Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Kfz-Wesen: i-Kfz quo vadis? Bericht
[18.4.2018] Das Projekt Internetbasierte Fahrzeugzulassung (i-Kfz) hat in Stufe zwei noch nicht so richtig Fahrt aufgenommen. Höhere Nutzerzahlen werden durch eine Reihe von Rahmenbedingungen verhindert. Nun ruhen die Hoffnungen auf Stufe drei. mehr...
Internetbasierte Fahrzeugzulassung findet noch keine breite Akzeptanz.
Portale: Düsseldorfer Service Bericht
[3.4.2018] Was bei Versandhäusern längst gang und gäbe ist, sucht man bei Behörden oft vergebens: komplett digitale Serviceangebote ohne Papier oder persönliche Vorsprache. Die Stadt Düsseldorf will mit einem Serviceportal Abhilfe schaffen. mehr...
Die Stadt Düsseldorf baut ihre digitalen Serviceleistungen aus.
regio iT: Mit acadeMe lernen
[13.2.2018] Eine neue Bildungsplattform stellt regio iT den Kommunen zur Verfügung. Über acadeMe können die Nutzer passende Lehrangebote finden oder eigene Inhalte eintragen. mehr...
regio iT: PICTURE-Methode für Bürgerservices
[29.1.2018] Die PICTURE-Methode zur Prozessmodellierung kommt jetzt bei den Bürger-Services von regio iT zur Anwendung. mehr...
Aachen: Digitaler Abfallkalender
[23.1.2018] Die Stadt Aachen bietet ihren Bürgern das abfallnavi, den von regio iT entwickelten, digitalen Abfallkalender, an. mehr...
Software-Markt: Schwund der Arten Bericht
[10.1.2018] Der Markt für Kommunal-Software ist in Bewegung. Die frühere Vielfalt verblasst, Hersteller verschwinden oder lassen ihre Produkte in den Suiten einiger großer IT-Dienstleister aufgehen. Was haben Kommunen von dieser Konsolidierung zu erwarten? mehr...
Im Standesamtswesen hat ein Software-Anbieter bereits das Monopol. Das droht auch bei anderen Fachverfahren.
Interview: Ohne Flaschenhals Interview
[15.11.2017] Warum ein Portalverbund der Interoperabilität dienen und keiner Zentralisierung gleichkommen sollte, erklärt Bernd Landgraf, Geschäftsführer der ITEBO-Unternehmensgruppe mit Sitz in Niedersachsen, im Interview mit Kommune21. Praktische Vorbilder kennt er bereits. mehr...
Bernd Landgraf ist Geschäftsführer der ITEBO-Unternehmensgruppe.
Bielefeld: VOIS für das Einwohnerwesen
[13.11.2017] Die Stadt Bielefeld hat ihre Lösung für das Einwohnermeldewesen durch die Software VOIS/MESO ersetzt. Seit Anfang Oktober läuft das Verfahren im Echtbetrieb. Bei der Umstellung wurde die Stadt von dem kommunalen IT-Dienstleister regio iT begleitet. mehr...
Blockchain: Vehikel für die Vernetzung Bericht
[8.11.2017] Die Blockchain-Technologie bietet für den Einsatz in der öffentlichen Verwaltung ein hohes Potenzial. So kann sie etwa als Basis einer nationalen Beglaubigungs- und Nachweisinfrastruktur die digitale Vernetzung von Kommunen erleichtern. mehr...
Mit der Blockchain Digitalisierung neu denken.
Potsdam: regio iT konzipiert virtuelles Rathaus
[9.10.2017] Die Stadt Potsdam hat sich für das Serviceportal des kommunalen IT-Dienstleisters regio iT entschieden. Die Bürger können bald über einen webbasierten Zugang auf diverse kommunale Leistungen und Services zurückgreifen. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 7/2018
Heft 7/2018 (Juliausgabe)

E-Procurement
Automatisierte Beschaffung

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 5/2018
7/8 2018
(Juli / August)

Konzepte für die Wärmewende
Innovative Wärmenetze können einen zusätzlichen Beitrag zur Flexibilisierung des Energiesystems leisten.

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de