Heft 11/2003 Finanzwesen: Die Doppik kommt

Kommune21 Ausgabe 11/2003
Heft 11/2003 (Novemberausgabe)
Finanzwesen: Die Doppik kommt
Was die Umstellung auf die doppelte Buchführung kostet und warum sich der Aufwand lohnt.



Download von einzelnen Artikeln:
Gemeinschaftsprojekt E-Government NRW (PDF, 152 KB)
Interview mit Fritz Behrens, NRW (PDF, 152 KB)
Hallbergmoos: Zentrale Lösung (PDF, 152 KB)

Suchen...

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 9/2021
Kommune21, Ausgabe 8/2021
Kommune21, Ausgabe 7/2021
Kommune21, Ausgabe 6/2021

Heftarchiv

Kommune21 Ausgabe 9/2021
Heft 9/2021 (Septemberausgabe)
Raumbezogene Daten
Kommune21 Ausgabe 8/2021
Heft 8/2021 (Augustausgabe)
Smart City
Kommune21 Ausgabe 7/2021
Heft 7/2021 (Juliausgabe)
Beschaffung

Follow us on twitter

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de
IT-Guide PlusCC e-gov GmbH
21079 Hamburg
CC e-gov GmbH
NCP engineering GmbH
90449 Nürnberg
NCP engineering GmbH

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 6/2021
9/10 2021
(September/Oktober)

Die Kraft des Wassers
Energieerzeugung aus Wasserkraft ist unverzichtbar für den Klimaschutz, die Energiewende und die Versorgungssicherheit

Aus dem Kommune21 Kalender