Pforzheim:
Standesamt führt elektronischen Datenabruf ein


[25.3.2024] Das Standesamt Pforzheim hat den elektronischen Datenabruf eingeführt und kann damit nun Geburts-, Heirats- und Sterbeurkunden schnell und unkompliziert von anderen Standesämtern anfordern – vorausgesetzt, die erforderlichen Daten sind elektronisch erfasst. Urkunden können dem Amt so innerhalb weniger Minuten vorliegen.

Für die Anmeldung einer Eheschließung mussten Heiratswillige in Pforzheim bislang ihre Geburtsurkunde beim Standesamt ihres Geburtsorts selbst beantragen und anschließend beim Standesamt Pforzheim einreichen. Mit der Einführung des elektronischen Datenabrufs wird dieser Prozess für die Bürgerinnen und Bürger Pforzheims nun erheblich vereinfacht. „Das Motto lautet nun: Nicht mehr die Kundinnen und Kunden laufen, sondern die Daten. Das Standesamt kann jetzt den elektronischen Datenabruf für sie übernehmen. Das bedeutet nicht nur eine erhebliche Zeitersparnis, sondern macht den gesamten Prozess der Dokumentenanforderung effizienter“, betont Pforzheims Erster Bürgermeister Dirk Büscher.
Seit 2009 sind Standesämter verpflichtet, ihre Personenstandsregister elektronisch zu führen – was die Digitalisierungsmaßnahmen im Standesamt Pforzheim maßgeblich unterstützt hat. „Bei der elektronischen Erfassung der Daten sind wir sehr weit. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben neben ihren täglich anfallenden Aufgaben bereits über 90.000 Altregister digital nacherfasst“, erläutert Katja Paulus, Leiterin des Standesamts Pforzheim. „Das ermöglicht es uns jetzt, effizient und schnell auf Anfragen zu reagieren.“
Wie die Stadt weiter mitteilt, erlaubt es die Automatisierung des Systems auch anderen Standesämtern in Deutschland, die vom Pforzheimer Standesamt elektronisch erfassten Daten anzufragen. „Das System arbeitet selbstständig. Die von anderen Standesämtern bei uns angefragten Daten werden automatisch an die Kolleginnen und Kollegen versendet. Das entlastet unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erheblich“, bekräftigt Paulus.
Der Datenabruf zwischen den Standesämtern ist auf Deutschland beschränkt ist und setzt voraus, dass beide beteiligten Ämter die benötigten Daten bereits digital erfasst haben. (bw)

https://www.pforzheim.de

Stichwörter: Fachverfahren, Standesamtswesen, Meldewesen, Pforzheim



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
Düsseldorf: Online-Verfahren für Beherbergungssteuer
[22.4.2024] Seit Jahresanfang müssen Düsseldorfer Beherbergungsbetriebe eine Beherbergungssteuer abführen. Ein Online-Verfahren vereinfacht diese neue Meldepflicht. Umgesetzt wurde dieses vom Zweckverband ITK Rheinland, der dazu ein SAP-Modul modifiziert hat. mehr...
Pro Nacht und Gast muss in Düsseldorf Beherbergungssteuer abgeführt werden. Ein neues Online-Verfahren erleichtert diese Aufgabe.
Düsseldorf: eWA startet in den Roll-out
[18.4.2024] Smartphone statt Bürgeramt – in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf startet der landesweite Roll-out der elektronischen Wohnsitzanmeldung (eWA). Weitere Pilotkommunen befinden sich in den Startlöchern. mehr...
Weimar: Online-Kitaplatzvergabe startet
[17.4.2024] Mit dem Start des Kita-Portals KIVAN erhalten Eltern ab sofort einen schnellen Überblick über alle Betreuungsangebote in Weimar, können zielgerichtet nach passenden Betreuungsplätzen suchen und sich online für einen Platz anmelden. mehr...
Essen/Darmstadt/Wien: Planen und bauen mit smino
[11.4.2024] Die Städte Essen und Darmstadt setzen bei Planungs- und Bauprojekten künftig auf die Software-Lösung smino. Als erste Millionenstadt arbeitet zudem die österreichische Hauptstadt Wien mit dem Tool. mehr...
Ascheberg: Termine online buchen
[8.4.2024] Wer einen Termin oder ein Gespräch im Rathaus der Gemeinde Ascheberg vereinbaren will, kann das seit Kurzem auch online erledigen. Zum Einsatz kommt dafür die Lösung von Anbieter JCC Software. mehr...
Blick in den neu gestalteten Bürgerservice der Gemeinde Ascheberg.
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Fachverfahren:
PROSOZ Herten GmbH
45699 Herten
PROSOZ Herten GmbH
cit GmbH
73265 Dettingen/Teck
cit GmbH
Form-Solutions GmbH
76137 Karlsruhe
Form-Solutions GmbH
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
Aktuelle Meldungen