Kommunale:
Online-Lösungen ohne Programmierung


[16.10.2023] Auf der Kommunale in Nürnberg präsentiert Formularspezialist cit das Leistungsspektrum seiner Low-Code-Plattform cit intelliForm und gibt Einblick in die Umsetzung anspruchsvoller Online-Lösungen ohne Programmierung. Auch das virtuelle Bauamt wird vorgestellt.

Das auf E-Government und formularbasierte Prozesse spezialisierte Unternehmen cit stellt am 18. und 19. Oktober auf der Kommunale 2023 in Nürnberg seine Low-Code-Plattform cit intelliForm vor, mit der auch anspruchsvolle Online-Anträge und E-Government-Verfahren einfach umgesetzt werden können. Die Lösung cit intelliForm erlaubt es laut Hersteller, bürgerfreundliche, webbasierte Online-Formulare für die elektronische Antragstellung und für elektronische Genehmigungsprozesse durch Modellierung zu erstellen – ganz ohne Programmierung. Auf diese Weise sollen Fachabteilungen in der Verwaltung ohne großes IT-Projekt digitale Anträge individuell umsetzen können. Damit, so cit, würde die öffentliche Verwaltung fit für das OZG 2.0, denn effiziente Workflows und ein integriertes Antrags- und Fall-Management könnten auch verwaltungsintern für mehr Effizienz sorgen.
Die cit-Experten gewähren auf der Messe außerdem einen Einblick in das virtuelle Bauamt auf Grundlage von XBau 2.x sowie die modellbasierte Entwicklungsumgebung. Sie zeigen, wie cit intelliForm FIM-Datenmodelle unterstützt und FIT-Connect, OSCI und XTA2 integriert. Darüber hinaus präsentiert das Unternehmen den Katalog von mehr als 500 digitalen Formularassistenten von S-Management-Services, einem Unternehmen der DSV-Gruppe. Auf Basis von cit intelliForm können Verwaltungen daraus direkt einsatzbereite, rechtlich geprüfte und technische gepflegte Formulare – von „Antrag auf“ bis „Zuschuss zu“ – auswählen und rasch produktiv setzen.
Mitglieder des Verbands Databund – an dessen Gemeinschaftsstand (Stand 9-402 in Halle 9) cit präsent ist – stellen in praxisorientierten Vorträgen ihre Lösungen einer funktionierenden digitalen Verwaltung und Beispiele gelungener OZG-Umsetzungen vor, teilt cit weiter mit. Mit Thomas Patzelt, Geschäftsführer des Lösungsanbieters TSA Public Service, hält Klaus Wanner, geschäftsführender Gesellschafter bei cit, einen Vortrag mit dem Titel: „Mittels Parametrisierung zum Online-Dienst – TSA-Infodienste + cit Antragsmanagement = Universalantrag“. (sib)

https://www.cit.de
https://www.kommunale.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, cit, Kommunale, cit intelliForm, Low Code



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Infotag E-Government: Vorbereitung auf Hochtouren
[11.4.2024] Am 12. November 2024 findet in Hannover der Infotag E-Government statt, den das Unternehmen Nolis gemeinsam mit mehreren Kommunen, öffentlichen IT-Dienstleistern und Fachverfahrensherstellern ausrichtet. mehr...
Intergeo 2024: Treffpunkt der Geospatial-Community
[10.4.2024] Die 30. Ausgabe der Intergeo findet vom 24. bis 26. September 2024 in der Messe Stuttgart statt. Schwerpunktthemen sind unter anderem Erdbeobachtungstechnologien und deren mögliche Anwendungen, Drohnen und BIM. mehr...
Die Intergeo 2024 findet vom 24. bis 26. September in der Messe Stuttgart statt.
E-Rechnungs-Gipfel 2024: Der Countdown läuft
[26.3.2024] Auf dem diesjährigen E-Rechnungs-Gipfel (10. bis 11. Juni 2024, Berlin) können die Teilnehmenden Leitfäden, Fahrpläne und Ideen mitnehmen, wie sich die Einführung der elektronischen Rechnungsstellung am besten gestalten lässt. mehr...
Nolis: Erfolgreicher Infotag in Leipzig
[26.3.2024] Gut besucht war der Infotag E-Government, zu dem das Unternehmen Nolis nach Leipzig eingeladen hatte. Mehr als 100 Teilnehmende aus Kommunen haben die Gelegenheit genutzt, sich praxisorientiert zu informieren. mehr...
Mehr als 100 Teilnehmende besuchten den Infotag E-Government in Leipzig.

ANGA COM: Kongressprogramm veröffentlicht
[18.3.2024] Für die Kongressmesse für Breitband, Fernsehen und Online, ANGA COM ist jetzt das Programm erschienen. In diesem Jahr sollen Strategiefragen und tägliche Praxis noch stärker verknüpft werden. mehr...