IT-Dienstleister:
40 Jahre kdvz


[13.7.2018] Ihr 40-jähriges Jubiläum feiert die Kommunale Datenverarbeitungszentrale kdvz Rhein-Erft-Rur. Der Zweckverband genießt das Vertrauen seiner Kunden, die längst nicht mehr nur innerhalb der Verbandsgrenzen zu finden sind.

Die Kommunale Datenverarbeitungszentrale kdvz Rhein-Erft-Rur mit Sitz in Frechen feiert ihr 40-jähriges Bestehen als öffentlich-rechtlicher Zweckverband. Seit 1978 ist sie Partner und erster Ansprechpartner in allen Fragen der Informationstechnologie für ihre Träger, den Kreis Euskirchen und den Rhein-Erft-Kreis sowie 31 kreisangehörige Städte und Gemeinden aus den beiden Kommunen sowie aus dem Kreis Düren.
Für den Zweckverband war und ist es nach eigenen Angaben eine stetige Herausforderung, sich neuen Rahmenbedingungen und technologischen Innovationen zu stellen und diese auch selbst mitzugestalten. Die Notwendigkeit zur Veränderung beschränke sich jedoch nicht auf die Technik – auch der Verband habe im Laufe der Zeit einige grundsätzliche Reformprozesse durchlaufen. Heute genieße die kdvz mehr denn je das Vertrauen ihrer Kunden, die längst nicht mehr nur innerhalb der Verbandsgrenzen zu finden seien. Das könne nur gelingen, weil auch die Beschäftigten motiviert seien, den Entwicklungsprozess mitzugestalten und das Selbstverständnis des Zweckverbands als Dienstleister auf Basis fachlicher Expertise zu leben. Die kdvz im Jahr 2018 sieht ihre Rolle laut eigenen Angaben vor allem darin, ihre Kunden im digitalen Wandel technisch wie organisatorisch zu begleiten und die Verwaltungen mit den passenden Produkten und Dienstleistungen intern und im Hinblick auf den Bürgerservice zu unterstützen. (ba)

www.kdvz-frechen.de

Stichwörter: Unternehmen, Kommunale Datenverarbeitungszentrale (KDVZ) Rhein-Erft-Rur



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen
d.velop: Kooperation mit KI Start-up
[20.2.2019] Das Unternehmen d.velop kooperiert mit dem Start-up Westphalia DataLab, um neue Standardlösungen im Bereich künstliche Intelligenz (KI) zu entwickeln. Die öffentliche Verwaltung ist einer der beiden Kernbereiche, auf die sich die Kooperation zunächst konzentrieren will. mehr...
d.velop nimmt eine strategische Kooperation mit dem KI-Start-up Westphalia DataLab auf.
ITDZ: Berliner IT-Dienstleister wird 50
[12.2.2019] Das IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ Berlin) feiert 50-jähriges Jubiläum. Zu den Großprojekten für die kommenden Jahre, die gemeinsam mit dem Land realisiert werden, zählen die Standardisierung der IT-Arbeitsplätze sowie die digitale Aktenbearbeitung. mehr...
ITDZ Berlin feiert 50. Geburtstag.
citeq / KRZN: Kooperation im Personalwesen
[8.2.2019] Eine enge Kooperation im Bereich Personalwesen haben der IT-Dienstleister der Stadt Münster, citeq und das Kommunale Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) vereinbart. Zum Einsatz kommt Software von ITEOS auf Basis von SAP HCM. mehr...
KRZN und citeq starten Zusammenarbeit im Bereich Personalwesen.
Infora: Alles neu im neuen Jahr
[7.2.2019] Mit neuer Führung und neuer Positionierung ist Infora ins Jahr 2019 gestartet. Zudem verfügt das Kölner Beratungsunternehmen jetzt über ein neues Logo und ein neues Corporate Design. mehr...
Michael Hagedorn, Geschäftsführer der Infora GmbH
Kreis Mettmann: IT wird Teil des KRZN
[7.2.2019] Das IT-Amt des Kreises Mettmann und das Kommunale Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) fusionieren. Kostenvorteile, Synergieeffekte sowie eine bessere Position im Wettbewerb um IT-Fachkräfte sollen Ergebnisse des Zusammenschlusses sein. mehr...
Das IT-Amt des Kreises Mettmann wird zu einem Standort des Kommunalen Rechenzentrums Niederrhein (KRZN).
Suchen...

 Anzeige

IT-Guide PlusCeyoniq Technology GmbH
33613 Bielefeld
Ceyoniq Technology GmbH
KID Magdeburg GmbH
39104 Magdeburg
KID Magdeburg GmbH
brain-SCC GmbH
06217 Merseburg
brain-SCC GmbH
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
Form-Solutions e.K.
76137 Karlsruhe
Form-Solutions e.K.
Aktuelle Meldungen