Lörrach:
TEK-Service wird 20


[29.11.2019] Vor 20 Jahren wurde das Unternehmen TEK-Service gegründet, das sich der Digitalisierung von Einkaufsprozessen in Kommunen widmet. Die Stadt Lörrach hat damals den ersten Auftrag erteilt.

Die TEK-Service AG feiert ihr 20-jähriges Bestehen. 1999 haben Frank Schmierer und Monika Schmidt das Unternehmen in Lörrach gegründet. Wie TEK berichtet, stand dabei die Digitalisierung von Einkaufsprozessen mittels webbasierender Services im Fokus. Der erste Auftrag kam dann von der Stadtverwaltung Lörrach. „Aufgrund der Zusammenarbeit mit der TEK-Service AG hat die Stadt Lörrach durch die Digitalisierung von Verwaltungsabläufen in Einkauf, Vergabe und Abrechnung profitiert“, sagt Oberbürgermeister Jörg Lutz anlässlich des Jubiläums. „So verkürzte sich die Vorbereitungszeit bei Ausschreibungen um Wochen. Die Ausschreibungsergebnisse der Stadt werden eins zu eins in unserem Einkaufsportal abgebildet, elektronisch verarbeitet und abgerechnet. Aspekte der Nachhaltigkeit können berücksichtigt werden. Einkaufskooperationen wurden möglich. Die jährliche Schulbuchsammelbestellung, unter Einbeziehung des örtlichen Buchhandels, erfolgt ebenfalls elektronisch und führt seit Jahren zu erheblicher Arbeitsentlastung.“
Andreas Schneucker, Bürgermeister der Gemeinde Binzen ergänzt: „Als damaliger Leiter der Personal-und Organisationsabteilung der Stadtverwaltung Lörrach galt es für mich, den Transfer der lagerbasierten, papiergestützten Beschaffung in digitalisierte Verfahrensabläufe zu realisieren. Das war rückblickend für alle Beteiligten unbekanntes Gewässer. Umso erfreulicher, dass uns dies gelungen ist und noch heute bundesweit auf Resonanz stößt.“
Wie das Unternehmen mitteilt, nutzen zwischenzeitlich bundesweit Rathäuser und Landratsämter den TEK-Support, um Einkaufsprozesse digital zu steuern. Auch landesweite Einkaufsverbünde, unter Federführung des jeweiligen kommunalen Dachverbands, zähle TEK zum Kundenkreis. (ve)

http://www.tek-service.de
https://www.loerrach.de

Stichwörter: E-Procurement, TEK-Service, Lörrach



Druckversion    PDF     Link mailen



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich E-Procurement
Beschaffung: Der Riese hat Hunger Bericht
[12.11.2020] Der Internet-Konzern Amazon ist seit einiger Zeit im Bereich Öffentliche Beschaffung tätig und hat sich auf unterschwellige Angebote spezialisiert. Das ist gesetzes-, aber nicht datenschutzkonform. mehr...
Auch Kommunen bestellen bei Amazon.
Statement: Im Rahmen geltenden Rechts
[12.11.2020] Der Internet-Konzern Amazon reagiert auf einen Bericht in Kommune21 und betont, dass der Schutz von Kundeninformationen oberste Priorität hat. mehr...
Vergabeverfahren: Bundesweite Statistik gestartet
[2.10.2020] BMWi und Destatis haben die bundesweite Vergabestatistik gestartet. Bund, Länder und Kommunen melden nun Daten über die von ihnen vergebenen Aufträge und Konzessionen an das Statistische Bundesamt. mehr...
Thüringen: E-Vergabe immer beliebter
[4.8.2020] Die E-Vergabe-Plattform des Freistaats Thüringen wird zwischenzeitlich von allen Vergabestellen der Landesverwaltung genutzt. Auch registrieren sich immer mehr kommunale Vergabestellen. Großes Interesse zeigen zudem Handwerksbetriebe. mehr...
Köln: Schlanke Beschaffung Bericht
[30.7.2020] Die Stadt Köln hat einen einheitlichen, auf einzelne Benutzerbedürfnisse konfigurierbaren Beschaffungsprozess gestaltet und damit eine große Anzahl von individuellen Prozessen abgelöst. Die Plattform stammt von SIT. Unterstützung kommt zudem vom KDN. mehr...
Köln setzt auf die Beschaffungsplattform von SIT.
Suchen...

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 11/2020
Kommune21, Ausgabe 10/2020
Kommune21, Ausgabe 9/2020
Kommune21, Ausgabe 8/2020

TEK-Service AG
79541 Lörrach-Haagen
TEK-Service AG
Aktuelle Meldungen