Berlin:
Pilotierung von ProDiskurs


[16.12.2010] Neue Technik und kürzere Wege sollen die Kommunikation der Verwaltungen untereinander und mit den Bürgern verbessern. Daran arbeitet der Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf im Rahmen des Projekts ProDiskurs, das vom ITDZ Berlin unterstützt wird.

Im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf soll sich im Rahmen des Modernisierungsprojektes ProDiskurs der Kontakt der Behörden untereinander und mit den Bürgern verbessern. Dagmar Pohle, Bezirksbürgermeisterin von Marzahn-Hellersdorf: „Bei dem Projekt ProDiskurs stehen Erfahrung und Fähigkeit der Verwaltung für einen nachhaltigen Veränderungsprozess im Mittelpunkt. Als Pilotbezirk arbeiten wir an zukunftsfähigen Lösungen, die sowohl von den Berliner Bezirken als auch von anderen kommunalen Verwaltungen Deutschlands genutzt werden können.“ Technisch begleitet wird das Projekt vom IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ Berlin). Die Finanzierung erfolgt über das Programm ServiceStadt Berlin 2016 der Senatsverwaltung für Inneres und Sport. Wie das ITDZ Berlin mitteilt, werden bis Ende Mai 2011 insgesamt elf Maßnahmen untersucht und umgesetzt, darunter Instrumente für eine aktive Bürgerbeteiligung und die mögliche Ausweitung von Online-Terminvereinbarungen. Die Projektschwerpunkte resultierten aus einer internen Evaluation in den Ämtern des Bezirks, die von einer Diskussion der Empfehlungen mit den Beschäftigten aller Bereiche, der Politik und der Verwaltungsführung begleitet wurde. Die Projektergebnisse wollen das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf und das ITDZ Berlin am 18. Mai 2011 im Rahmen eines Informationstages vorstellen. (rt)

http://www.berlin.de/ba-marzahn-hellersdorf
http://www.itdz-berlin.de

Stichwörter: Berlin, Marzahn-Hellersdorf, ProDiskurs, ServiceStadt Berlin 2016, IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ Berlin), Dagmar Pohle, Deutsches Institut für Urbanistik (Difu)



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge
Düsseldorf: Digitalstrategie neu ausgerichtet
[23.4.2024] Die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt Düsseldorf hat ihre Digitalstrategie neu ausgerichtet. Einbezogen wurden Anforderungen aus Politik, Wirtschaft und der Stadtgesellschaft sowie Best Practices anderer Kommunen. mehr...
Die Stadt Düsseldorf hat ihre Digitalstrategie neu ausgerichtet.
Dortmund/Schwerte: Bericht zum Stand der Smart City
[23.4.2024] Brücken, die über ihren Zustand informieren, Schüler, die Umweltdaten ihrer Schule auswerten oder eine App zum Mängelmelden – all das steht für das Modellprojekt Smart Cities DOS 2030. Rund ein Jahr nach Verabschiedung der Smart-City-Strategie hat die Stadt Dortmund einen Sachstandsbericht vorgelegt.
 mehr...
Weimar: Dokumente an der DokBox abholen
[23.4.2024] Einen neuen Service für die Abholung von Dokumenten bietet die Stadt Weimar ihren Bürgerinnen und Bürgern: Die Dokumentenausgabebox ist jetzt in den Live-Betrieb gegangen. mehr...
Weimar: Die Dokumentenausgabebox steht im Bürgerservice in der Schwanseestraße.
Ingolstadt: Die Zukunft umsetzen Bericht
[23.4.2024] Das Jobcenter Ingolstadt bietet alle wesentlichen Leistungen digital an. Bei der Einführung der Online-Dienste wurde es vom IT-Dienstleister Prosoz unterstützt. mehr...
Das Ausfüllen der Online-Formulare ist mit jedem Gerät möglich.
Schleswig-Holstein: Parkraumerfassung im Norden
[22.4.2024] Die „Smarte Grenzregion zwischen den Meeren“ ist eine Modellregion im Rahmen des Bundesförderprojekts Modellprojekte Smart Citys. Schwerpunkte des sehr umfangreichen Vorhabens: Messung von Besucherströmen und Sensorikmaßnahmen zur Parkraumerfassung. Die Umsetzung schreitet weiter voran. mehr...
Ist noch was frei? Darstellung des Parkplatzes am Strand Solitüde in der App „City Pilot“.
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
IT-Guide PlusCeyoniq Technology GmbH
33613 Bielefeld
Ceyoniq Technology GmbH
GELAS GmbH
71332 Waiblingen
GELAS GmbH
Axians Infoma GmbH
89081 Ulm
Axians Infoma GmbH
LORENZ Orga-Systeme GmbH
60489 Frankfurt am Main
LORENZ Orga-Systeme GmbH
Aktuelle Meldungen