Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

 Anzeige

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Heidelberg: International vernetzt
[23.8.2019] Als vierte deutsche Stadt wird Heidelberg dem internationalen Städtenetzwerk Open & Agile Smart Cities (OASC) beitreten. mehr...
Fraunhofer IGD: Städte effizient planen
[20.6.2019] Das Fraunhofer Institut für Grafische Datenverarbeitung IGD hat zwei Systeme zur digitalen Stadtplanung samt Bürgerbeteiligung entwickelt. Nach Pilotphasen und Praxistests stehen die beiden Lösungen nun für den Einsatz in anderen Kommunen zur Verfügung. mehr...
Mit realitätsgetreuen Visualisierungen können alle Beteiligten optimal in die Stadtplanung einbezogen werden.
Smart City Index: Wien und London liegen vorne
[19.3.2019] Wien und London sind laut dem aktuellen Smart City Index von Roland Berger die fortschrittlichsten Städte weltweit. Aus Deutschland hat es nur Berlin ins obere Drittel des Rankings geschafft. Im Durchschnitt schneiden asiatische Metropolen jedoch insgesamt besser ab als europäische. mehr...
Die 15 führenden Städte im Smart-City-Ranking.
E-Akte: Digitales Gesamtkonzept Bericht
[28.1.2019] Elektronische Aktenführung ist mehr als das Einscannen von Papierdokumenten. Nur Behörden, die schon bei der Antragsbearbeitung konsequent digital arbeiten, können die Vorteile der elektronischen Aktenführung von Anfang an nutzen. mehr...
Unterschriften-Pads überzeugen die Kfz-Zulassungsstelle des Kreises Hildesheim.
EasyPark: Erste App für Parkplatzprognose
[13.7.2017] In 31 Städten Europas testen derzeit 500 Fahrer die App Find & Pay von Anbieter EasyPark. Die Anwendung soll die Parkplatzsuchzeit um bis zu 50 Prozent verringern, indem sie die Wahrscheinlichkeit freier Parkplätze für jeden Straßenabschnitt anzeigt. mehr...
Die erste App für Parkplatzprognosen soll die Zeit der Parkplatzsuche um bis zu 50 Prozent reduzieren.
Internet der Dinge: Keine Zukunftsmusik Bericht
[10.10.2016] Der Weg zur Smart City führt über das Internet der Dinge. Beispiele für erfolgreiche Projekte finden sich in Metropolen wie London, Paris oder New Orleans aber auch in Darmstadt, Bad Hersfeld oder der baden-württembergischen Gemeinde Angelbachtal. mehr...
Angelbachtal setzt auf Smart City Lights.
EU-Projekt smarticipate: Teilhabe als Basis der digitalen Stadt
[19.9.2016] Erst die Bürgerbeteiligung verwandelt die digitale Stadt in eine Smart City der Zukunft. Davon ist Joachim Rix vom Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD und Leiter des Projekts smarticipate überzeugt. mehr...
Telecomputer: Fujitsu Award gewonnen
[16.9.2016] Für die Lösung AKZ-DSN-Erkennung und Objektscanner hat Telecomputer den Fujitsu Award gewonnen. mehr...
Telecomputer hat den Best ScanSnap Integration Award von Fujitsu erhalten.
London: Live-Übertragung von Abfahrtzeiten
[12.11.2015] Die Londoner Verkehrsbehörde Transport for London (TfL) hat im Bahnhof Manor Park ein digitales Fahrgastinformationssystem eingeführt. So erfahren die Passagiere in Echtzeit welche Verbindungen ihnen zur Verfügung stehen. mehr...
Studie: Social-Media-Nutzung von Metropolen
[27.2.2014] Welche Metropolen besonders aktiv die sozialen Medien nutzen, hat die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf untersucht. Die rote Laterne erhielt dabei überraschend die britische Hauptstadt London. mehr...
Hongkong hat laut einer Untersuchung der Universität Düsseldorf die meisten Twitter-Follower.

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige

zk2020

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 1/2020
1/2 2020
(Januar / Februar)

Zukunft der KWK
Bei der Energiewende rückt die Wärmeversorgung in den Fokus. Hier kann die Kraft-Wärme-Kopplung ihre Stärken ausspielen.

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 2/2020
Heft 2/2020 (Februarausgabe)

Digitale Souveränität
Hoheit über die eigenen Daten

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de