Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

 Anzeige

handelsblatt2204-banner

 Anzeige

learntec2205-banner
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Brandenburg: 100.000 Hinweise für Maerker
[21.9.2018] Der 100.000-ste Hinweis ist jetzt auf der Beteiligungsplattform Maerker eingegangen. Seit neun Jahren ist das Angebot verfügbar und derzeit für 63 Prozent der Brandenburger Bevölkerung erreichbar. mehr...
Maerker Brandenburg: 100.000-ster Hinweis auf der Plattform eingegangen.
Interview: Stets offen bleiben Interview
[26.5.2017] Perlebergs Bürgermeisterin Annett Jura schätzt den direkten Kontakt mit den Bürgern. Als weitere Möglichkeit, sich mit Anfragen und Hinweisen an die brandenburgische Stadt zu wenden, hat sie vor einigen Monaten das Mängelmeldersystem Maerker eingeführt. mehr...
Perlebergs Bürgermeisterin Annett Jura.
Brandenburg: Die Maerker-Community wächst
[24.3.2017] Fast die Hälfte der Kommunen des Landes Brandenburg benutzt nun das Bürgerportal Maerker. Auf der CeBIT 2017 wurden vier Neuzugänge online geschalten. mehr...
Innenstaatssekretärin Katrin Lange (dritte von links) hat auf der CeBIT weitere Kommunen für das Bürgerportal Maerker freigeschaltet.
Brandenburg: 60-mal Kontakt erleichtert
[17.9.2014] In den vergangenen fünf Jahren wurden in Brandenburg rund 60 Projekte umgesetzt, die Bürgern und Unternehmen den Behördenumgang erleichtern. mehr...
Brandenburg: Maerker zum Mitnehmen
[4.8.2014] Missstände in Brandenburgs Kommunen sowie in drei Berliner Bezirken können die Bürger jetzt mobil an ihre Verwaltung melden: Das Beschwerdeportal Maerker steht ab sofort als App zur Verfügung. mehr...
Senftenberg: Mit Maerker zufrieden
[26.8.2013] Die Stadt Senftenberg ist zufrieden mit dem Einsatz des Online-Beschwerdeportals Maerker. Drei Jahre nach dem Start erfreue sich das Angebot bei den Bürgern einer gleichbleibend hohen Bekanntheit und Nutzung. mehr...
Maerker: Neue Unterstützer gewonnen
[10.6.2013] Mit dem Landesbetrieb Straßenwesen und der Polizei hat der Mängelmeldeservice Maerker zwei neue Unterstützer an Bord. mehr...
Bonn: Offene Anliegen Bericht
[31.5.2013] Mit ihrer Plattform für das Anliegen-Management hat die Stadt Bonn positive Erfahrungen gemacht. Die Besonderheit: Mit dem Online-Bürgerservice wird sowohl Open Source wie auch Open Government Rechnung getragen. mehr...
Bonn arbeitet online konstruktiv mit Bürgern zusammen.
Brandenburg: Bürger nutzen Maerker
[9.8.2012] Mehr als 40 Teilnehmer und 10.000 Hinweise – das ist die Zwischenbilanz des Online-Mängelmeldeservices Maerker Brandenburg. mehr...
Maerker Brandenburg: Jeder zehnte Nutzer meldet Abfall- oder Müllprobleme.
Brandenburg: Maerker als App
[19.6.2012] Der Mängelmeldeservice Maerker Brandenburg kann ab sofort auch via Smartphone genutzt werden. Die App haben der IT-Dienstleister des Landes und die Firma Six entwickelt. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige

vereon2204-cont

 Anzeige

vereon2204-cont

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 05/2022
Kommune21, Ausgabe 04/2022
Kommune21, Ausgabe 03/2022
Kommune21, Ausgabe 02/2022

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 5/2022
Heft 5/2022 (Maiausgabe)

Gesundheitswesen
Diagnose: Digitale Dysfunktion

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 3/2022
5/6 2022
(Mai/Juni)

Doppelte Transformation
Digitalisierung und die Einführung intelligenter Messsysteme verändern die Geschäftsmodelle der Energiewirtschaft.