Baden-Württemberg:
paedML für Grundschulen


[1.9.2016] Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg stellt seine pädagogische Musterlösung für schulische Computernetze (paedML Linux) nun in einer speziellen Version für Grundschulen bereit.

Rund 300 Schulen in Baden-Württemberg nutzen inzwischen die pädagogische Musterlösung für schulische Computernetze (paedML Linux). Diese hatte das Landesmedienzentrum (LMZ) Baden-Württemberg vor zwei Jahren auf Basis der Software UCS@school von Anbieter Univention entwickeln lassen. Nun wurde die Anwendung speziell für den Einsatz in Grundschulen optimiert. Wie das LMZ Baden-Württemberg mitteilt, wurde der Funktionsumfang der paedML für Grundschulen bewusst überschaubar gehalten. Die Verwaltungsoberfläche der Schulkonsole Grundschule sei zudem besonders einfach und intuitiv bedienbar. Das soll nach Angaben des LMZ Barrieren abbauen und insbesondere ungeübte Lehrkräfte ansprechen, die noch wenig Unterrichtserfahrung mit neuen Medien mitbringen. Fortgeschrittene Anwender, welche einen größeren Funktionsumfang wünschen, könnten mit einem Klick auf die herkömmliche Schulkonsole von paedML Linux 6 mit über 20 Funktionen zugreifen. (bs)

Weitere Informationen zu paedML Grundschule (Deep Link)
http://www.univention.de

Stichwörter: Schul-IT, Univention, Baden-Württemberg, paedML Linux



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Schul-IT
Hamburg: Mit Avatar im Klassenzimmer
[21.2.2024] In Hamburg ermöglicht ein digitales Schulprojekt langzeiterkrankten Kindern die Unterrichtsteilnahme und die Interaktion mit Mitschülern und Freunden im Klassenzimmer – per Miniroboter. Das Projekt wurde nun von der Hamburger Schulbehörde übernommen und erweitert. mehr...
Das Hamburger Projekt Karlsson ermöglicht langzeiterkrankten Kindern die Unterrichtsteilnahme per Mini-Roboter.
Dortmund: Digitale Teilhabe für alle
[19.2.2024] Hinsichtlich der digitalen Ausstattung von Schulen nimmt Dortmund deutschlandweit einen Spitzenplatz unter den Großstädten ein. Das geht aus zwei jetzt vorliegenden Berichten zur Digitalisierung und Bildung hervor. Die Stadt bringt digitale Bildung aber auch für andere Zielgruppen voran. mehr...
Baden-Württemberg: Schulen testen KI-Anwendung in Moodle
[8.2.2024] In Baden-Württemberg soll der Chatbot fAIrChat im Kontext der E-Learning-Plattform Moodle an Lehrkräfteseminaren und Schulen getestet werden. Der Landesbeauftragte für Datenschutz hat das Tool hinsichtlich der Datensicherheit bewertet und zeigt keine Bedenken. mehr...

Sachsen-Anhalt: Schulen erproben fiete.ai
[6.2.2024] Sachsen-Anhalt übernimmt bei der Erprobung des KI-basierten Lern- und Feedback-Tools fiete.ai für Schulen eine Vorreiterrolle. mehr...
Freiburg: Den Wandel aktiv gestalten Bericht
[31.1.2024] Die Stadt Freiburg im Breisgau investiert in einem umfassenden Projekt rund 200 Millionen Euro in den Ausbau der digitalen Lernumgebung an ihren Schulen. Dabei wird auf einen einheitlichen technologischen Standard und umfassenden Support Wert gelegt. mehr...
Stadt Freiburg will einheitliche digitale Schulumgebung aufbauen.
Suchen...

 Anzeige



 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Schul-IT:
H+H Software GmbH
37073 Göttingen
H+H Software GmbH
regio iT GmbH
52070 Aachen
regio iT GmbH
co.Tec GmbH
83026 Rosenheim
co.Tec GmbH
KRAFT Network-Engineering GmbH
45478 Mülheim-Ruhr
KRAFT Network-Engineering GmbH
Aktuelle Meldungen