Artikeln:
Interv.: U. Schliesky zur EU-Dienstleistungsrichtlinie (PDF, 119 KB)
Pro&Contra: Alternative zur Windows-Welt (PDF, 119 KB)
Google Earth: Second City (PDF, 119 KB)


Inhalt:
  • Neue Verwaltung: Dritte Generation
  • Pro & Contra: Alternative zur Windows-Welt
  • Pro & Contra: Linux keine Wahl
  • Finanzwesen: Doppik unter Linux
  • Public-Key-Infrastruktur: Zertifikat mit Open Source
  • OSS-Initiative: Lizenzfreier Pool
  • Interview: Gemeinsam stärker
  • Itebo: Doppik schafft Transparenz
  • Ratsinformationssysteme: Vom RIS ins Web
  • Ratsinformationssysteme: Sicheres Verfahren
  • Fachverfahren: PCs allein genügen nicht
  • Fachverfahren: Lernkompetenz steigern
  • Kreis Dahme-Spreewald: Reform als Prozess
  • Neckarsulm: Flexibel steuern
  • Google Earth: Second City
  • Stadtmodelle: Plastische Einblicke
  • Daten-Management: Daten im Fluss
  • Bauleitplanung: Mehrwert für Bürger
  • AED-Sicad: Aus einem Guss
  • Datenaustausch: Organisatorische Fragen
  • Weiterbildung: Geodaten im Griff

Linktipps:

Die Linktipps zum ausgewählten Heft wurden archiviert und liegen nur noch als PDF-Datei vor. Diese können Sie hier abrufen:

  kommune21_linktipps_2007-06.pdf


Suchen...

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 11/2020
Kommune21, Ausgabe 10/2020
Kommune21, Ausgabe 9/2020
Kommune21, Ausgabe 8/2020

Heftarchiv

Kommune21 Ausgabe 11/2020
Heft 11/2020 (Novemberausgabe)
Krisenbewältigung
Kommune21 Ausgabe 10/2020
Heft 10/2020 (Oktoberausgabe)
Netz-Infrastruktur
Kommune21 Ausgabe 9/2020
Heft 9/2020 (Septemberausgabe)
Geodaten-Management

Follow us on twitter

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aus dem Kommune21 Kalender

Digital-Gipfel 2020
30. November - 1. Dezember 2020, Online-Event
Digital-Gipfel 2020
Innovation durch Krise
4. Dezember 2020, Online-Event
Innovation durch Krise
Twenty2X
9. - 11. März 2021, Hannover
Twenty2X
Form-Solutions eGovForum 2020
19. - 20. Mai 2021, Karlsruhe
Form-Solutions eGovForum 2020

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 7/2020
11/12 2020
(November/Dezember)

Marktchancen wahrnehmen
Der Smart Meter Roll-out ist in vollem Gange und bringt wertvolle Erfahrungen für die Gestaltung des intelligenten Messstellenbetriebs.