Branchenindex IT-GuideAnzeige

cit GmbH
Ansprechpartner: Andreas Mühl
Kirchheimer Straße 205
73265 Dettingen/Teck
Tel.: +49 (0) 7021 / 950858-0
Fax: +49 (0) 7021 / 950858-9
http://www.cit.de
E-Mail: vertrieb@cit.de

cit GmbH

Die cit GmbH ist mit cit intelliForm® führender Anbieter von E-Government-Lösungen speziell in den Bereichen Virtuelles Bauamt mit dem XBau-Standard, EfA-Dienste und OZG. Die modellbasierte Entwicklungsumgebung für formularbasierte Workflows ist in vielen Bundesländern auf landes- und kommunaler Ebene im Einsatz.


 Anzeige


Weitere Meldungen und Beiträge
Digitalisierung: Low Code als Ausweg Bericht
[12.1.2023] Viele Verwaltungen stecken in einer Abwärtsspirale aus mangelnder Digitalisierung und Personalnot. Um ihr zu entkommen, sind ohne großen Personaleinsatz schnell attraktive Self-Services für Bürger umzusetzen, die Entlastung bringen. Die Lösung: Low Code. mehr...
Der Low-Code-Ansatz bietet Verwaltungen viele Vorteile.
S-Management Services/cit: Strategische Beteiligung
[12.1.2023] Der Formular-Komplettanbieter S-Management Services hat eine strategische Beteiligung am Unternehmen cit erworben, das Lösungen für formular- und dokumentenbasierte Prozesse entwickelt. Damit wird eine bereits bestehende Technologiepartnerschaft erweitert. mehr...
cit/Prosoz: Online-Kommunikation bei Bauvorhaben
[13.12.2022] Mit der Online-Lösung Prosoz elan comfort soll künftig die digitale Kommunikation aller an einem Bauvorhaben Beteiligten möglich werden. Die Low-Code-Plattform cit intelliForm dient als Basis des neuen Produkts. mehr...
KommDIGITALE 2022: cit thematisiert Low-Code-Ansatz
[10.11.2022] Mit Messestand und Vorträgen gestaltet das Unternehmen cit die KommDIGITALE mit. Themen sind unter anderem die OZG-Umsetzung mittels Universalantrag oder die Erstellung von Antragsverfahren mit Low-Code-Plattform und Fertigungsstraße. mehr...
Smart City Index 2022: Gewinner nutzen cit intelliForm
[23.9.2022] Hamburg, München, Dresden und Nürnberg zählen zu den Gewinnern des Smart City Index 2022, den jetzt der Digitalverband Bitkom veröffentlicht hat. Alle vier Städte arbeiten mit der Low-Code-Plattform cit intelliForm von Anbieter cit. mehr...
cit: Low Code für den Public Sector
[7.9.2022] Auf der Low-Code-Konferenz von Fraunhofer FOKUS stellt das Unternehmen cit seine Plattform für die schnelle Umsetzung von E-Government-Projekten vor. Der modellbasierte Ansatz von cit intelliForm erlaubt es, bedarfsgerechte E-Government-Lösungen ohne Programmierkenntnisse zu erstellen. mehr...
cit/Dataport: Online-Antrag hilft gemeinnützigen Zwecken
[19.7.2022] Privatpersonen und Vereine in Hamburg und in Bremen können nun mit einem digitalen Antrag so genannte Kleine Lotterien für den guten Zweck – etwa Tombolas oder Verlosungen – elektronisch beantragen. Der Service des IT-Dienstleisters Dataport nutzt die Lösung cit intelliForm. mehr...
Formular-Management: Agiler werden Bericht
[29.6.2022] Aktuelle Krisen, aber auch der stetig schneller werdende Wandel verlangen der kommunalen Verwaltung immer kurzfristigere Reaktionen und Anpassungen ab. Moderne Low-Code-Lösungen bieten die Basis für agile Selbsthilfe – auch ohne Programmierkenntnisse. mehr...
Mit Low-Code-Plattformen flexibler auf Änderungen reagieren.
Berlin: Online-Antrag Aufenthaltserlaubnis steht
[11.5.2022] Die Senatsverwaltung Berlin hat innerhalb weniger Tage ein digitales Verfahren zur Beantragung des Aufenthaltstitel für Geflüchtete aus der Ukraine umgesetzt. Diese schnelle Reaktion wurde auch durch Nutzung der E-Government-Plattform cit intelliForm möglich mehr...
Bremen: Umsetzung von Online-Anträgen
[15.12.2021] In Bremen können Anträge im Kontext von Baustelleneinrichtungen ab sofort bequem online erledigt werden. Die Umsetzung erfolgte mit cit intelliForm, wobei die Hansestadt vom IT-Dienstleister Dataport unterstützt wurde. mehr...
Hansestadt Bremen setzt mit Unterstützung von Dataport auf cit intelliForm.
Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 1/2023
1/2 2023
(Januar/Februar)

Klimaneutrale Wärmenetze
Kommunale Wärmepläne sind ein zentraler Baustein für den Ausbau von Nah- und Fernwärmenetzen in Städten und Gemeinden.

Heftarchiv

Kommune21 Ausgabe 2/2023
Heft 2/2023 (Februarausgabe)
Bürgerbeteiligung
Kommune21 Ausgabe 1/2023
Heft 1/2023 (Januarausgabe)
Low Code
Kommune21 Ausgabe 12/2022
Heft 12/2022 (Dezemberausgabe)
Digitale Bildung

Aus dem Kommune21 Kalender

Regionalforum Mecklenburg-Vorpommern
28. Februar 2023, Rostock
Regionalforum Mecklenburg-Vorpommern
Regionalforum Mecklenburg-Vorpommern
7. März 2023, Wismar
Regionalforum Mecklenburg-Vorpommern
KDO Kunden- und Partnertage ONLINE
14. - 16. März 2023, online
KDO Kunden- und Partnertage ONLINE
fiberdays 23
15. - 16. März 2023, Wiesbaden
fiberdays 23
Regionalforum Bayern
26. April 2023, Nürnberg
Regionalforum Bayern