Digital-Gipfel 2019:
Gastgeber Dortmund


[19.3.2019] Der Digital-Gipfel der Bundesregierung findet 2019 in Dortmund statt. Die Veranstaltung steht unter dem Motto Digitale Plattformen.

Dortmund wird im Herbst Schauplatz des Digital-Gipfels des Bundesregierung. Wie das Bundeswirtschaftsministerium mitteilt, steht die Veranstaltung in diesem Jahr unter dem Motto Digitale Plattformen. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sagt: „Mit dem Schwerpunkt Digitale Plattformen greift der Gipfel ein Thema auf, das zentral ist für die künftige Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands und Europas. Die Plattformökonomie entwickelt sich rasant: Plattformen treiben digitale Innovationen voran, und sie verfügen über enorme Datenmengen, mit denen KI-Anwendungen entwickelt und umgesetzt werden können. Deutschland und Europa müssen hier international aufholen. Unser Ziel ist es, eigene, weltweit erfolgreiche Plattformen zu schaffen. Das habe ich zuletzt in meiner Nationalen Industriestrategie 2030 deutlich gemacht. Der Digital-Gipfel 2019 kann dafür wichtige Impulse geben.“
Im September 2018 wurde Dortmund von der Stiftung Lebendige Stadt als Digitalste Stadt ausgezeichnet (wir berichteten). „Wie die Auszeichnung als Digitalste Stadt wird der Digital-Gipfel Ansporn sein, unseren eingeschlagenen Weg, auf dem wir viele Partner haben, weiter zu gehen“, sagte Oberbürgermeister Ullrich Sierau. Ausdruck dieser partnerschaftlichen Arbeit und Kooperation ist nach Angaben der Stadt Dortmund die Allianz Smart City, die eng mit dem Stadtentwicklungs- und Beteiligungsprojekt nordwärts verknüpft ist. Die Allianz Smart City vereine rund 140 Partner aus Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft, die auf unterschiedlichen Ebenen verschiedenste Aspekte der Digitalisierung beleuchten und voranbringen. (ba)

http://www.digital-gipfel.de
http://www.dortmund.de

Stichwörter: Politik, Dortmund, Digital-Gipfel 2019



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Politik
Mecklenburg-Vorpommern: Lenkungsausschuss für E-Government
[15.4.2019] Für eine verstärkte Kooperation bei der Verwaltungsdigitalisierung in Mecklenburg-Vorpommern sorgt künftig ein Lenkungsausschuss, bestehend aus Vertretern der Landesregierung, Kommunen und kommunalen Spitzenverbände. mehr...
Im Lenkungsausschuss Kooperatives E-Government arbeitet die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns mit Vertretern der Kommunen zusammen.
Studie: Deutschland in den Top 10
[15.4.2019] Laut Cisco Digital Readiness Index gehört Deutschland international zur Spitzengruppe, ist in der Umsetzung aber zu zögerlich. Zwischen den Bundesländern zeigen sich deutliche Unterschiede. Und die tatsächlichen Voraussetzungen sind viel besser als die Wahrnehmung. mehr...
Cisco Digital Readiness Index zeigt Unterschiede im digitalen Reifegrad zwischen den Bundesländern.
Nordrhein-Westfalen: Digitalstrategie vorgestellt
[11.4.2019] Nordrhein-Westfalens Landesregierung hat jetzt die Digitalstrategie vorgestellt. Sie war in gut einem Jahr ressortübergreifend und unter umfangreicher Öffentlichkeitsbeteiligung entwickelt worden. mehr...
NRW: Landesregierung stellt dem Landtag die nach umfangreicher Öffentlichkeitsbeteiligung entwickelte Digitalstrategie vor.
Vitako: NRW stand im Fokus
[11.4.2019] Bei einer turnusmäßigen Mitgliederversammlung der Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister, Vitako, befassten sich die Teilnehmer mit dem Sachstand rund um die E-Government-Umsetzung in Nordrhein-Westfalen. mehr...
Kreis Karlsruhe: Sachstand der Digitalisierung
[11.4.2019] Der Kreis Karlsruhe ist bei der Digitalisierung auf dem richtigen Weg: Das zeigt ein aktueller Sachstandsbericht, mit dem jüngst der Kreistag über abgeschlossene und anstehende Projekte informiert wurde. mehr...
Suchen...

 Anzeige

ekom21
Aktuelle Meldungen