Heft 8/2011 Bau am europäischen E-Government-Haus

Kommune21 Ausgabe 8/2011
Heft 8/2011 (Augustausgabe)
Bau am europäischen E-Government-Haus
Pläne für grenzenlose Online-Services

Im Jahr 2015 sollen 50 Prozent der Bürger und 80 Prozent der Unternehmen in Europa E-Government-Services nutzen. Wie dies erreicht werden kann, steht im Aktionsplan der EU-Kommission. Angestrebt wird ein E-Government ohne Grenzen. Wichtig hierfür: Interoperabilität beim Datenaustausch.


Download von einzelnen Artikeln:
Digitale Agenda: Treiber für Innovation (PDF, 165 KB)
Großbritannien: Digitale Revolution (PDF, 165 KB)
Wien: Offen für Open Data (PDF, 165 KB)


Inhalt:
  • Digitale Agenda: Treiber für Innovation
  • Interoperabilität: Modell für die EU
  • Serie E-Vergabe: Aufholjagd starten
  • Halton Borough Council: Auf Kurs
  • Wien: Offen für Open Data
  • Tirol: E-Government 2.0
  • Messen: Ansprache aller Sinne
  • DiKOM Ost: Forum zu Social Media
  • Innovatives Management: Lübecker Gipfeltreffen

Linktipps:


Seite 16
Interoperabilität: Modell für die EU
Weitere Informationen zur Arbeit des SEMIC.EU:
  www.semic.eu


Seite 18
Serie E-Vergabe: Aufholjagd starten
Die 9. Benchmark-Studie der EU-Kommission steht auf der Website von Capgemini zum Download zur Verfügung:
  www.de.capgemini.com
  E-Government Benchmark-Studie 2011 (Deep Link)


Seite 20
Spanien: Vorwärts mit IT
Ein umfassendes Länderprofil, das der Beitrag in Auszügen wiedergibt, kann in englischer Sprache auf der Website der EU-Kommission abgerufen werden:
  www.epractice.eu/factsheets
Der Avanza-Plan im Web:
  www.planavanza.es


Seite 22
Ungarn: Deutsche Vorbilder
Ein umfassendes Länderprofil, das der Beitrag in Auszügen wiedergibt, kann in englischer Sprache auf der Website der EU-Kommission abgerufen werden:
  www.epractice.eu/factsheets


Seite 24
Großbritannien: Digitale Revolution
Informationen über die neue britische IT-Strategie unter:
  www.cabinetoffice.gov.uk
  http://alpha.gov.uk
  www.openpublicservices.cabinetoffice.gov.uk


Seite 26
Southwest One: Würzburg lässt grüßen
Der Report „Southwest One Review“ kann auf der Website von Somerset County Council heruntergeladen werden:
  www.somerset.gov.uk
  Sothwest One Review (PDF, 52.1 KB)


Seite 28
Halton Borough Council: Auf Kurs
Halton Borough Council im Web:
  www.halton.gov.uk


Seite 30
Wien: Offen für Open Data
Die Open-Data-Plattform der Stadt Wien im Netz:
  http://data.wien.gv.at


Seite 32
Tirol: E-Government 2.0
Weitere Informationen zum Projekt:
  www.communalconsult.at/tirol-2-0


Seite 34
Messen: Ansprache aller Sinne
Weitere Informationen über die Herbstmessen:
  www.dikom-expo.de
  www.dms-expo.de
  www.intergeo.de
  www.kommunale.de
  www.consozial.de
  www.moderner-staat.com

Seite 40
Kalender

Aktuelle Termine finden Sie hier:
  Online-Kalender

Seite 41
IT-Guide

Unseren IT-Guide finden Sie auch hier:
  IT-Guide

Suchen...

 Anzeige

ekom21

Heftarchiv

Follow us on twitter

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aus dem Kommune21 Kalender

Festival der digitalen Bildung
4. Juli 2018, Heidelberg
Festival der digitalen Bildung
SmartCity Forum „Small but smart city!“
30. August 2018, Bad Hersfeld
SmartCity Forum „Small but smart city!“
19. ÖV-Symposium NRW 2018
6. September 2018, Münster
19. ÖV-Symposium NRW 2018
14. Fachtagung IT-Beschaffung
12. - 13. September 2018, Berlin
14. Fachtagung IT-Beschaffung

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 4/2018
5/6 2018
(Mai / Juni)

Smart Grid statt Netzausbau
Weil 95 Prozent aller Wind- und Photovoltaikanlagen lokal angeschlossen sind, muss das Verteilnetz intelligent werden.