Heft 12/2008 E-Government braucht das Vertrauen der Bürger

Kommune21 Ausgabe 12/2008
Heft 12/2008 (Dezemberausgabe)
E-Government braucht das Vertrauen der Bürger
Persönliche Daten richtig schützen

Aktuell wird diskutiert, ob bei der Datenweitergabe eine Zustimmungs- statt der Widerspruchslösung in das Bundesdatenschutzgesetz aufgenommen werden soll. Insgesamt sind Bürgerdaten bei der öffentlichen Hand schon jetzt in besseren Händen als vereinzelte Datenschutzpannen Glauben machen.


Download von einzelnen Artikeln:
Interview mit Staatsminister Rainer Robra: Abgestimmtes Vorgehen (PDF, 113 KB)
Datenschutz: Vertrauen vorausgesetzt (PDF, 113 KB)
Barrierefreiheit: Neue Regeln (PDF, 113 KB)


Inhalt:
  • Serie: König Kunde
  • Statement: Datensicherheit leben
  • Kreis Lippe: IT-Grundschutz als Ziel
  • Interview: Gewaltiger Bedarf (Thomas Becker)
  • ECM: Datenflut im Griff
  • Zeitwirtschaft: Vollintegrierte Lösung
  • Zeitwirtschaft: Digitale Stechkarte
  • Serie: Baukasten für Services
  • Fachverfahren: Essener Feuerwehr
  • Dortmund: Wandel mit SOA
  • Köln: Parkschein ade
  • Portale: Marktplatz im Web
  • Technologien: Intelligenz sucht mit
  • CMS: Universelle Plattform
  • Schwerin: Besser erreichbar
  • Hamburg: PPP...Portal

Linktipps:


Seite 14
Serie: König Kunde
Die IBM-Blaupause zur EU-Dienstleistungsrichtlinie kann heruntergeladen werden unter:
  www.ibm.com/de/solutions/public


Seite 26
Trusted Computing: Prüfender Chip
Weitere Informationen zu Trusted Computing bietet die Website des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik:
  www.bsi.bund.de
  Informationen und Stellungnahmen (Deep Link)


Seite 35
Zeitwirtschaft: Digitale Stechkarte
Ausführliche Informationen finden sich auf der Website des Herstellers unter:
  www.infokom-gt.de


Seite 36
Serie: Baukasten für Services
Weitere Informationen über die Citizen Service Platform (auf Englisch):
  www.citizenserviceplatform.com


Seite 40
Fachverfahren: Essener Feuerware
Die Essener Feuerwehr im Web:
  www.feuerwehr-essen.com


Seite 44
Köln: Parkschein ade
Weitere Informationen zum Thema Handy­parken bei der Telematikgesellschaft TelematicsPRO unter:
  www.mobil-parken.de


Seite 50
Barrierefreiheit: Neue Regeln
Weitere Informationen zu den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 unter:
  www.w3.org
  Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 (Deep Link)

Seite 58
Kalender

Aktuelle Termine finden Sie hier:
  Online-Kalender

Seite 59
IT-Guide

Unseren IT-Guide finden Sie auch hier:
  IT-Guide

Suchen...

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 12/2022
Kommune21, Ausgabe 11/2022
Kommune21, Ausgabe 10/2022
Kommune21, Ausgabe 09/2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen

Heftarchiv

Kommune21 Ausgabe 12/2022
Heft 12/2022 (Dezemberausgabe)
Digitale Bildung
Kommune21 Ausgabe 11/2022
Heft 11/2022 (Novemberausgabe)
Open Data

Follow us on twitter

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aus dem Kommune21 Kalender

Learntec 2023
23. - 25. Mai 2023, Karlsruhe
Learntec 2023
ANGA COM
23. - 25. Mai 2023, Köln
ANGA COM

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 6/2022
11/12 2022
(November/Dezember)

Grünes Gas
Aufgrund der aktuellen geopolitischen Ereignisse gilt Wasserstoff als einer der maßgeblichen Energieträger der Zukunft.