Heft 7/2008 Neues Kommunales Finanz-Management

Kommune21 Ausgabe 7/2008
Heft 7/2008 (Juliausgabe)
Neues Kommunales Finanz-Management
Mehr Transparenz im Haushalt

Die Vorbereitungen zum Umstieg auf die Doppik gestalten sich oft langwieriger als gedacht. Zudem sind nicht nur die Finanzabteilungen von der Umstellung betroffen. Unterstützt werden Kommunen vom Land oder von Unternehmen, manche gehen einen ganz eigenen Weg.


Download von einzelnen Artikeln:
Finanzwesen: Frühzeitig vorbereiten (PDF, 120 KB)
IT-Innovatoren: Hans-Josef Vogel, BM Arnsberg (PDF, 120 KB)
Ratsinformationssysteme: Unverzichtbare Vorteile (PDF, 120 KB)


Inhalt:
  • Nordrhein-Westfalen: Zentrale Suche
  • Kommunale Kooperation: Effektive Vernetzung
  • Finanzwesen: Frühzeitig vorbereiten
  • Round Table: NKF im Alleingang
  • Rechnungsprüfung: Fahnden nach Daten
  • Finanz-Software: Hilfe beim Wechsel
  • Interview: Fließender Übergang (Frank Gotthardt)
  • Interview: Fließender Übergang (Gerhard Sisterhenn)
  • Kreis Nordfriesland: Zugpferd Doppik
  • AKDB: Datenbank-Bund in Bayern
  • E-Formulare: Markt neu ordnen (Manfred Hammerschmidt)
  • E-Formulare: Markt neu ordnen (Ulrich Fraus)
  • E-Formulare: Integrierte Zahlung
  • E-Formulare: Intelligenter Service
  • Bezahlsysteme: Kasse ohne Gerät
  • Sozialwesen: Lämmerzahl im Ländle
  • IT-Dienstleistungen: Verbund bringt Vorteile
  • Fachverfahren: Schneller Bauen
  • Fachverfahren: Bauwesen
  • Radolfzell: Zugriff vom Homeoffice
  • Heiligenhaus: Kontrollierte Vergabe
  • Ratsportal: Papierloser Sitzungsdienst
  • Digitale Gremienarbeit: Mobile Rechner
  • Sitzungsmanagement: Ressourcen sparen
  • Sitzungsdienst: Rat im Netz

Linktipps:


Seite 17
Kommunale Kooperation: Effektive Vernetzung

Die Ergebnisse der Begleitforschung zum Modellversuch Vernetzte Verwaltung können heruntergeladen werden unter:
  www.egovernmentplattform.de


Seite 16
Finanzwesen: Frühzeitig vorbereiten

Weitere Informationen zum Projekt NKF-Gesamtabschluss in Nordrhein-Westfalen sowie ein Praxisleitfaden finden sich im Internet:
  www.nkf-gesamtabschluss.de


Seite 37
Bezahlsysteme: Kasse ohne Gerät

Weitere Informationen zur Lösung TopCash auf der Website des Herstellers:
  www.edv-ermtraud.de


Seite 44
Fachverfahren: Schneller Bauen

Einen Einblick in das Online-Baugenehmigungsverfahren bietet die Stadt Potsdam an:
  https://egov.potsdam.de/probaug/

Berichtigung:
In der Tabelle auf Seite 45 wurde den Unternehmen GekoS und IGV bedauerlicherweise eine falsche Webadresse zugeordnet. Richtig sind folgende Angaben:

GekoS - Gesellschaft für kommunale Softwareentwicklung mbH
Ansprechpartner: Herr Joachim Fronzek
Hollernstraße 45
21723 Hollern
Telefon: 0 41 41 / 79 31-0
Fax: 0 41 41 / 79 31-30
info@gekos.de
www.gekos.de

IGV Ingenieurgesellschaft mbH
Ansprechpartner: Herr Dirk Matzke
Karl-Marx-Straße 32
9981 Eisenach
Telefon: 03 91 / 88 68 49-56
Fax: 03 91 / 88 68 49-20
info@igv.de
www.igv.de

Seite 61
Kalender

Aktuelle Termine finden Sie hier:
  Online-Kalender

Seite 62
IT-Guide

Unseren IT-Guide finden Sie auch hier:
  IT-Guide

Seite 69
Ratskeller

Selbstverständlich wollen Sie nicht schummeln. Aber vielleicht brauchen Sie nur einen klitzekleinen Hinweis, um unser manchmal nicht ganz einfaches Rätsel zu lösen? Bitte schön:

waagrecht
12 weder RADI noch IDAR-Oberstein ist richtig 17 Assymetric Digital Subscriber Line 23 EM verpasst? 30 Vorname: Jacques 40 International Watch Company

senkrecht
20 New Technology 31 bei den Römern: Mars


Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 9/2020
Kommune21, Ausgabe 8/2020
Kommune21, Ausgabe 7/2020
Kommune21, Ausgabe 6/2020

Heftarchiv

Follow us on twitter

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 6/2020
9/10 2020
(September/Oktober)

Auf dem Weg in die vernetzte Stadt
Die Infrastruktur für die Smart City sollte schrittweise aufgebaut werden. Die verschiedenen Bereiche können so besser verbunden werden.

Aus dem Kommune21 Kalender

E-Rechnungs-Gipfel 2020
21. - 22. September 2020, Düsseldorf
E-Rechnungs-Gipfel 2020
DTVP-Regionalforum Bayern
23. September 2020, Würzburg
DTVP-Regionalforum Bayern
Automatisierung bringt Verwaltung weiter
29. September - 1. Oktober 2020, Online-Event
Automatisierung bringt Verwaltung weiter
Einfach digital. codia DMSforum 2020
30. September 2020, Online-Event
Einfach digital. codia DMSforum 2020
4. AKDB Kommunalforum
1. Oktober 2020, Online-Event
4. AKDB Kommunalforum
IT-Guide PlusCeyoniq Technology GmbH
33613 Bielefeld
Ceyoniq Technology GmbH
LORENZ Orga-Systeme GmbH
60489 Frankfurt am Main
LORENZ Orga-Systeme GmbH