Heft 6/2012 Einheitlicher Behördenruf

Kommune21 Ausgabe 6/2012
Heft 6/2012 (Juniausgabe)
Einheitlicher Behördenruf
Eine Nummer für alle Fälle

Der einheitliche Behördenruf, der seit 2011 im Regelbetrieb läuft, findet immer mehr Anhänger. Häufig wird der Anschluss an die 115 im Rahmen von Kooperationsprojekten realisiert. Jetzt werden die Weiterentwicklungspotenziale des telefonischen Kundenservice der Verwaltung geprüft. Dabei hilft ein Blick in die USA.



Inhalt:

Linktipps:


Seite 14
Online-Services: Wirtschaft im Fokus?
Ausführliche Informationen zur Erhebung des Statistischen Bundesamtes und zur Umfrage der Handelskammer Hamburg:
  www.destatis.de
  www.hk24.de
  Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien in Unternehmen (Deep Link)
  Wirtschaftsfreundliche Verwaltung durch E-Government (Deep Link)


Seite 16
D115: Dienst am Kunden
Ausführliche Informationen zu 115 unter:
  www.115.de


Seite 20
Studie: Lernen von 311
Die Studie zum Download unter:
  www.isprat.net
  A Review of 311 in New York City (PDF, 3.98 MB)


Seite 28
Green IT: Engel für Rechenzentren
Weitere Informationen zum Data Center Benchmarking (DCB):
  http://blauerengel.ikm.tu-berlin.de


Seite 30
Breitband: Hessisches Modell
Weiterführende Informationen zur hessischen Initiative unter:
  www.breitband-in-hessen.de


Seite 44
Oberfranken: Flächen im Pool
Informationen zum Wirtschaftsband A9 und dem Kommunalunternehmen unter:
  www.wirtschaftsbanda9.de
  http://gfp.wirtschaftsbanda9.de


Seite 50
Cyber Classroom: 3D kommt in die Schule
Weitere Informationen zur Lösung:
  www.cyber-classroom.de

Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 3/2021
Kommune21, Ausgabe 2/2021
Kommune21, Ausgabe 1/2021
Kommune21, Ausgabe 12/2020

Heftarchiv

Kommune21 Ausgabe 3/2021
Heft 3/2021 (Märzausgabe)
Heimarbeitsplatz
Kommune21 Ausgabe 2/2021
Heft 2/2021 (Februarausgabe)
Finanzwesen
Kommune21 Ausgabe 1/2021
Heft 1/2021 (Januarausgabe)
OZG-Umsetzung

Follow us on twitter

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de
IT-Guide PlusDATEV eG
90429 Nürnberg
DATEV eG
IT-Guide PlusCC e-gov GmbH
21079 Hamburg
CC e-gov GmbH
MACH AG
23558 Lübeck
MACH AG

Aus dem Kommune21 Kalender

Digitales Regionalforum Bayern
11. März 2021, Online-Event
Digitales Regionalforum Bayern
9. Fachkongress des IT-Planungsrats
17. - 18. März 2021, Online
9. Fachkongress des IT-Planungsrats
REDNET eForum21
23. - 25. März 2021, Online-Event
REDNET eForum21
ANGA COM DIGITAL
8. - 10. Juni 2021, Online-Event
ANGA COM DIGITAL
Twenty2X
15. - 17. Juni 2021, Hannover
Twenty2X

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 1/2021
1/2 2021
(Januar/Februar)

Projekt Verkehrswende
Städte und kommunale Unternehmen können den Weg ebnen zu einer klima- und umweltfreundlicheren Mobilität.