Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Lübeck: Bei Anruf Hamburg
[27.9.2018] Mit dem Start der 115 hat Lübeck seine Telefonzentrale an den Telefonischen HamburgService (HS) übergeben. Dieser übernimmt jetzt auch die Terminvergabe für die Hansestadt. mehr...
Portale: Dreh- und Angelpunkt Bericht
[29.3.2018] Kommunen nutzen ihre Internet-Präsenz längst nicht mehr nur zur Beschreibung ihrer Dienstleistungen. Die medienbruchfreie Abwicklung kompletter Bürgeranliegen macht die kommunale Website zu einer interaktiven Serviceplattform. mehr...
In Springe werden Kita-Plätze online vergeben.
115: 2012 in der Bilanz
[10.4.2013] Im vergangenen Jahr haben sich erstmals mehr als 100 Kommunen für die Einführung der einheitlichen Behördenrufnummer entschieden. Das geht aus dem Jahresbericht hervor. mehr...
Seevetal: Mit Hamburg zu mehr Service
[17.10.2012] Die Gemeinde Seevetal baut ihre telefonische Erreichbarkeit aus. Möglich wird dies durch die Erweiterung der Zusammenarbeit zwischen dem Telefonischen HamburgService und der Kommune beim einheitlichen Behördenruf. mehr...
Seevetal: Mit Hamburg zur 115
[4.4.2012] Die Gemeinde Seevetal hat die einheitliche Behördenrufnummer 115 freigeschaltet. Als erste Kommune in Niedersachsen wird sie vom Telefonischen HamburgService betreut. mehr...
In der Gemeinde Seevetal ist der Startschuss für die 115 gefallen.
REPORT: Mit Laptop zur Sitzung
[6.6.2011] Mit dem Einsatz von Ratsinformationssystemen wollen Städte, Kreise und Gemeinden nicht nur Kosten senken. Verwaltung, Bürger und politische Vertreter sollen auch von beschleunigten Abläufen und umfassenderen Informationen profitieren. mehr...
REPORT: Dokumente digital verwalten
[14.9.2009] Briefe und andere Schriftstücke werden zwar auf absehbare Zeit ein fester Bestandteil der Verwaltungsarbeit bleiben – immer mehr Vorgänge werden aber zumindest teilweise elektronisch abgewickelt. Management und Archivierung von digitalem Schriftgut werden für Kommunen deshalb zu einem immer wichtigeren Thema. mehr...
Studie: Schriftgut digital managen
[3.9.2009] Eine Praxisanalyse in niedersächsischen Kommunen zeigt Wege auf zur IT-gestützten Optimierung des Durchlaufs von Schriftgut und thematisiert die Bedeutung von Digitalem Schriftgut-Management für E-Government. mehr...
CeBIT 2009: Kommunaltag Niedersachsen
[23.2.2009] Am 4. März 2009 findet auf der CeBIT der Kommunaltag Niedersachsen statt. In Vorträgen geht es unter anderem um Arbeitshilfen für den demografischen Wandel und eine Studie zur Dokumentenlogistik. mehr...
Seevetal: Kooperation mit CC e-gov
[26.11.2008] Die Gemeinde Seevetal arbeitet im Sitzungsdienst vollständig papierlos. Die dabei gewonnenen Erfahrungen sollen nun auch anderen Kommunen zur Verfügung stehen. Zu diesem Zweck haben die Gemeinde und die Firma CC e-gov eine Kooperation vereinbart. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige



 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 5/2021
Kommune21, Ausgabe 4/2021
Kommune21, Ausgabe 3/2021
Kommune21, Ausgabe 2/2021

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 2/2021
3/4 2021
(März/April)

Ist das Erdgasnetz H2-ready?
Bildet die vorhandene Gasinfrastruktur das Rückgrat für die grüne Wasserstoffwirtschaft in Deutschland?

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 5/2021
Heft 5/2021 (Maiausgabe)

Einführung der E-Akte
Kommunen haben Nachholbedarf