IT-Dienstleister:
40 Jahre kdvz


[13.7.2018] Ihr 40-jähriges Jubiläum feiert die Kommunale Datenverarbeitungszentrale kdvz Rhein-Erft-Rur. Der Zweckverband genießt das Vertrauen seiner Kunden, die längst nicht mehr nur innerhalb der Verbandsgrenzen zu finden sind.

Die Kommunale Datenverarbeitungszentrale kdvz Rhein-Erft-Rur mit Sitz in Frechen feiert ihr 40-jähriges Bestehen als öffentlich-rechtlicher Zweckverband. Seit 1978 ist sie Partner und erster Ansprechpartner in allen Fragen der Informationstechnologie für ihre Träger, den Kreis Euskirchen und den Rhein-Erft-Kreis sowie 31 kreisangehörige Städte und Gemeinden aus den beiden Kommunen sowie aus dem Kreis Düren.
Für den Zweckverband war und ist es nach eigenen Angaben eine stetige Herausforderung, sich neuen Rahmenbedingungen und technologischen Innovationen zu stellen und diese auch selbst mitzugestalten. Die Notwendigkeit zur Veränderung beschränke sich jedoch nicht auf die Technik – auch der Verband habe im Laufe der Zeit einige grundsätzliche Reformprozesse durchlaufen. Heute genieße die kdvz mehr denn je das Vertrauen ihrer Kunden, die längst nicht mehr nur innerhalb der Verbandsgrenzen zu finden seien. Das könne nur gelingen, weil auch die Beschäftigten motiviert seien, den Entwicklungsprozess mitzugestalten und das Selbstverständnis des Zweckverbands als Dienstleister auf Basis fachlicher Expertise zu leben. Die kdvz im Jahr 2018 sieht ihre Rolle laut eigenen Angaben vor allem darin, ihre Kunden im digitalen Wandel technisch wie organisatorisch zu begleiten und die Verwaltungen mit den passenden Produkten und Dienstleistungen intern und im Hinblick auf den Bürgerservice zu unterstützen. (ba)

www.kdvz-frechen.de

Stichwörter: Unternehmen, Kommunale Datenverarbeitungszentrale (KDVZ) Rhein-Erft-Rur



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen
Picture / KomFIT: Kooperation vereinbart
[11.9.2018] Mitglieder der kommunalen Landesverbände in Schleswig-Holstein können Lösungen von Picture zu günstigen Konditionen nutzen. Dafür sorgt ein Rahmenvertrag zwischen dem Unternehmen aus Münster und dem Kommunalen Forum für Informationstechnik (KomFIT). mehr...
Dataport: Fachabteilung für Geo-Informationen
[5.9.2018] Dataport hat ein Kompetenzzentrum Geo-Information gegründet. Mit der Fachabteilung soll bei Produkten aus diesem Themenfeld der gesamte Software-Lebenszyklus abgedeckt werden. mehr...
Ibykus: Neues Vorstandsmitglied
[31.8.2018] Eckehart Klingner ist in den Vorstand von Ibykus berufen worden. Er ist seit 1999 bei dem Unternehmen tätig und war zuletzt Vertriebsleiter für den Public Sector. Als Vorstand wird er die Bereiche Fördermittelverwaltung und Software-Entwicklung verantworten. mehr...
Eckehart Klingner wird Vorstand des Erfurter IT-Dienstleisters Ibykus.
rubicon: FundInfo übernommen
[30.8.2018] Die Fundbürolösung FundInfo wird zusammen mit ihrem Kundenstamm vollständig in das Gesamtportfolio des Unternehmens rubicon IT integriert. mehr...
Esri Deutschland: Übernahme per Management Buyout
[29.8.2018] Im Zuge eines Management Buyout ist das Unternehmen Esri Deutschland vollständig vom bisherigen Management-Team und Esri Inc. übernommen worden. mehr...
Suchen...

 Anzeige

ekom21
IT-Guide Pluscodia Software GmbH
49716 Meppen
codia Software GmbH
EDV Ermtraud GmbH
56598 Rheinbrohl
EDV Ermtraud GmbH
arxes-tolina GmbH
13088 Berlin
arxes-tolina GmbH
ab-data GmbH & Co. KG
42551 Velbert
ab-data GmbH & Co. KG
wer denkt was GmbH
64293 Darmstadt
wer denkt was GmbH
Aktuelle Meldungen