IT-Dienstleister:
40 Jahre kdvz


[13.7.2018] Ihr 40-jähriges Jubiläum feiert die Kommunale Datenverarbeitungszentrale kdvz Rhein-Erft-Rur. Der Zweckverband genießt das Vertrauen seiner Kunden, die längst nicht mehr nur innerhalb der Verbandsgrenzen zu finden sind.

Die Kommunale Datenverarbeitungszentrale kdvz Rhein-Erft-Rur mit Sitz in Frechen feiert ihr 40-jähriges Bestehen als öffentlich-rechtlicher Zweckverband. Seit 1978 ist sie Partner und erster Ansprechpartner in allen Fragen der Informationstechnologie für ihre Träger, den Kreis Euskirchen und den Rhein-Erft-Kreis sowie 31 kreisangehörige Städte und Gemeinden aus den beiden Kommunen sowie aus dem Kreis Düren.
Für den Zweckverband war und ist es nach eigenen Angaben eine stetige Herausforderung, sich neuen Rahmenbedingungen und technologischen Innovationen zu stellen und diese auch selbst mitzugestalten. Die Notwendigkeit zur Veränderung beschränke sich jedoch nicht auf die Technik – auch der Verband habe im Laufe der Zeit einige grundsätzliche Reformprozesse durchlaufen. Heute genieße die kdvz mehr denn je das Vertrauen ihrer Kunden, die längst nicht mehr nur innerhalb der Verbandsgrenzen zu finden seien. Das könne nur gelingen, weil auch die Beschäftigten motiviert seien, den Entwicklungsprozess mitzugestalten und das Selbstverständnis des Zweckverbands als Dienstleister auf Basis fachlicher Expertise zu leben. Die kdvz im Jahr 2018 sieht ihre Rolle laut eigenen Angaben vor allem darin, ihre Kunden im digitalen Wandel technisch wie organisatorisch zu begleiten und die Verwaltungen mit den passenden Produkten und Dienstleistungen intern und im Hinblick auf den Bürgerservice zu unterstützen. (ba)

http://www.kdvz-frechen.de

Stichwörter: Unternehmen, Kommunale Datenverarbeitungszentrale (KDVZ) Rhein-Erft-Rur



Druckversion    PDF     Link mailen



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen
Barthauer: Software-Hersteller feiert Jubiläum
[29.11.2021] Das auf Infrastruktur-Management-Software spezialisierte Unternehmen Barthauer besteht seit 30 Jahren. Von einer Ein-Personen-Firma hat sich das Unternehmen zu einer international tätigen Firmengruppe gewandelt. mehr...
Das Barthauer-Leitungsteam im Jubiläumsjahr.
ProVitako: Neuer Vorstand bestellt
[24.11.2021] Der Aufsichtsrat der ProVitako hat Jürgen Abelshauser zum hauptamtlichen Vorstand der Genossenschaft bestellt. Die neu geschaffene Position wird der 58-Jährige zum 1. Januar 2022 antreten. mehr...
Picture: GfV nutzt Prozessplattform
[22.11.2021] Die Gesellschaft für Verwaltungsberatung (GfV) setzt in Zukunft in all ihren Beratungsprojekten auf die Picture-Prozessplattform. Nach der vollständigen Digitalisierung ihres Beratungsansatzes, verwendet sie damit digitale Tools mit einer großen Expertise im Public Sector. mehr...
Gütersloh: Neue Partnerschaft von regio iT und BITel
[15.11.2021] Der City Carrier BITel erhält erneut einen Zuschlag der regio iT. Bestätigt ist er damit als Partner des kommunalen IT-Dienstleisters nun auch im Bereich Telekommunikation für den Raum Gütersloh. mehr...
govdigital: Martin Schallbruch designierter CEO
[18.10.2021] Bei der Genossenschaft govdigital steht ein Wechsel an der Spitze an. Ab Januar 2022 soll Martin Schallbruch die Position als Mitglied des Vorstands und CEO einnehmen. Darüber hinaus plant die bundesweit aktive Technologie-Genossenschaft den Aufbau zusätzlicher Kapazitäten. mehr...
Suchen...

 Anzeige



 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 11/2021
Kommune21, Ausgabe 10/2021
Kommune21, Ausgabe 9/2021
Kommune21, Ausgabe 8/2021

ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
comundus regisafe GmbH
71332 Waiblingen
comundus regisafe GmbH
LCS Computer Service GmbH
04936 Schlieben
LCS Computer Service GmbH
PROSOZ Herten GmbH
45699 Herten
PROSOZ Herten GmbH
Aktuelle Meldungen